Alle Artikel zu künstliche Intelligenz

Verantwortungsbewusster Umgang mit künstlicher Intelligenz in Wirtschaft und Gesellschaft

Prof. Dr. Andreas Oberweis, Vorstand und Direk­tor am FZI: »Wir brauchen für Techno­lo­gien mit künst­li­cher Intel­li­genz neue Formen der Zerti­fi­zie­rung, denen die Anwen­der vertrauen können und die gleich­zei­tig die in den Algorith­men versteck­ten Geschäfts­ge­heim­nisse der Unter­neh­men wahren.« Anläss­lich des Digital-​​Gipfels, der am 12. und 13. Juni 2017 in Ludwigs­ha­fen statt­fand, fordert das FZI Forschungs­zen­trum Infor­ma­tik Politi­ker,…

Der Billionen-​Markt: Der ökonomische Effekt von künstlicher Intelligenz

Integra­tion von KI in CRM-​​Lösungen sorgt laut IDC bis zum Jahr 2021 weltweit für 1,1 Billio­nen US-​​Dollar Umsatz­wachs­tum und 800.000 neue Jobs. Deutsch­land ist KI-​​Vorreiter in Europa.    Eine neue Studie setzt sich mit den wirtschaft­li­chen Auswir­kun­gen der Integra­tion von KI-​​Lösungen im Bereich Custo­mer Relati­ons­hip Manage­ment (CRM) ausein­an­der [1]. Laut IDC werden KI-​​basierte CRM-​​Aktivitäten zu mehr Effizi­enz…

Meinung über künstliche Intelligenz geteilt

Ist künst­li­che Intel­li­genz eine der größten Gefah­ren, der sich die Mensch­heit in Zukunft stellen muss oder bringt sie den Menschen langfris­tig mehr Vor- als Nachteile? Die Zustim­mung zu den beiden gegen­sätz­li­chen Aussa­gen fällt in der deutschen Bevöl­ke­rung mit jeweils etwa 40 Prozent Zustim­mung fast gleich hoch aus. Der Rest der Befrag­ten, lehnt nicht etwa ab,…

Mensch und Maschine Hand in Hand für höhere Cybersicherheit

Leitfa­den zu künst­li­cher Intel­li­genz in Security Opera­ti­ons Centern. Ratge­ber beleuch­tet die Automa­ti­sie­rung der Cyber­si­cher­heit in Security Opera­ti­ons Centern durch künst­li­che Intel­li­genz – Entlas­tung von Routi­ne­auf­ga­ben. Zuletzt brachte es die weltweite Ransomware-​​Attacke mit dem Erpres­sungs­tro­ja­ner »Wanna Cry« an den Tag: Sehr viele, selbst renom­mierte Techno­lo­gie­un­ter­neh­men, werden immer wieder Opfer von Cyber­at­ta­cken, auch wenn diese mit relativ…

Das Ende des Plagiats – Studie beschreibt Zukunft des geistigen Eigentums als nicht-​kopierbare Interaktion mit Kunden

Patent- und Marken­äm­tern halten mit der immer höheren Geschwin­dig­keit von Innovations- und Produkt­le­bens­zy­klen sowie steigen­den Neuan­mel­dun­gen kaum noch mit.  Techno­lo­gie als Lösung: Bis 2030 können intel­li­gente Algorith­men bereits die erfin­de­ri­sche Höhe einer Patent­an­mel­dung bewer­ten; Unter­neh­men nutzen künst­li­che Intel­li­genz für das Manage­ment ihres geisti­gen Eigen­tums. Blockchain-​​Lösungen werden den gewerb­li­chen Rechts­schutz revolu­tio­nie­ren – und sichern heute bereits Urheber­rechte.…

Öffentliche Verwaltung: Roboter sollen Bürokratie abbauen

Die öffent­li­chen Verwal­tun­gen in Deutsch­land stehen mit dem Einsatz künst­li­cher Intel­li­genz (KI) für mehr Effizi­enz und Bürger­ser­vice erst am Anfang. Der Einsatz in der Praxis ist noch überschau­bar. Den größten Nutzen sehen die Entschei­der bei Bund, Ländern und Kommu­nen in der Besei­ti­gung von Bürokra­tie. Jeder Vierte kann sich vorstel­len, Routi­ne­auf­ga­ben künftig an Roboter auszu­la­gern und…

Prognose: Komplexe Arbeitsabläufe könnten von künstlichen Intelligenzen übernommen werden

Bis 2022 werden Smart Machi­nes und Roboter hochqua­li­fi­zierte Fachkräfte bei Tätig­kei­ten in den Berei­chen Medizin, Recht und IT erset­zen. CIOs besit­zen die wichtige Aufgabe, ihre Unter­neh­men auf die Auswir­kun­gen von künst­li­cher Intel­li­genz vorzu­be­rei­ten, welche diese auf die Geschäfts­stra­te­gie und Beschäf­ti­gung von Mitar­bei­tern haben wird. So prognos­ti­ziert das IT Research- und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner, dass bis 2022…

AI-​First – Globale IT-​Konzerne machen Machine Learning und AI zum Fixpunkt ihrer Unternehmensstrategien

Auch wenn die Grenzen zwischen Machine Learning und künst­li­cher Intel­li­genz (AI) nicht immer ganz trenn­scharf sind – eines scheint sicher: Es ist das nächste große Ding. AI-​​First heißt es daher bei fast allen globa­len IT-​​Schwergewichten. So hat Ginni Rometti kürzlich auf der IBM-​​Hausmesse Inter­Con­nect die Losung ausge­ge­ben, dass Cloud, AI und Block­chain die strate­gi­schen Säulen der…

Künstliche Intelligenz rettet den Einzelhandel

AI-​​Anwendungen umfas­sen die Optimie­rung von Chatbots, Marke­ting und der Wertschöp­fungs­kette, verbes­sern die Kunden­be­zie­hun­gen und schaf­fen neue Wachs­tums­chan­cen. Heraus­ra­gende Fortschritte bei der künst­li­chen Intel­li­genz (engl. Artifi­cial Intel­li­gence, kurz AI) und dem maschi­nel­len Lernen, die angefacht werden durch die Verbin­dung von Cloud- und Big-​​Data-​​Technologien sowie neuen Algorith­men, revolu­tio­nie­ren die Einzel­han­dels­in­dus­trie. Während AI einer­seits Big Data zur Automa­ti­sie­rung,…

Deutsche Logistik setzt auf künstliche Intelligenz

  70 Prozent der deutschen Logis­ti­ker sind dafür, heute schon den Einsatz künst­li­cher Intel­li­genz (KI) auf eigene Markt­chan­cen zu überprü­fen. 64 Prozent der Fach- und Führungs­kräfte bewer­ten insbe­son­dere selbst­fah­rende Autos als wichtig, um im Geschäft der Zukunft erfolg­reich zu sein. Aller­dings sehen die Manager Risiken in der KI, wenn es um die Akzep­tanz geht –…