Trends Kommunikation

Mobilfunkanschlüsse gehen leicht zurück

112,3 Millionen Mobilfunkanschlüsse gibt es derzeit laut Bundesnetzagentur​ in Deutschland. Das sind 3,3 Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Damit ist die Zahl der aktiven SIM-Karten schon das zweite Quartal in Folge rückläufig. Nummer eins im deutschen Markt ist mit 42,1 Millionen Anschlüssen Telefónica Deutschland (O2, E-Plus) vor der Deutschen Telekom (39,2 Millionen Anschlüsse) und Vodafone…

Einschätzungen und Präferenzen: Wie sieht das Smartphone der Zukunft aus?

Längere Akkulaufzeiten und beschleunigtes Laden, diese Punkte stehen ganz oben auf der Wunschliste der Anwender für die Weiterentwicklung von Smartphones oder anderen mobilen Kommunikationsgeräten. Futuristische Trends wie AR- und VR-Brillen oder gar Implantate halten die Konsumenten in den nächsten zehn Jahren eher für weniger durchsetzungsfähig. 2.864 Teilnehmer gaben ihre Einschätzungen bei einer Umfrage [1] zum…

Erwartungen der Arbeitnehmer in Bezug auf ihre Privatsphäre verändern sich

Heutzutage wird immer mehr Arbeit mit Mobilgeräten, die in persönlichem Eigentum sind, erledigt und Mitarbeiter erwarten von ihren Arbeitgebern, dass private Daten auf diesen Geräten geschützt bleiben – zu diesem Ergebnis kam eine neue Untersuchung [1]. Der Trust Gap Survey 2015 untersuchte die Erwartungen, die Mitarbeiter an den Schutz ihrer persönlichen Daten haben, wenn sie…

Akkulaufzeit, Preis und Betriebssystem sind wichtigste Smartphone-Eigenschaften

Aktuelle Marktstudie von GfK und BQ zum Konsumverhalten von Smartphone-Nutzern in Europa. Batterie wichtigstes Feature. Doch Kaufentscheidung vor allem beeinflusst durch Qualität und Preis. Durchschnittliches Gerät der Befragten kostet 290 Euro. Was macht ein gutes Smartphone aus? Und wie gestaltet sich das Konsumverhalten in diesem wichtigen Markt? Fragen wie diesen ist die GfK im Auftrag…

State of Sales Report 2015: Vertriebskultur beeinflusst Umsatz

Leistungsfähigere Vertriebsteams sind deutlich besser in der Lage, Technologien – sowohl analytische als auch mobile – stärker zu nutzen sowie die gesamte Organisation in den Vertriebsprozess einzubinden. Das ist das Ergebnis des ersten State of Sales Report [1]. Im Rahmen einer Befragung von weltweit 2.300 Vertriebsleitern wurden die Vorzüge, Verhaltensweisen und eingesetzten Technologien in modernen…

Kunden wollen flexibel über unterschiedliche Kanäle kommunizieren – Unternehmen haben Nachholbedarf

  Die Verbraucher in Deutschland möchten nahtlos über unterschiedliche Kanäle mit Unternehmen kommunizieren – auch über Social Media und per Video. Wie die internationale Studie »Autonomous Customer 2015: On hold for Intelligent Customer Service« [1] zeigt, legen die Befragten nicht nur theoretisch Wert auf ein Multichannel-Angebot im Kundenservice. Sie betreiben eigenen Angaben zufolge schon heute…

Computerspiele fördern Geschicklichkeit und Denkvermögen

■       Die Mehrheit der Deutschen sieht Video- und Computerspiele positiv. ■       Negative Meinungen überwiegen vor allem bei älteren Bundesbürgern. Video- und Computerspiele fördern die Geschicklichkeit und das Denkvermögen. Dieser Ansicht ist die Hälfte (50 Prozent) aller Bundesbürger ab 14 Jahre, wie eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zeigt. Vor allem die Jüngeren sind von…

KMU sollten Verschlüsselung nicht allein den Mitarbeitern überlassen

Laut einer KMU-Studie des Bundesministeriums des Innern war im Jahre 2012 E-Mail mit 98 % die am weitesten verbreitete IKT-Lösung im Mittelstand. Doch nur 18 % der KMU haben ihre E-Mails verschlüsselt. Seit Snowdens Enthüllungen haben sich die Zahlen deutlich verändert. Einer aktuellen Studie von QSC und techconsult zufolge sind Verschlüsselungslösungen bei nahezu zwei Dritteln…

Jeder vierte Hobbysportler interessiert sich für intelligente Sportbekleidung

■       Sportartikelhersteller entwickeln Kleidung, die Fitnessdaten messen kann. ■       12 Prozent der Freizeitsportler wollen diese Produkte auf jeden Fall nutzen. