Online-Artikel

Die Ängste und Sorgen bei der Zuwanderung

In diesem Jahr gibt es in Deutschland einen Wechsel an der Spitze des Sorgenrankings: Erstmals seit 22 Jahren steht nicht mehr Arbeitslosigkeit an erster Stelle, vielmehr ist Zuwanderung nun für über ein Drittel der Deutschen die dringendste Aufgabe. Einer steigenden Zahl geht es dabei vor allem um bessere Integration und Bekämpfung der Ausländerfeindlichkeit. Das zeigt…

Wo ist der Urlaub besonders teuer oder billig?

Wer beim Urlaubstrip auf seinen Geldbeutel achten muss, sollte laut Daten von Eurostat Dänemark und Schweden meiden. Das Preisniveau für Gaststätten und Hotels lag 2014 hier 51 Prozent, beziehungsweise 41 Prozent über dem in Deutschland. Das Vereinigte Königreich (16 Prozent), Frankreich (15 Prozent) und Italien (12 Prozent) sind ebenfalls teurer. Geringer sind die Kosten demnach…

Das Internet der Dinge und IAM

Internet of Things (IoT) und Internet of Everything (IoE) sind wichtige Schlagwörter. Immer mehr Geräte, Haushaltsartikel, Haustechnik, alle Arten von Sensoren und Steuerungen sowie mechanische Komponenten verbinden sich mit und in einem umfassenderen Netzwerk, dem Internet. Nicht wenige Kommentatoren warnen eindringlich vor explodierenden Sicherheitsproblemen, wenn sich »dumme« Geräte mit dem Malware- und Exploit-verseuchten Internet verbinden.…

Erste internationale Norm für Outsourcing erschienen

Die neue DIN ISO 37500 erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den Zugang zum Outsourcing. Beim Outsourcing schieden sich lange Zeit die Geister: Die Großen unter den Unternehmen verschafften sich mit der Auslagerung von Funktionen Luft für ihr Kerngeschäft. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) scheuten dagegen diesen Schritt. Mangelnde Outsourcing-Erfahrung, die Sorge um ihre geschäftskritischen…

Krebs: Optimale Chemotherapie dank neuer Big-Data-Analyse schneller zu ermitteln

Auf einer Wissenschaftler-Tagung zum Thema »Big Data in der Medizin« hat das gastgebende Hasso-Plattner-Institut (HPI) eine neue Lösung präsentiert, mit der in Minutenschnelle die für einen Krebspatienten optimale Chemotherapie ermittelt werden kann. Bislang dauerte es oft Wochen, bis Onkologen den weltweit wachsenden Bestand an Daten über Untersuchungs- und Test-Ergebnisse ausgewertet hatten. Zusammen mit dem Berliner…

Amazons s2n wichtiger Beitrag zur Online-Sicherheit

Defizite in einigen Details sollten aber überdacht werden. »Amazons Ankündigung zu s2n (»Signal to Noise«) ist eine ziemlich aufregende Neuigkeit. Es ist fast immer eine gute Sache, wenn ein großes Internetunternehmen wie Amazon bei der Verbesserung zentraler Internettechnologie wie Transport Layer Security (TLS) nach dem Open-Source-Prinzip vorgeht. Nach Heartbleed sahen wir ähnliches von Google mit…

Kluge Systeme: Künstliche Intelligenz wird Problemlöser im Internet of Everything

Geräte erkennen Anomalien und reagieren automatisch in Echtzeit. Das Internet der Dinge (IoT) erobert die Welt – so werden aktuellen Prognosen zufolge im Jahr 2020 bis zu 50 Milliarden Geräte im Internet eingebunden sein. Im Zentrum der Vernetzung der Geräte stehen Big Data, die im Bereich IoT spezifische Herausforderungen mit sich bringen. Immer wichtiger wird…

Forschen mit Bluemix – kostet nix

Das IBM Förderprogramm IoT4Academia unterstützt Universitäten und Fachhochschulen bei der Forschung und Ausbildung rund um das Thema Internet of Things (IoT). Das Internet der Dinge vernetzt Sensoren mit IT-Systemen, um Prozesse oder Maschinen intelligent zu steuern. Egal ob Lösungen für Industrie 4.0 oder Smart Home anstehen – das IoT bildet die Basis für unzählige Anwendungen.…

An Alt mach Neu: Von analogen und digitalen Video-Formaten

28 Jahre ist VGA mittlerweile alt, DVI kommt auf 16 Jahre, selbst HDMI hat schon 12 Jahre auf dem Buckel, und DisplayPort gibt es schon seit 2006. Da mag es wundern, dass VGA heute immer noch als Quasi-Standard etabliert ist. Was spricht heutzutage noch für VGA? Eigentlich gar nichts mehr. Flachbildschirme können VGA-Signale nicht direkt…

Den digitalen Wandel meistern: Checkliste für eine erfolgreiche Transformation

Disruptive IT-Technologien haben die Art, wie wir Informationen besorgen und teilen, radikal verändert. Unternehmen aller Branchen stehen heute vor der Herausforderung, ihre Geschäftsmodelle an den digitalen Wandel anzupassen, um die Anforderungen ihrer hoch vernetzten Kunden besser zu erfüllen. Zwar werden Cloud Computing, Big Data und Mobile Services als einzelne Maßnahmen bereits vielerorts eingesetzt. Jedoch überfordern…

