Infrastruktur

Fünf gute Gründe für Platform as a Service

Cloud-Technologien bieten Vorteile für zahlreiche Unternehmensbereiche – dazu zählt auch die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen. Platform-as-a-Service-Lösungen (PaaS) ermöglichen es, neue Applikationen zu entwickeln und Softwarepakete zu implementieren, ohne dafür eine eigene Umgebung bereitstellen zu müssen. Progress erläutert die fünf größten Vorzüge dieses Konzepts.   Produktivität erhöhen Da PaaS einen Modell-basierten Ansatz unterstützt, lassen sich…

Sicherheitsanforderungen bei Cloud-Services sind den Unternehmen häufig unklar

Vielen Unternehmen ist die Komplexität der Sicherheitsanforderungen beim Einsatz von Cloud-Services nur unzureichend bewusst. Zudem gibt es deutliche Defizite bei der sicherheitsbezogenen Evaluierung von Cloud-Providern. Notwendig sind systematische Evaluierungsverfahren bei der Providerauswahl zur Risikominderung. Pflichtanforderungen So gehört beispielsweise zu den Pflichtanforderungen, dass der Cloud-Provider ein IS-Risikomanagementsystem mit entsprechenden Maßnahmen etabliert hat und eine kontinuierliche Bewertung…

Schutz für Serverdaten: Wann Hardware-RAID sinnvoller ist als eine integrierte Softwarelösung

Es heißt ja, dass sich sehr viel mehr erreichen lässt, wenn man sich auf das konzentriert, was man am besten kann, anstatt zu versuchen, es allen recht zu machen. Dies trifft auf Speicher-Controller genauso zu, wie auf den Heim-PC. Häufig stellt sich die Frage, ob eine integrierte oder eine eigenständige Lösung die bessere Wahl ist.…

Die Sicherheitsstandards bei Kreditkarten einhalten

Die Bezahlung mit Kreditkarte ist heute nicht mehr wegzudenken – einfach, schnell und bequem, mit weltweiter Akzeptanz. Doch ist diese Art des Bezahlens auch sicher? Für einen Missbrauch braucht es nicht einmal mehr die Karte. Die Daten reichen völlig aus. Damit die Kreditkarte trotzdem ein sicheres und vertrauenswürdiges Zahlungsmittel ist und bleibt, haben sich die…

Erfolg von Industrie 4.0 hängt an der Cloud

Industrie 4.0 ist eines der zentralen Trendthemen und treibt vor allem produzierende Unternehmen um. Inmitten der breiten Diskussion um Herausforderungen und Chancen von Industrie 4.0 steht die Cloud als Erfolgsfaktor für die industrielle Umwälzung. Ein Kommentar von Josef Glöckl-Frohnholzer, CSO und COO von Zimory. Die vierte industrielle Revolution verspricht eine nachhaltige Veränderung der industriellen Produktion…

IT-Trends für 2015

Es ist Zeit einen Blick auf die kommenden zwölf Monate zu werfen. Andreas Hartl, Regional Vice President DACH bei Riverbed, erklärt, welche fünf IT-Trends er für 2015 sieht.   Die Virtualisierung von Netzwerkfunktionen schreitet voran, auch ohne Software Defined Networking (SDN). SDN-Technologien werden sich auch 2015 weiterentwickeln und der Positionskampf unter den etablierten Switch- und…

Werden Tablets im Büro PC und Laptop verdrängen?

Werden Tablets zukünftig die Büros erobern und den herkömmlichen Desktop respektive das Notebook von seinem Platz verdrängen? Ja, sagen 21 Prozent der mittelständischen Unternehmen. Firmen kommen also nicht umhin, in Zukunft verstärkt auf die modernen mobilen Kommunikations- und Arbeitsgeräte zu setzen. Welche Rolle spielt das Tablet in mittelständischen Unternehmen. Um dies zu analysieren, wurden von…

Große Mehrheit der deutschen IT-Abteilungen kämpft mit den Herausforderungen der Mobile-Cloud-Ära

Eine aktuelle Studie zeigt, dass nur 10 % der IT-Abteilungen in Deutschland über die nötige Mobile-Management-Umgebung verfügen, um den Anforderungen der Belegschaft an modernes mobiles Arbeiten gerecht zu werden [1]. 34 % der befragten IT-Entscheider sind außer Stande, den mobilen Zugriff von Mitarbeitern auf Unternehmensdaten zu kontrollieren. Die Studie untersucht, welche Auswirkungen diese mangelhafte mobile…

