Trends Cloud Computing

»Was kostet die Cloud?«

Aktuelle Umfrage bestä­tigt Kosten­ein­spa­run­gen durch Cloud Compu­ting und zeigt Alter­na­ti­ven zum reinen Public-Cloud-Modell auf. Wer sein Unter­neh­men fit für die Digita­li­sie­rung machen möchte, kommt an Cloud Compu­ting nicht vorbei. Cloud-Lösungen sind zukunfts­fä­hig, skalier­bar und die Kosten planbar. Aber welches Cloud-Modell macht sich am ehesten bezahlt? Grund­sätz­lich gilt: Der Umzug von Daten und Anwen­dun­gen in eine…

Zukunft, Digitalisierung und Erfolg: 69 Prozent der befragten KMU blicken positiv in die Zukunft

Geld allein macht nicht glück­lich. Das gilt auch für kleine und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men (KMU), wie eine europa­weite Umfrage von Micro­soft und dem Insti­tut Ipsos MORI unter 13.000 KMUs, darun­ter rund 1.000 deutschen, ergab. Für die Analyse und Inter­pre­ta­tion der Ergeb­nisse hat Micro­soft mit der Hult Inter­na­tio­nal Business School zusam­men­ge­ar­bei­tet. Unter­sucht wurde, wie Geschäfts­füh­rer und Mitar­bei­ter…

Die hybride IT-Abteilung von heute

Portrait einer hybri­den IT-Organisation: Die IT nimmt die Kosten­vor­teile der Cloud wahr und steht gleich­zei­tig den Heraus­for­de­run­gen durch den Wandel von Arbeits­be­rei­chen gegen­über. Solar­Winds, Anbie­ter von IT-Verwaltungssoftware, hat die Ergeb­nisse des Berichts »Solar­Winds IT Trends Report 2017: Portrait einer hybri­den IT-Organisation« veröf­fent­licht. Die jährlich durch­ge­führte Studie zur aktuel­len Lage der Branche unter­sucht für das Jahr…

Internetnutzer bevorzugen weiterhin Dokumente auf Papier – Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst (langsam)

■  Aktuell hat jeder Bundes­bür­ger 7 Ordner mit Papier­do­ku­men­ten zu Hause. ■  Jeder dritte Inter­net­nut­zer bevor­zugt inzwi­schen Rechnun­gen und Verträge in digita­ler Form. ■  ECM-Branchenindex: Acht von zehn Anbie­tern wollen neue Mitar­bei­ter einstel­len.   Sieben Ordner trennen die Deutschen noch von einem papier­lo­sen Arbeits­zim­mer. Denn genau so viele Ordner gefüllt mit Rechnun­gen, Schrift­ver­kehr oder Steuer­un­ter­la­gen hat jeder…

Digitalisierung braucht neue Geschäftsmodelle

■      VDI-Umfrage: Deutsch­land ist gut aufge­stellt für Indus­trie 4.0, aber digitale Geschäfts­mo­delle fehlen. ■      Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt.   Für viele Unter­neh­men hat die digitale Trans­for­ma­tion mittler­weile höchste Priori­tät, aller­dings hakt es bei der Umset­zung. Die größte Heraus­for­de­rung für Unter­neh­men ist dabei oft nicht, digitale Techno­lo­gien und Prozesse rein techno­lo­gi­sch zu beherr­schen und weiter zu…

Digitalisierung sorgt für mehr Wohlstand und Wachstum

■   56 Prozent der Bundes­bür­ger erwar­ten mehr Wohlstand durch die Digita­li­sie­rung. ■   Drei Viertel der Unter­neh­men haben inzwi­schen eine Digital­stra­te­gie, 90 Prozent sehen Chancen durch die digitale Trans­for­ma­tion. ■   Bitkom fordert im Wahljahr: Weichen für weitere Digita­li­sie­rung richtig stellen. Neue Kunden, steigende Umsätze, wachsen­der Wohlstand: Sowohl die Wirtschaft als auch die Verbrau­cher sehen aktuell deutlich…

CIOs: Hybrid-Cloud-Modelle überwiegen, Unternehmen nutzen Cloud vor allem für Speicher und Backup

  750 europäi­sche IT-Leiter wurden zu Cloud-Einsatz, Sicher­heit und der Europäi­schen Datenschutz-Grundverordnung befragt. NetApp hat die Ergeb­nisse seiner ersten Markt­stu­die zum Einsatz von Cloud-Lösungen in Europa veröf­fent­licht. Die Antwor­ten von 750 CIOs und IT-Leitern in Deutsch­land, Frank­reich und dem Verei­nig­ten König­reich (UK) zeigen, dass die Hybrid Cloud die am häufigs­ten einge­setzte Cloud-Variante ist: Über die…

Einsatz von APIs lohnt sich – IT-Ausgaben um fast die Hälfte senken

Dreivier­tel der Unter­neh­men verbes­ser­ten auch ihre Custo­mer Experi­ence. APIs (Appli­ca­tion Programming Inter­faces) sind ein wesent­li­cher Faktor für wachsen­den Geschäfts­er­folg – das zeigt eine globale Studie von CA Techno­lo­gies [1]. Aus dieser geht auch hervor: Deutsche Unter­neh­men konnten durch den Einsatz von APIs ihre IT-Kosten um 46 Prozent reduzie­ren. Sie sind damit Spitzen­rei­ter in EMEA. Zudem…

SDS: Unternehmen wollen Software Defined Storage

Studie: Tradi­tio­nelle Storage-Systeme bremsen Innova­tion in 94 Prozent der deutschen Unter­neh­men. Große Mehrheit überzeugt von Software Defined Storage. Tradi­tio­nelle Storage-Systeme sind zu teuer und zu unfle­xi­bel, um für das exponen­ti­elle Daten­wachs­tum der digita­len Trans­for­ma­tion geeig­net zu sein. 89 Prozent der deutschen IT-Verantwortlichen wollen deshalb wechseln, die große Mehrheit (76 %) zu Software Defined Storage (SDS).…

Chancen der Digitalisierung werden zu selten genutzt

■  Mehrheit der Unter­neh­men sieht Poten­zial digita­ler Techno­lo­gien vor allem bei der Kunden­ak­quise und beim Kunden­ser­vice. ■  Jedes Dritte sieht Chancen für neue Produkte oder Geschäfts­mo­delle. ■  CeBIT 2017 steht im Zeichen der digita­len Trans­for­ma­tion.   E-Mail für die Geschäfts­kor­re­spon­denz, das digitale Dokumen­ten­ar­chiv, Online-Bewerbungen oder ein Social-Media-Auftritt für den Vertrieb gehören für viele Unter­neh­men in…