Cloud Computing wächst mit und zahlt sich aus

Cloud-Services werden vom Anbieter über eine virtualisierte Serverumgebung bereitgestellt. Bei IaaS (Infrastructure as a Service) ist dies virtualisierte Hardware bis hin zu einem komplett virtuellen Rechenzentrum. Es ist aus wirtschaftlicher Sicht wesentlich sinnvoller, die benötigten (Hardware-)Ressourcen in einem einzigen großen Rechenzentrum des CSP (Cloud Service Provider) zu bündeln als in kleineren Rechenzentren beim Nutzer. SaaS…

Erste Hitzerekorde gemessen: Tipps bei hohen Temperaturen

In Folge der aktuellen Hitzewelle sind am Mittwoch, den 2. Juli die ersten Temperaturrekorde zu verzeichnen. Die nachfolgenden Stationsmeldungen berücksichtigen die Werte bis 18 Uhr. Es ist möglich, dass die Temperaturen an den Messstationen noch ansteigen. Münster/Osnabrück (Flughafen): 37,0 Grad, wärmster Julitag seit Beginn der Aufzeichnungen alter Rekord: 35,9 Grad, gemessen am 10.7.2010 Düsseldorf (Flughafen):…

Know your enemy: So  hätte der Bundestag-Hack früher aufgedeckt werden können    

Seit Bekanntwerden des Bundestag-Hacks Ende Mai dieses Jahres gelangen immer mehr Details an die Öffentlichkeit: Rund 16 GB an vertraulichen Daten wurden seit Anfang des Monats unbemerkt gestohlen. Darunter E-Mails, Terminkalender und sensible Daten, die aktuellen Untersuchungsergebnissen zufolge in die Hände der russischen Hacker-Gruppe »Sofacy« gefallen sind. Hätte der Cyber-Angriff auf den Bundestag bereits früher…

Projekte agil und zuverlässig umsetzen mit Ideen aus Lean und Critical Chain

Projekte zielorientiert und termingerecht mit Erfolg abschließen – in vielen Unternehmen Anspruch und Wunschdenken zugleich. In der Realität gerät bei aufwendigen Projekten oft nicht nur das Ziel außer Blickweite. Mindestens genauso dramatisch ist der Zeitverzug: Der Kunde kann nicht zum besprochenen Termin beliefert werden. Sowohl Verdruss beim hingehaltenen Kunden als auch dem bearbeitenden Team ist…

An einem Strang ziehen – Erfolg ist eine ganzheitliche Vision

In den meisten Unternehmen wird Leistung »lokal« bewertet, Abteilung für Abteilung, Manager für Manager – oder wäre »gegen« sogar treffender? Statt einer bereichsübergreifenden Betrachtung, werden Performance-Statistiken pro Team oder Bereich erhoben und kontrolliert. Konkurrenz belebt dabei leider nicht, wie uns der Volksmund zu lehren versucht, das Unternehmen oder seine Produktivität. Ganz im Gegenteil: Um als…

Warum 2015 alle Unternehmen ihre Digitalstrategie entwickeln wollen – und warum kaum jemand weiß, wie das geht

Die 7 entscheidenden Dimensionen Ihres Digitalen Reifegrades. Und: Wie Sie zu konsolidierten Roadmaps mit Maßnahmen und Handlungsempfehlungen kommen. Die Digitalisierung erfasst sämtliche Lebensbereiche – und sie wird zu einer immer schnelleren, mobileren und vernetzteren Welt führen. 2013 gab es erstmals mehr Tablet als PC-Verkäufe, 2014 hat die Internet-Nutzung über mobile Geräte erstmals den Zugang über…

Agilere IT durch gemanagte Schnittstellenebene: Flexibilität versus Stabilität?

Jede Änderung im Geschäftsleben, jede strategische Anpassung fällt mehr oder weniger direkt auf die IT zurück. Ständig werden von der IT-Abteilung mehr Flexibilität, Serviceorientierung und Kosteneffizienz gefordert. Derzeit verschärfen sich die Anforderungen, sollen die IT-Infrastrukturen doch der fortschreitenden Digitalisierung gerecht werden. Bisher stecken die IT-Abteilungen aber noch in Einzelmaßnahmen, wie etwa der Einführung von Cloud…

Wohlstand und gutes Leben

  Wohlstand und gutes Leben werden in Deutschland negativ definiert. Für drei Viertel der Deutschen (77 %) heißt Wohlstand heute: »Keine finanziellen Sorgen haben«, während »Glücklich sein« unter den zehn wichtigsten Wohlstandswünschen an letzter Stelle (53 %) rangiert. Gut leben können die meisten Deutschen erst, wenn ihr materieller Lebensstandard gesichert ist und ihr persönliches und…

Das Internet der Dinge und die Auswirkungen auf die Lieferkette

Das »Internet of Things« (IoT) ist mehr als eine Modeerscheinung oder ein vorübergehender Technologie-Hype – es ist allgegenwärtig. Laut Gartner werden bis zum Jahr 2020 26 Milliarden Connected Devices installiert sein. Diese Entwicklung wird enorme Auswirkungen auf die Supply Chain haben. »Von der neuen Technologie werden vor allem diejenigen profitieren, die sich mit dem individuellen…

Tipps für die Mobilgeräte-Nutzung von Kindern und Jugendlichen

■       Drei Viertel der 6- bis 18-Jährigen nutzt ein Smartphone ■       Bewusstsein für Datenschutz, Privatsphäre und versteckte Kosten schaffen Smartphones und Tablet-Computer gehören für viele Kinder und Jugendliche zum Alltag. Mehr als drei Viertel (76 Prozent) der 6- bis 18-Jährigen nutzt ein Smartphone, jeder Dritte (36 Prozent) einen Tablet Computer. »Eltern bringen ihren Kindern bei,…