Alle Artikel zu Betriebssystem

Flexible Arbeitsszenarien unkompliziert und sicher realisieren

  Smarte Cloud-Lösungen liefern Betriebssystem und IT-Verwaltung aus einer Hand.   Viele Umfragen und Studien belegen, dass mobile und hybride Arbeitsmodelle, wie wir sie in den vergangenen Monaten kennengelernt haben, bleiben werden. Der klassische Büroarbeitsplatz befindet sich in einem historischen Wandel. Und seine Veränderung hat noch lange kein Ende erreicht. Immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer…

Jeder Fünfte arbeitet noch mit Windows 7

Vor einem Jahr hat Microsoft den Support für Windows 7 eingestellt. Trotzdem ist das Betriebssystem laut NetMarkeShare mit einem Desktop-Marktanteil von 19,7 Prozent immer noch die Nummer zwei hinter Windows 10. Dabei ist die 2010 erschienene Windows-Version für Anwender mittlerweile zum Sicherheitsrisiko geworden. Das gilt vor allem für Privatpersonen. Unternehmen und Behörden erhalten gegen Bezahlung weiterhin Support. Schon vor einem Jahr…

Die Grenzen des Supports

Seit September 2019 ist das neue mobile Betriebssystem von Apple verfügbar. iOS 13 bietet eine Reihe neuer Funktionen, einschließlich des lang erwarteten Dunkelmodus. Im Gegensatz zum Vorjahr als iOS 12 von allen Geräten unterstützt wurde, auf denen auch iOS 11 installiert war, fallen diesmal wieder Geräte aus dem Support heraus. Nutzer des iPhone 5s und…

Windows 10 ist besonders anfällig: Jeder fünfte Heim-PC ist Zielscheibe für Cyberkriminelle

  Deutschland auf Platz 12 der weltweit sichersten Länder, Österreich auf Platz 4, Schweiz auf Platz 6 Betriebssystem-Check: Windows 10 ist besonders anfällig für »Advanced Threats«   Avast deckt in seinem Avast Global PC Risk Report das Gefahrenpotenzial für Privatcomputer auf [1]. Das Ergebnis der weltweiten Analyse: Für Anwender von Windows 7, 8 und 10…

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik untersucht Sicherheitseigenschaften von Windows 10

Das Betriebssystem Windows 10 sendet umfangreiche System- und Nutzungsinformationen an Microsoft. Eine Unterbindung der Erfassung und Übertragung von Telemetriedaten durch Windows ist technisch zwar möglich, für Anwender aber nur schwer umzusetzen.   Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der zentralen Telemetriekomponente von Windows 10, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) durchgeführt hat.…

Standardprozess statt Update-Projekt: Entscheidung für Windows 10

Viele Unternehmen zögern noch, von Windows 7 oder 8/8.1 auf das aktuelle Windows 10 umzusteigen. Denn Microsoft hat sein Release-Konzept geändert und bringt nun halbjährlich Updates heraus. So befürchten IT-Leiter, künftig von Update-Projekten überrollt zu werden. Doch angesichts des angekündigten Support-Endes für Windows 7 im Jahr 2020 ist ein Umstieg unvermeidlich. Dieser Beitrag erläutert, wie…

iPhone: So lange unterstützt Apple alte iPhones

Im Herbst kommt die neueste Version von Apples mobilem Betriebssystem iOS. Zumindest für diejenigen, die über ein halbwegs aktuelles Modell des iPhones verfügen. Das Unternehmen stellt iOS 11 für alle Geräte vom iPhone 5s aufwärts zur Verfügung. Nutzer des iPhone 5 und 5c fallen aus dem Software-Support raus. Das Apple mit jeder neuen iOS-Generation einige…

Steigende Kosten für Microsoft-Kunden durch neue Lizenzmetrik

Wartungskosten für das Windows-Server-2016-Betriebssystem werden unkalkulierbar. Metrix Consulting, als Beratungs- und Softwarehaus auf die Optimierung von Lizenzkosten spezialisiert, kritisiert die aktuelle Lizenzpolitik von Microsoft scharf. Denn obwohl Microsoft selbst von gleichbleibenden Lizenzgebühren spricht, werden die neu zugrundeliegende Metrik und einige Nebenbedingungen in vielen Unternehmen für steigende Lizenz- und Wartungskosten für die Betriebssysteme von Microsoft sorgen.…

Android ist besonders verwundbar

Android dominiert den Smartphone-Markt und gerade für diejenigen, die keine 700 Euro für ein aktuelles iPhone ausgeben wollen oder können, führt kaum ein Weg an Googles Betriebssystem vorbei. Dabei ist es deutlich unsicherer als die Konkurrenz. Im vergangenen Jahr wurden laut CVE Details 523 Android-Schwachstellen entdeckt [1]. Zum Vergleich: bei iOS wurden 161 Schwachstellen registriert.…

Country Report Deutschland: Sicherheitsrisiko eine Frage des Betriebssystems

Die Zahl der Schwachstellen in Windows-Betriebssystemen bleibt nach stetigem Rückgang stabil, während Vulnerabilities in Nicht-Windows-Anwendungen weiter zunehmen. Flexera Software hat die Country Reports für das dritte Quartal für Deutschland veröffentlicht. Der von Secunia Research erstellte Sicherheitsreport zeigt: Der Anteil ungepatchter Windows-Betriebssysteme auf privaten PCs scheint sich nach dem kontinuierlichen Rückgang der letzten Jahre auf einem…

