Trends Services

IT-Unternehmen bauen Angebote für die Industrie 4.0 aus

■  Vier von zehn ITK-Unternehmen setzen auf die digitale Fabrik. ■  Kunden für Industrie-4.0-Produkte kommen mehrheit­lich aus Automobil­industrie. ■  Bitkom legt politi­sche Handlungs­emp­feh­lun­gen vor.   Die Bitkom-Branche legt beim Thema Indus­trie 4.0 Tempo vor. Mehr als vier von zehn IT-Unternehmen (43 Prozent) bieten bereits Dienst­leis­tun­gen und Produkte für Indus­trie 4.0 an. Mehr als die Hälfte der…

Keine Zeit fürs Schnitzel

Deutsche Arbeit­neh­mer essen in der Mittags­pause am liebs­ten Salat oder das bewährte Pausen­brot. In deutschen Pausen­räu­men regiert zur Mittags­zeit ausge­wo­gene Rohkost. Das ist das Ergeb­nis einer aktuel­len Umfrage von mobileJob.com unter 1170 Kandi­da­ten für den außer­aka­de­mi­schen Arbeits­markt. Demnach gaben genau ein Viertel der Befrag­ten an, in der Mittags­pause am liebs­ten Salat zu essen. Am Arbeits­platz…

CIOs: Hybrid-Cloud-Modelle überwiegen, Unternehmen nutzen Cloud vor allem für Speicher und Backup

  750 europäi­sche IT-Leiter wurden zu Cloud-Einsatz, Sicher­heit und der Europäi­schen Datenschutz-Grundverordnung befragt. NetApp hat die Ergeb­nisse seiner ersten Markt­stu­die zum Einsatz von Cloud-Lösungen in Europa veröf­fent­licht. Die Antwor­ten von 750 CIOs und IT-Leitern in Deutsch­land, Frank­reich und dem Verei­nig­ten König­reich (UK) zeigen, dass die Hybrid Cloud die am häufigs­ten einge­setzte Cloud-Variante ist: Über die…

Drohneneinsatz trifft auf Zustimmung

■  9 von 10 Befrag­ten befür­wor­ten Drohnen­ein­satz bei Katastro­phen. ■  Drei Viertel wünschen sich Drohnen-Führerschein. ■  Bei der Nutzung müssen gesetz­li­che Regelun­gen beach­tet werden. Drohnen suchen im Erdbe­ben­fall Überle­bende und belie­fern entle­gene Gebiete schnell mit wichti­gen Medika­men­ten, bei Waldbrän­den spüren sie Glutnester auf und der Polizei helfen sie als fliegen­des Auge bei der Überwa­chung von Großver­an­stal­tun­gen:…

Frauen kaufen anders ein als Männer – definitv

Studie zeigt die Rolle von Treue, Technik und Berüh­run­gen. Wie sich Männer und Frauen auch beim Einkauf unter­schei­den, wird gerne disku­tiert oder parodiert. Im Hi-Fi-Elektronik-Spielzeugladen seufzt manche Frau: »Männer!« und beim Warten vor dem Schuh­ge­schäft heißt es anders­rum: »Frauen!«. Ob die Klischees der Reali­tät entspre­chen, hat eine europa­weite Studie zu Kunden­wün­schen von Frauen und Männern…

Warum designorientiere Unternehmen die Nase vorn haben

Unter­neh­men stehen heutzu­tage unter dem Druck günsti­gere, bessere Produkte zu entwi­ckeln. Doch die Produkt­ge­stal­tung wird nicht einfa­cher. Ein Produkt auf Anhieb richtig zu gestal­ten, kann den Unter­schied ausma­chen. Designori­en­tierte Unter­neh­men haben daher einen Vorsprung, da sie die Design­phase priori­sie­ren. Design-Prognose-Tools helfen »Design-Waste« zu reduzie­ren. Auf der Grund­lage von Robust Design aufbauen. Robust Design bedeu­tet mit…

Stationärer Einzelhandel: Beratung, Verfügbarkeit und Sortiment müssen weiter verbessert werden

Es besteht nach wie vor akuter Handlungs­be­darf für den Handel. Für fünf Branchen werden typische Kaufan­lässe sowie Stell­schrau­ben für den idealen Einkauf aus Konsu­men­ten­sicht aufge­zeigt. Was erwar­ten Konsu­men­ten, wenn sie ein Geschäft betre­ten? Wie gut werden Händler verschie­de­ner Branchen diesen Anfor­de­run­gen gerecht? Die Kurzstu­die »Catch me if you can – wie der statio­näre Handel seine…

App-Ranking: Die Top 10 Android-Apps in Deutschland

Über zwei Millio­nen Mal wurde der Whats­App Messen­ger hierzu­lande im Februar 2017 aus dem Google Play Store herun­ter geladen. Das geht aus Daten der App Store Intel­li­gence Platt­form Priori Data hervor, die das Unter­neh­men Statista zur Verfü­gung gestellt hat. Auf Platz zwei und drei des Rankings folgen das Spiel »Bubble Witch 3 Saga« (881.000 Downloads) und…

Gesundheit: Sprechstunde bei Doktor Google

Zwei Drittel der Deutschen nutzen laut Eurostat das Inter­net zur Beschaf­fung von gesund­heits­re­le­van­ten Infor­ma­tio­nen – das sind etwa doppelt so viele vor zehn Jahren. Ähnlich sieht die Entwick­lung in den meisten Staaten der Europäi­schen Union aus. Beson­ders beliebt ist »Doktor Google« in Luxem­burg (71 Prozent). Wenig Neigung Gesund­heits­the­men online zu recher­chie­ren zeigen dagegen die Bulga­ren.…

Wachstumsmarkt: Wie Künstliche Intelligenz Unternehmensentscheidungen beeinflusst

Exponen­ti­el­les Markt­wachs­tum von KI Durch­drin­gung vieler Indus­trien und Märkte Deep Learning als Schlüs­sel­tech­no­lo­gie KI steigert Produk­ti­vi­tät und Wirtschafts­wachs­tum KI nimmt Einfluss auf Unter­neh­mens­ent­schei­dun­gen   Exper­ten sagen der Techno­lo­gie und dem Markt für Künst­li­che Intel­li­genz (KI) eine glänzende Zukunft voraus. Das Markt­vo­lu­men 2016 wurde mit 643,7 Millio­nen US-Dollar bezif­fert [1]. Bereits 2017 soll sich laut der Markt­for­schung…