Alle Artikel zu IT-Fachkräfte

Fachkräfte-Akquise 2023: 7 erfolgsversprechende Maßnahmen

Authentisches Auftreten, flexible Arbeitsmodelle und Vertrauen sorgen für Erfolge auf dem weltweiten Arbeitsmarkt.   Die Internetwirtschaft – ob Cloud-Start-up, IT-Mittelständler oder Internet-Konzern – braucht 2023 dringend mehr IT-Fachkräfte jedes Qualifikationsniveaus. Der Mangel an MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)-Fachkräften erreicht 2023 voraussichtlich neue Höchstmarken. Bereits Ende 2022 fehlte die Rekordzahl von rund 326.000 dieser Fachkräfte in…

Struktureller Fachkräftemangel bremst die Digitalisierung aus

Stellen bleiben im Schnitt 7 Monate unbesetzt. Unternehmen suchen auf allen Kanälen nach Personal.   Der Mangel an IT-Fachkräften hat sich verschärft – trotz der schwierigen konjunkturellen Lage, weiterer Krisen und der Verwerfungen, die von dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine ausgehen. Derzeit fehlen in Deutschlands Unternehmen 137.000 IT-Expertinnen und -Experten quer durch alle Branchen.…

Unternehmen kämpfen mit unbesetzten IT-Stellen und steigender Zahl an Sicherheitsvorfällen

Vor wenigen Tagen meldete das Statistische Bundesamt: »Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten bei der Besetzung von IT-Stellen«. So berichtet das Amt, dass mehr als drei Viertel der Unternehmen, die im Jahr 2021 nach IT-Fachkräften suchten, Probleme bei der Stellenbesetzung hatten. Außerdem sorgten IT-Sicherheitsvorfälle 2021 in 15 % der Unternehmen für Probleme – deutlich mehr als drei…

Mehr als die Hälfte der IT-Fachkräfte suchen eine neue Position

Weiterbildung und Mitarbeiterentwicklung sind wichtig, um die Fluktuation von Talenten zu verringern.   Die Studie »IT Skills and Salary Report 2022« von Skillsoft untersucht jedes Jahr die am meisten gefragten Fähigkeiten und Zertifizierungen, die durchschnittliche Vergütung, die Wachstumschancen und die Karrierestimmung unter IT-Fachleuten. Der Bericht, der Erkenntnisse von fast 8.000 Befragten enthält, zeigt, dass 66…

Fachkräftemangel in der Informationstechnologie – Trotz Mangel passende IT-Fachkräfte finden

Im IT-Bereich sind Fachkräfte derzeit Mangelware – und Unternehmen haben bei der Suche nach geeignetem Personal zunehmend Schwierigkeiten. Anders als viele andere Berufsgruppen hatten IT-Experten nämlich auch während der Corona-Pandemie kaum Probleme, eine Arbeitsstelle zu finden. Im Gegenteil: am heiß umkämpften Markt haben die Fachkräfte oftmals gar die Qual der Wahl und können sich zwischen verschiedenen Arbeitgebern entscheiden. Unternehmen selbst müssen heute oftmals mehr als »nur« ein hohes Gehalt bieten, um Mitarbeitende aus dem IT-Sektor zu akquirieren. Bei der Suche sind auch kreative Lösungen gefragt.

Fachkräfte-Nachfrage zieht deutlich an

  Der Fachkräfte-Index erreicht insgesamt einen neuen Höchstwert. Starke Nachfrage nach Life-Science und IT-Fachkräften.   Die Zahl der Stellenangebote für Fachkräfte in Deutschland zieht auch im zweiten Quartal deutlich an. Und entspricht damit dem wirtschaftlichen Trend des aktuellen IFO-Geschäftsklima-Index. Der Fachkräfte-Index von Hays erreicht mit einem Gesamtwert von 174 Indexpunkten einen neuen Höchststand und liegt…