10 Tipps um mit dem Smartphone sicherer zu werden

Erst letzten Monat hat die berüchtigte NSO Group, Hersteller von Überwachungssoftware, Schwachstellen im Betriebssystem iOS 9.3.5 ausgenutzt. So konnte die Gruppe SMS-Nachrichten und E-Mails lesen, Geräusche aufzeichnen, Passwörter sammeln und sogar Anrufe und den Ort der Nutzer verfolgen. Apple veröffentlichte daraufhin am 25. August ein Sicherheitspatch. Android ist nicht sicherer: Durch einen Linux-Bug, der das…

Android dominiert den Markt

Vor 20 Jahren brachte Nokia den Communicator 9000 auf den Markt, der gemeinhin als erstes Smartphone für die breite Masse gilt. Motor des Smartphone-Urahns war das DOS-basierte Betriebssystem Geos. Spätere Communicator-Generationen liefen mit dem von Nokia entwickelten Symbian. Sowohl das eine wie auch das andere sind mittlerweile Geschichte. In Deutschland laufen gegenwärtig fast 80 Prozent…

Was bringt das Windows 10 Anniversary Update?

Bis Ende Juli konnten Nutzer kostenlos auf Windows 10 upgraden. Zwölf Monate nach Veröffentlichung läuft die neueste Version des Microsoft-Betriebssystems laut Zahlen von NetMarketShare nun auf 21,1 Prozent aller Desktop-Rechner weltweit. Damit liegt das aktuelle Windows beim Adaptionstempo immerhin 2,2 Prozentpunkte vor dem populären Windows 7 (aktueller Marktanteil 47 Prozent). Vorgänger Windows 8 brachte es…

Android dominiert im mobilen Netz

Fast 71 Prozent des weltweiten mobilen Traffics entfällt laut NetMarketShare mittlerweile auf Android. Der Abstand zur Apple-Konkurrenz hat sich mittlerweile auf rund 48 Prozentpunkte vergrößert. Weniger als ein Viertel des Traffic-Volumens entfällt noch auf iOS. Damit hat sich die Situation seit Mitte 2014 fundamental geändert. Bis dahin galt: Googles Betriebssystem hat zwar beim Absatz die…

Wie Nokia für Microsoft zum Milliardengrab wurde

Nokia wird demnächst als Marke auf den Mobilfunkmarkt zurückkehren. Wie Microsoft mitteilte trennt sich das Unternehmen für 350 Millionen US-Dollar von seinem Feature-Phone-Geschäft. Käufer sind HMD Global und die Foxconn-Tochter FIH Mobile. HMD hat damit auch das Recht erworben, in den kommenden zehn Jahren Handys, Smartphones und Tablets unter der Marke Nokia herzustellen und zu…

Neue Bedrohungen für das Betriebssystem Linux

Aktuell im Trend: Trojaner, die weitere Trojaner beinhalten. Backdoor-Trojaner, die Remote-Befehle ausführen können, sind ein wichtiges Thema in der IT-Sicherheitsszene. Insbesondere dann, wenn diese auf das Betriebssystem Linux abzielen. Denn dieses wird auch gerne von größeren Unternehmen, Regierungen, der Verwaltung oder anderen Organisationen eingesetzt. Im April 2016 haben die Virenanalysten von Doctor Web gleich mehrere…

PC-Nutzer in Deutschland zeigen mehr Sorgfalt bei Sicherheitsupdates

Private Microsoft-Windows-Nutzer halten ihr Betriebssystem auf aktuellem Stand – Sicherheitsupdates für Apple, QuickTime und Oracle Java hingegen bleiben oft aus. Flexera Software hat die aktuellen Country Reports für Deutschland im ersten Quartal 2016 veröffentlicht. Der von Secunia Research von Flexera Software erstellte Sicherheitsreport gibt eine Übersicht von Softwareprodukten auf privaten PCs mit den meisten Schwachstellen…

Windows-10-Adaption verliert an Tempo

Drei Monate nach Veröffentlichung scheint Windows 10 Adaption an Tempo zu verlieren. Laut Daten von NetMarketShare kommt die neueste Version des Microsoft-Betriebssystems im Oktober auf einen Desktop-Marktanteil von fast acht Prozent. Zum Vergleich: Das populäre Windows 7 (aktueller Marktanteil 56 Prozent) schaffte zum selben Zeitpunkt 7,7 Prozent, Vorgänger Windows 8 brachte es nur auf 2,3…

Windows 10 startet besser als Vorgänger

Seit dem 29. Juli ist Windows 10 als Download oder Disc-Version erhältlich. Zwei Monate später sieht es nach einem Traumstart für das neue Microsoft-Betriebssystem aus. Laut Daten von NetMarketShare lag der Desktop-Anteil von Windows 10 im August bei fast sieben Prozent. Zum Vergleich: Das populäre Windows 7 (aktueller Marktanteil 57 Prozent) schaffte einen Monat nach…