Datensicherheit 2015: auf diese Sicherheitstechnologien sollten Unternehmen setzen

infografik safenet IoT Internet der Dinge

Bis Ende Oktober 2014 wurden mehr als 580 Millionen Datensätze gestohlen oder verloren – und das ist nur die Zahl der offiziell gemeldeten Verluste. Das sind 25 Prozent mehr als im selben Zeitraum des letzten Jahres. SafeNet geht davon aus, dass dieser Trend weiter anhält: Der Sicherheitsanbieter rechnet mit mindestens einem spektakulären Fall von Datendiebstahl…

Flexibles Arbeiten erfordert effiziente Nutzung neuer IT-Technologien

IT-Professionals in Westeuropa stehen bei der Einführung des flexiblen Arbeitens vor denselben Herausforderungen. Die Top-Drei: effiziente Nutzung neuer IT-Technologien durch die Angestellten (von Software bis hin zu Geräten wie Notebook und Tablet), Sicherheitsfragen und Beherrschbarkeit der Infrastruktur. Dies sind Erkenntnisse aus der internationalen vergleichenden Umfrage »IT & Flexibles Arbeiten« [1]. Niederlande mit 79 % Spitzenreiter…

Always-On-Verfügbarkeit: Mangelnde Datenverfügbarkeit ist richtig teuer

Der vierte jährliche Bericht »Veeam Data Center Availability Report 2014« zeigt auf, wie gut es Unternehmen weltweit gelingt, Zugang zu IT-Services zu gewährleisten [1]. 82 Prozent der befragten CIOs gestehen, dass sie nicht in der Lage sind, den Bedarf ihres Unternehmens nach einer sofortigen Always-On-Verfügbarkeit der IT-Dienstleistungen zu decken. Diese Verfügbarkeitslücke erzeugt unmittelbar Kosten: Anwendungsausfälle…

Städteranking 2014: Immobilienstandorte in Baden-Württemberg besonders attraktiv  

Der heimliche Sieger beim diesjährigen Städteranking [1] heißt Baden-Württemberg. Zwar bleibt Seriensieger München auch 2014 an der Spitze, doch schieben sich mit Karlsruhe (Platz 2), Stuttgart (Platz 4) und Freiburg (Platz 5) drei Städte aus dem »Ländle« unter die Top-Fünf. Komplettiert wird das gute Ergebnis durch den zwölften Platz von Mannheim. »Baden-Württemberg ist das erfolgsreichste…

Studie: Deutsche IT-Entscheider planen mit OpenStack

OpenStack ist einer der zentralen Technologietrends im weltweiten Cloud-Markt. Schon lange hat das Open Source Cloud-Management-Framework die Nische verlassen und wirbelt nun die Cloud-Planungen der CIOs und Service Provider durcheinander. Doch wie sehen deutsche IT-Entscheider die Entwicklung von OpenStack? Mit der Studie »OpenStack im Unternehmenseinsatz« liefert Crisp Research die ersten empirischen Ergebnisse zum Einsatz von…

Hochverfügbarkeit effektiv umsetzen mit Software-defined Storage

Hochverfügbarkeit ist für den unterbrechungsfreien Ablauf von Geschäftsprozessen und damit den Unternehmenserfolg unerlässlich. Eine echte Alternative zu High-End-Lösungen bietet Software-defined Storage: SDS ermöglicht den Einsatz mit kosteneffizienterer Hardware beliebiger Hersteller und eine flexiblere Anpassung an Geschäftsanforderungen. Von der umfangreichen Funktionalität profitiert die gesamte Infrastruktur.

Next Generation Security Operations Center (SOC) – Angriffe frühzeitig erkennen und zielgenau verhindern

Im Rahmen des Cyber Security Summit 2013 gaben Art Coviello, Vorstandsvorsitzender RSA Security, und Reinhard Clemens, Vorstand T-Systems, die Partnerschaft bekannt.

In den letzten Jahren ist die Komplexität von IT-Infrastrukturen aber auch IT-Gefahren zunehmend gewachsen. Dadurch stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre gängigen Sicherheitsvorkehrungen an die neuen Bedingungen anzupassen und so entsprechend auf die Veränderungen zu reagieren. Der Aufbau eines Next Genera-tion Security Operations Center (SOC) kann Unternehmen dabei helfen, die Basis für die heute und…