Ein Jahr Corona: Der Branchencheck

Vor etwa einem Jahr erreichte das Corona-Virus Europa und beeinflusst bis heute sowohl das private als auch das wirtschaftliche Leben. Doch welche Branchen kommen am besten durch die Krise? GULP, Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering, Finance und Life Science, ist dieser Frage auf den Grund gegangen. Die Bereitschaft von Unternehmen, externe Mitarbeitende zu beschäftigen,…

Trotz Krise: 86.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte

Corona-Krise dämpft Fachkräftemangel nur vorübergehend ab. Sechs von zehn Unternehmen erwarten künftig Verschärfung der Personalnot. Der Mangel an IT-Spezialisten hat sich unter dem Eindruck der Corona-Krise verringert, liegt aber weiterhin auf hohem Niveau. Ende 2020 sind quer durch alle Branchen 86.000 Stellen für IT-Experten frei. Das ist der zweithöchste jemals gemessene Wert seit Ersterhebung 2011.…

Jedes fünfte Unternehmen beschäftigt eigene IT-Fachkräfte

20 % der Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten versicherten sich gegen eine Cyberattacke. IT-sicherheitsrelevante Tätigkeiten werden in 50 % der Unternehmen von externen Anbietern übernommen. 88 % der Unternehmen achten auf die Aktualität ihrer Software inklusive der Betriebssysteme.   Die Corona-Pandemie und die vermehrte Arbeit im Home Office stellt auch die IT-Infrastruktur von Unternehmen vor…

Der Fachkräftemangel erfordert Mut zu Neuem

Die Zahl der offenen Stellen belegt: Unternehmen fällt es schwer, geeignete Mitarbeiter zu finden. Vor allem in technischen Berufen ist der viel zitierte Fachkräftemangel längst spürbar und wird sich weiter verschärfen. So erreichte die Zahl der offenen Stellen für IT-Fachkräfte Ende vergangenen Jahres eine neue Rekordmarke, in Deutschland werden dem Branchenverband Bitkom zufolge inzwischen 124.000…

Gehaltsübersicht 2020: Weiterhin rosige Aussichten für IT-Experten

Fachkräftemangel und Wechselbereitschaft lassen Gehälter steigen. Auch im kommenden Jahr halten die Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt die Zügel in der Hand: der Fachkräftemangel und der dadurch entstehende Konkurrenzkampf um qualifizierte Mitarbeiter, lässt die Gehälter im IT-Bereich 2020 erneut um durchschnittlich 3 % steigen. Das zeigt die neue Gehaltsübersicht des Personaldienstleisters Robert Half. Die jährlich veröffentlichte…

In diesen Jobs verdienen IT-Spezialisten besonders gut

IT-Fachkräfte sind aktuell so gefragt wie nie zuvor. Megatrends wie die Digitalisierung und die Automatisierung lassen die Nachfrage von Unternehmen nach diesen Experten weiter steigen. So wurden im ersten Halbjahr 2019 41 Prozent mehr offene Stellen in IT-Berufen ausgeschrieben, als das noch vor fünf Jahren der Fall war. Das geht aus dem StepStone Fachkräfteatlas hervor,…

Wie man heute IT-Fachkräfte gewinnt: Unternehmen müssen sich bei Kandidaten bewerben

Der Paradigmenwechsel in der Rekrutierung ist da. Wer seine IT-Stellen zügig besetzen will, hat viele neue Aufgaben. Aber auch gute Chancen, die Besten für sich zu gewinnen. In rasender Geschwindigkeit verändert die Digitalisierung unsere Welt – zuerst den Arbeitsmarkt. Die Anzahl vakanter IT-Jobs steigt und steigt. Der Digitalverband Bitkom spricht aktuell von rund 82.000 unbesetzten…

IT-Fachkräftemangel – Employee Journey und Employee Experience gewinnen an Bedeutung

