Roboter: Amazon baut Roboter-Anteil aus

Roboter verändern die Arbeitswelt – und dieser Prozess ist bereits in vollem Gange, wie das Beispiel Amazon zeigt. Die Infografik von Statista verdeutlicht, dass das Versandunternehmen seinen Bestand an Robotern kontinuierlich ausbaut. Zwar wächst auch die Anzahl der Mitarbeiter. Allerdings hat sich das Verhältnis von Mitarbeitern zu Robotern Schätzungen zufolge im Jahr 2017 deutlich zugunsten der Roboter verändert.

Der von Amazon Robotics hergestellte Roboter Kiva bringt es auf eine Geschwindigkeit von 5,5 Kilometern pro Stunde und kann bis zu 340 Kilogramm heben. Er wird von Amazon in den Logistikzentren eingesetzt, etwa zum Transport von Lagerregalen. Einsatzmöglichkeiten und Verbreitung von Industrieroboter sind auch Thema beim World Robot Summit in Tokyo. Matthias Janson

https://de.statista.com/infografik/15807/anzahl-der-mitarbeiter-und-roboter-bei-amazon/

 


 

Paketversand der Zukunft: Jeder Zweite würde Roboter als Paketboten nutzen

Immer mehr Europäer wohnen in Smart Homes, Deutschland zieht nur langsam mit

Intelligente Automatisierung könnte den Umsatz der Finanzdienstleister bis zum Jahr 2020 um 512 Milliarden US-Dollar steigern

Künstliche Intelligenz: Die dunkle und die helle Seite der Macht

Künstliche Intelligenz ist im (Arbeits-)Alltag noch nicht angekommen

Hands-on Digital: Fünf Thesen zu erfolgreicher Digitalisierung in Unternehmen

Unsichtbare Begleiter: Verbraucher nehmen künstliche Intelligenz im Alltag nicht wahr

 

Weitere Artikel zu