Effizienz

Die beliebtesten Themen bei Online-Tutorials

»Die Krawatte binden, einen Rotweinfleck entfernen oder die Waschmaschine anschließen – Video-Anleitungen im Internet, sogenannte »Tutorials«, verdrängen Handbücher und Gebrauchsanweisungen«, so zumindest die Einschätzung der Bitkom-Studie »Zukunft der Consumer Electronics – 2015«. Demnach haben sich bereits rund 20 Millionen Internetnutzer in Deutschland ein Online-Tutorial angesehen. Besonders beliebt sind Erklärvideos rund um den Haushalt. 63 Prozent…

Gesundheitssystem: Mangelnde Patientenorientierung

Enormer Zeitdruck, mangelnde Transparenz und Zweiklassengesellschaft – viele Bundesbürger sehen den Zustand des Gesundheitssystems in Deutschland kritisch und ärgern sich über die mangelnde Patientenorientierung der Verantwortlichen. So gehe es dem Personal in Praxen und Krankenhäusern nicht mehr darum, dass sich Patienten gut behandelt fühlten, monieren 59 Prozent der Deutschen. Es drehe sich nur noch um…

Bewertungen im Internet ersetzen das klassische Marketing

Nicht nur in wirtschaftlich unsicheren Zeiten achten junge Konsumenten (»Millennials«) auf den echten Nutzen und Mehrwert von Produkten oder Dienstleistungen. Sie kaufen nicht gedankenlos ein, sondern schauen auf Bewertungen von Nutzern im Internet und legen Wert auf faires gesellschaftliches Verhalten eines Herstellers. Zudem möchten sie im Familien- oder Freundeskreis als bewusster Konsument wahrgenommen werden. Das…

Always change a running system

Industrie 4.0 ist nur mit agilen ERP-Lösungen möglich. »Never change a running system.« Das scheint sich so manches Unternehmen auf seine Fahnen geschrieben zu haben. Doch: »Dieses Denken ist nicht mehr zeitgemäß«, geben Experten eines ERP-Anbieters für mittelständische Unternehmen zu bedenken. In Zeiten des digitalen Wandels, in denen Unternehmen immer schneller auf neue Kundenwünsche und…

Unternehmen kämpfen mit dem hohen Tempo des technologischen Wandels

World Quality Report 2015: Customer Experience ist neben Sicherheit die treibende Kraft für Testing. Qualitätssicherung und Testing gewinnen für Unternehmen im Zuge des rasant voranschreitenden digitalen Wandels und der immer größeren Anzahl von neuen Anwendungen weiter an Bedeutung. Herausfordernd ist dabei vor allem das Tempo der digitalen Transformation: 55 Prozent der Unternehmen nennen als größte…

Zeitverschwendung schadet Unternehmen

Neue Studie zeigt: Führende Unternehmen steigern Produktivität mit modernen IT-Lösungen – Nachzügler büßen. Eine unabhängige internationale Studie zeigt, dass verschwendete Arbeitszeit meist aus ineffizienten Prozessen und unnötigem Aufwand resultiert [1]. Demnach leiden unter diesem Effekt insbesondere Unternehmen ohne IT-gestützte Produktivitätsstrategie. Die Folge: erhebliche Einbußen bei der Kundenzufriedenheit und der Mitarbeitermotivation. Zentrale Ergebnisse der Studie: Ineffiziente…

Nützliche Anwendungen in der Cloud

Für viele Unternehmen ist die Cloud ein brandneues Konzept, das etablierte Prozesse in den nächsten Jahren revolutionieren wird. Für andere ist die Cloud bereits ein unverzichtbares Tool für Produktivitätszuwachs und Effizienzsteigerungen. Die Cloud bietet heutzutage eine Vielzahl von nützlichen Anwendungen für Unternehmen – wir stellen Ihnen vier davon vor. Kollaboration Automatisierte Geschäftsabläufe sind der Schlüssel…

Jede vierte Geschäftsreise wäre überflüssig

Nach den GDL- und Pilotenstreiks im Frühjahr ist nun ein neuer Pilotenstreik angekündigt. Zwar sollen die Auswirkungen für Reisende möglichst gering gehalten werden, doch zeigt das Beispiel erneut, wie abhängig viele Unternehmen von der Verkehrsinfrastruktur sind. Sie können diese zwar nicht beeinflussen, aber die äußeren Umstände wirken sich dennoch auf ihr Geschäft aus. Jochen Boekel,…

Kollision oder Kooperation: Wie verändert die Generation Z die Arbeitswelt?

Studie: Junge Generationen stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten (52 Prozent) geben an, dass ihre Arbeitgeber nicht in der Lage sind, die Bedürfnisse verschiedener Generationen am Arbeitsplatz zu erfüllen. Dies ergab eine neue Studie, die von Ricoh Europe in Auftrag gegeben wurde. Dieses nüchterne Ergebnis weist auf einen Kollisionskurs in…

Bedeutung und Budgets für Content Marketing werden deutlich zunehmen

Ausgaben sollen in den nächsten fünf Jahren um 82 Prozent zulegen. In zwei Dritteln der Unternehmen gibt es für Content Marketing zusätzliche Budgets. Entscheider sehen vor allem Mängel bei Technologie- und Performance- sowie Datensicherheits-Know-how der Anbieter. Content Marketing gewinnt für Unternehmen in Deutschland zunehmend an Bedeutung und kann mit deutlich mehr Budgetmitteln rechnen. Dies hat…