5 Handlungsempfehlungen für HR-Verantwortliche. Der Druck auf Personalverantwortliche qualifizierte IT-Fachkräfte zu finden und zu binden, steigt: Laut einer Bitkom-Studie wuchs die Zahl der offenen IT-Stellen in Deutschland im vergangenen Jahr deutlich um 49 Prozent. Um diese Herausforderung zu meistern, müssen sich HR-Abteilungen neu definieren: Sie dürfen nicht länger Verwaltungsorganisation sein, sondern müssen den Mitarbeiter und seine Employee…

60 Prozent aller IT-Fachkräfte haben bereits ernsthafte Datenpannen in ihrem Unternehmen erlebt 

Besserer Einsatz von Sicherheitslösungen und Mitarbeitertrainings wirken den zunehmenden Auswirkungen von Sicherheitsverstößen entgegen. IT-Sicherheitsexperten haben trotz Fortschritten bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität und IT-Sicherheitsbedrohungen immer noch Schwierigkeiten dabei, ihre Organisation vollständig vor Angriffen zu schützen. Das zeigt der neue McAfee »Grand Theft Data II – The Drivers and Changing State of Data Breaches«-Report [1]. Hinzu…

IT-Branche: In den USA verdienen Softwareentwickler am besten

Softwareentwickler können sich über eine gute Bezahlung freuen. Je nach Land schwanken die Gehälter mitunter jedoch deutlich. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten des niederländischen Software-Unternehmens Daxx zeigt, sind die durchschnittlichen Jahresgehälter in den USA mit rund 95.000 Euro am höchsten. Deutschland liegt mit rund 47.000 Euro im Mittelfeld. Ein besonders luxuriöses Leben können…

Einkommen: Was IT-Freiberufler verdienen

Dass angestellte IT-Fachkräfte gut verdienen, haben wir erst kürzlich anhand einer Grafik gezeigt. Aber auch ihre freiberuflichen Kolleginnen und Kollegen stehen gut da, wie eine aktuelle Erhebung der Allianz für selbstständige Wissensarbeit (ADESW) durch das IfD Allensbach zeigt [1]. Demnach schätzen 87 Prozent der Befragten hauptberuflich selbstständigen IT-Spezialisten ihre wirtschaftliche Lage als gut oder sehr…

Audit »Zukunftsfähige Unternehmenskultur«: IT-Fachkräfte finden und binden

Die Pix Software GmbH, die Pixelconcept GmbH, die SpaceNet AG und die SPI GmbH arbeiten nicht nur mit digitalen Lösungen für morgen, sie haben sich auch intern neu aufgestellt und damit einen Startvorteil im Wettbewerb um IT-Fachkräfte. Dafür wurden sie nun vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit dem Audit »Zukunftsfähige Unternehmenskultur« ausgezeichnet.   Die…

Beruf & Karriere: Das verdienen IT-Fachkräfte

Gute Nachricht für IT-Beschäftigte: Die Gehälter von Führungskräften sind im vergangenen Jahr um 2,8 Prozent und die von Fachkräften um 3 Prozent gestiegen. Bester Standort ist laut der Auswertung von Compensation Partner Frankfurt am Main: Dank dem Bankensektor liegen die IT-Gehälter hier 21 Prozent über dem Durchschnitt. Was den Fachbereich angeht, verdienen Fachkräfte in der…

Kündigungen durch IT-Profis sind 2018 große Herausforderung für CIOs

Mehr attraktive Stellenangebote locken IT-Spezialisten zur Konkurrenz. Die Besetzung von freien Stellen im IT-Sektor wird von Jahr zu Jahr schwieriger. Die steigende Zahl an Vakanzen hat neben dem höheren Bedarf an IT-Dienstleistungen aber einen weiteren, maßgeblichen Grund: Die Fluktuation von IT-Spezialisten nimmt zu. Allein im vergangenen Jahr ist die Zahl der offenen Stellen für IT-Spezialisten…