Alle Artikel zu Cloud-Services

COSMO CONSULT beispielhaft in der Cloud

Interview mit Uwe Bergmann – Die Cloud ist eine Alternative

Die COSMO CONSULT-Gruppe, Europas führender Microsoft Dynamics-Partner, betreibt zukünftig die eigene Unternehmens-IT vollständig mit Microsoft-Azure-basierten Cloud-Services. Das Unternehmen hat dazu seine komplette IT-Infrastruktur mit 31 angebundenen Standorten in Europa und Lateinamerika vom klassischen Inhouse-Betriebsmodell auf On-Demand-Services umgestellt. Bereits seit 2015 nutzen alle Mitarbeiter/innen den Microsoft-Cloud-Service Office 365. Mit der neuen Flexibilität der Cloud ist es…

So machen sich Einzelhändler fit für das Weihnachtsgeschäft

Tipps, wie sich Retailer gegen Netzwerkausfälle wappnen und ihre Systeme für erhöhten Datenverkehr auslegen können. Das Weihnachtsgeschäft läuft an und Einzelhändler hören schon die Kassen klingeln. Laut PwC wird dabei das Onlinegeschäft für 77 Prozent des Umsatzes sorgen, verglichen mit 17 Prozent in den Ladengeschäften. Doch wie können sich Händler einen möglichst großen Teil vom…

Digital Performance Management: Aktuelle Anforderungen durch DevOps lösen

Unternehmen müssen digitale Services immer reibungsloser und schneller zur Verfügung stellen. Traditionelle Wasserfall-Entwicklungsprozesse sind dabei oft nicht mehr zielführend, weil sie in den meisten Fällen keine übergreifende Automatisierung von Entwicklung bis Betrieb vorsehen. Um die Anforderungen angesichts der digitalen Transformation zu erfüllen, suchen die Unternehmen nach neuen internen Abläufen. Der DevOps-Ansatz – die natürliche Evolution…

IT-Infrastruktur: Cloud und Open Source liegen vorn

Die Cloud-Adaption in Deutschland nimmt immer weiter zu. Über 85 Prozent der deutschen Unternehmen beschäftigen sich aktiv mit der Cloud. Mehr als ein Viertel der Unternehmen setzen Cloud-Services bereits als festen Bestandteil im Rahmen ihrer IT-Strategie ein. Deutschland ist ein Open-Source-Land. Für rund 80 Prozent der deutschen Unternehmen haben Open-Source-Technologien eine große Bedeutung und sind ein zentraler Bestandteil…

Einblick in die IT-Abläufe florierender KMU

Die jährliche Studie unter kleinen und mittelständischen Unternehmen zeigt einen andauernden Trend, IT-Services auszulagern – das gilt insbesondere für Cloud-Services. Ein Anbieter von Software für IT-Management-Lösungen für Managed Service Provider sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) veröffentlicht die Ergebnisse seiner jährlichen Benchmark-Studie für IT-Abläufe [1]. Die Studie gibt einen Überblick über die Erfolgsfaktoren von IT-Abteilungen…

Unternehmen müssen die Schatten-IT einbeziehen, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Mitarbeiter gegen das Kartell der Neinsager: Neue Studie offenbart das Ausmaß, in dem sich die Schatten-IT ausbreitet. Laut einer Studie [1] zum schnellen Vordringen der Schatten-IT umgehen die Mitarbeiter in Bezug auf neue Anwendungen absichtlich die IT-Abteilung, da deren Freigabeprozesse zu langsam und rigide sind und sie oftmals nicht die erhofften Lösungen bieten. Die Mitarbeiter…

Statement: Datenschutz ist ein großer Wettbewerbsvorteil

Am 28. Januar jährte sich der Europäische Datenschutztag zum zehnten Mal. Vom Europarat 2007 initiiert, möchte er Organisation, Unternehmen und besonders Bürger zum sensiblen Umgang mit Daten aufrufen. Mittlerweile hat dieser Aktionstag für mehr Datenschutz auch international Karriere gemacht und Organisationen in den USA und Kanada nehmen an dem sogenannten Data Privacy Day teil. Safe…

Unternehmen sehen häufig noch keinen Bedarf für Software-as-a-Service

Unternehmen haben beim Einsatz von Cloud-Services weniger Bedenken als bisher angenommen. Trotzdem entscheiden sich viele noch nicht für Software-as-a-Service (SaaS) – weil sie den Bedarf nicht sehen. Dies zeigt die neue Studie »Sind deutsche Unternehmen bereit für Cloud Computing?«, welche die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin und das Leipziger ECM-Softwarehaus forcont business technology…

Cloud-Services orchestrieren: Fünf Tipps

Warum die Orchestrierung von IT- und Cloud-Services jetzt auf der Tagesordnung steht. So nehmen Unternehmen die größten Hürden der Cloud. Die Orchestrierung von IT- und Cloud-Diensten gewinnt in Zeiten fortschreitender Globalisierung immer mehr an Bedeutung. Denn IT-Manager sehen sich vor einem Bündel von Herausforderungen, wenn es darum geht, die Einführung und den Betrieb von Cloud-Diensten zu meistern.…

Cloud-Computing-Trends

Cloud Services – Enterprise Cloud Filesharing (SaaS) Enterprise Cloud Filesharing ist eine voll gemanagte und somit SaaS-konforme Storage-Umgebung aus einer Cloud-Umgebung. Der Zugriff erfolgt über Web Dashboards und Client-SW beziehungsweise Apps für den komfortablen Up- und Download von Dateien beziehungsweise Dokumenten. Administratoren haben im Optimalfall ein vollumfängliches Interface inklusive eines Rollen- und Rechte-Managements sowie Log-Files…