»Software-definiert« steht für einen neuen Infrastrukturansatz

Datenvirtualisierung kombiniert mit Service Levels bieten eine notwendige Ergänzung zur effizienteren Umsetzung von Software-defined Storage. Damit Unternehmen das Datenwachstum bewältigen können, müssen sie ihre derzeitige Storage-Strategie überdenken und neu ausrichten. Der Ansatz des Software-defined Storage (SDS) soll die Nutzung vorhandener Speicherressourcen optimieren. Für Actifio, spezialisiert auf Datenvirtualisierung, ist SDS ist jedoch nur der halbe Schritt…

4 Tipps für elektronische Rechnungen im Mittelstand: Mehr Faktura, weniger Papier

Viele Unternehmen drucken Rechnungen noch immer aus, stecken sie in einen Briefumschlag und legen sie in den Postausgang. Ein Arbeitsablauf der Zeit frisst und auch so manchen Kunden nicht mehr zeitgemäß erscheint. Was viele noch nicht wissen: Seit dem Steuervereinfachungsgesetz von 2011 geht die elektronische Rechnung wesentlich schneller und günstiger von der Hand: Denn die…

Industrie 4.0: Deutsche Logistiker leisten Pionierarbeit – Fachkräfte fehlen

Die Logistik-Branche hat sich auf dem Weg zur vierten industriellen Revolution eine Spitzenposition in Deutschland erarbeitet. Der Grund: Speziell beim Materialfluss innerhalb von Unternehmen (Intralogistik) bilden digitale Transportketten häufig schon heute kommunizierende Prozesse nach der Vision einer »Smart Factory« ab. Ein schneller Know-how-Transfer dieser Praxis in die produzierende Industrie scheitert aber derzeit meist an fehlendem…

Innovation mit Informationssicherheit in der europäischen IT

Im Research Report »Innovation in der europäischen IT« [1] wurden die IT-Entscheider von 900 mittelständischen Unternehmen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal und den Beneluxländern befragt. Der Bericht fokussiert insbesondere die Frage, wie Unternehmen ihre IT für Innovationen und zur Differenzierung gegenüber Wettbewerbern nutzen, und welche Rolle externe IT-Dienstleister dabei spielen. Laut Vanson Bourne werden…

Cloud-Studie: Zweite Welle steht bevor

Erste Welle: Effizienz und Kostenreduktion. Zweite Welle: Treiber von Innovation, Wachstum und Digitalisierung. Neue Tools für Kalkulation von Umsatzsteigerung und Kostensenkung durch Cloud-Anwendungen helfen bei der Planung. Die Cloud steht weltweit vor der zweiten Einführungswelle in Unternehmen, wie eine Studie zeigt. Die Unternehmen fokussieren dabei nicht nur auf Effizienz und Kostenreduktion, sondern sehen die Cloud…

Materialwirtschaft/Einkauf in der Fertigung: Schwachpunkt Importmanagement

Mit der Fachbereichsstudie Materialwirtschaft/Einkauf in der Fertigung [1] wird die Reihe der Fachbereichsstudien zum Business Performance Index Mittelstand D/A/CH fortgesetzt. Ziel dieser Berichte ist, Fachbereichsverantwortlichen in komprimierter Form die aktuell im Zusammenhang mit den Fachbereichsprozessen stehenden Umsetzungsdefizite und dringendsten Handlungsfelder in ihrer Branche aufzuzeigen. Sehr deutlich wird, wo die Fertigungsunternehmen im Bereich Materialwirtschaft/ Einkauf ihre…

4. Industrielle Revolution: Social Machines im Kontext vom M2M

Im Zusammenhang von Industrie 4.0 fallen auch oft die Begriffe Internet of everything (IoE) und Machine to Machine / Machine to Men (M2M). Während die M2M-Technologie enger gefasst wird und lediglich eine Teilmenge von IoT abbildet, umfasst auf der Gegenseite das Internet of everything mehr. Und zwar sowohl das Thema M2M, als auch die Deutsche…

Berufsbegleitend zum geprüften Informatiker

Die Informatik ist aus unserer digitalen Welt nicht mehr wegzudenken. Ob für die Programmierung zukunftsfähiger Software, die Entwicklung von Smartphone-Apps oder die Sicherstellung einer zuverlässigen IT-Infrastruktur in Unternehmen – Informatiker sind gefragte Experten. Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) bietet ab sofort den berufsbegleitenden Fernlehrgang »Geprüfte/r Informatiker/in (SGD)« an. Der 30-monatige Kurs richtet sich an alle, die…

Informatik-Wissen: Kostenlose Onlinekurse für jedermann immer beliebter

Immer mehr Internetnutzer nehmen an kostenlosen Onlinekursen teil, um sich aktuelles universitäres Wissen zur Informationstechnologie anzueignen: Das Hasso-Plattner-Institut, Deutschlands Pionier im Bereich von »Massive Open Online Courses« (MOOC), konnte jetzt die 200.000. Einschreibung auf seiner interaktiven Bildungsplattform https://open.HPI.de melden. Mehr als 95.000 Teilnehmende aus über 150 Ländern wurden dort seit September 2012 registriert. Fast 30.000…

Roadmap zur Industrie 4.0: Enorme Potenziale für den Mittelstand

Industrie 4.0 ist nicht allein den großen Konzernen vorbehalten. Auch der Mittelstand muss offensiver auf Industrie-4.0-Technologien zugehen, nutzt das vorhandene Potenzial jedoch nur zögerlich. Darüber diskutierten am 26. August die rund 250 Besucher der Veranstaltung »Roadmap zur Industrie 4.0«. Im Rahmen des Treffens stellten Dr. Jürgen Bischoff von der agiplan GmbH, Michael Guth von der…