Online- und Cloud-Services: Deutsche Entscheider fühlen sich unsicher im Netz

92 Prozent der deutschen Berufstätigen machen sich Gedanken um die Sicherheit ihrer Online-Daten. Misstrauen gegenüber Online-Diensten aus den USA. Repräsentative Umfrage zeigt, wo die größten Ängste deutscher Selbstständiger und Arbeitnehmer liegen. Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt gewinnen Cloud- und Online-Services auch zunehmend an Bedeutung im Berufsalltag. Gerade für Unternehmen, die online sensible Unternehmens- oder Kundendaten…

Die fünf Entwicklungsstufen fortschrittlicherer IT

Im Gegensatz zur gängigen Annahme haben mittelständische Unternehmen einen großen Vorteil, wenn sie ihre IT voranbringen wollen. Der Schlüssel dafür heißt Flexibilität, weil Mittelständler ihre IT mit geringem finanziellen Aufwand weiterentwickeln können. Das Fünf-Schritte-Modell für fortschrittlicheres IT-Management Stufe 1: Reaktiv sein Ein Unternehmen das seine IT-Infrastruktur zum ersten Mal ausbaut, achtet vor allem darauf, alles…

Cloud Services: Microsoft und Telekom »verschwören« sich gegen die NSA

Unsicherheit ist immer schlecht fürs Geschäft. Das gilt natürlich auch für das Cloud-Business. Die gegenwärtige Rechtsunsicherheit rund um Safe Harbor ist ein Paradebeispiel dafür [1]. Da kommt die Ankündigung von Microsoft genau zur rechten Zeit. Durch zwei Telekom-Rechenzentren in Deutschland möchte auch Microsoft künftig Cloud Services für Kunden entsprechend den deutschen Bestimmungen des Datenschutzes anbieten.…

Von Safe Harbor zum sicheren Daten-Hafen am Starnberger See

Zum Jahreswechsel erfreuen sich Trend-Prognosen fürs kommende Jahr großer Beliebtheit. Und so wurde auch ich im Dezember 2014 von diversen Fachmedien gefragt, was uns meiner Meinung nach dieses Jahr in Sachen Marketing-Kommunikation im Allgemeinen und E-Mail-Marketing im Besonderen erwartet. Jedes Mal lautete meine Antwort: Das Thema Datenschutz wird wichtiger. Meine These: Unternehmen sollten sich darüber…

Cloud Computing – die Philosophie und nicht die Technik dahinter verändert unsere Welt

Dass Cloud Computing inzwischen systemimmanent ist und die Grundlage unserer vernetzten d!conomy bildet, wird wohl von niemandem bestritten werden. Mit einem Wachstum von 37 Prozent hat sich der gesamte Markt von 2014 auf 2015 weiter nach oben geschraubt und sorgt damit weiterhin für viel Furore. Abbildung: Cloud-Ausgaben im Überblick. Quelle: Experton Group AG, 2015. Der…

Pro Tag kommt ein neuer Cloud-Dienst ins Unternehmen

In europäischen Unternehmen steigt die Verwendung von Cloud-Diensten stark an, die meisten Cloud Services (64,9 %) entsprechen allerdings nicht dem EU-Datenschutz.. Der »Cloud Adoption and Risk Report« [1] zeigt für das zweite Quartal 2015, dass Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr bereits mehr als 365 zusätzliche im Einsatz haben. Es wurden die Nutzungszahlen von 2,5 Millionen…

Cloud: 8 Tipps für optimalen Business-Nutzen

Netflix, Uber oder PayPal haben es vorgemacht: Sie revolutionierten klassische Wirtschaftsbereiche wie Fernsehen, Taxigewerbe oder Banken mit neuen innovativen Ideen. Wie haben sie das gemacht? Durch die Nutzung neuer digitaler Technologien und Cloud Computing mischten sie den scheinbar stabilen Markt auf. Aber nicht nur Startups, auch etablierte Unternehmen können durch neuartige webbasierte Angebote Bewegung in…

Wofür geben die IT-Abteilungen 2015 Geld aus?

Wofür geben die IT-Abteilungen in diesem Jahr bevorzugt Geld aus, und wie hoch sind ihre Budgets für 2015? IT-Verantwortliche von Unternehmen in Nordamerika und Europa planen, in diesem Jahr durchschnittlich 291.062 Dollar für IT-Produkte und -Services auszugeben [1]. Nur 33 Prozent erwarten, dass ihre Budgets größer als 2014 sein werden. Und lediglich ein Viertel der…

Sicherheitsanforderungen bei Cloud-Services sind den Unternehmen häufig unklar

Vielen Unternehmen ist die Komplexität der Sicherheitsanforderungen beim Einsatz von Cloud-Services nur unzureichend bewusst. Zudem gibt es deutliche Defizite bei der sicherheitsbezogenen Evaluierung von Cloud-Providern. Notwendig sind systematische Evaluierungsverfahren bei der Providerauswahl zur Risikominderung. Pflichtanforderungen So gehört beispielsweise zu den Pflichtanforderungen, dass der Cloud-Provider ein IS-Risikomanagementsystem mit entsprechenden Maßnahmen etabliert hat und eine kontinuierliche Bewertung…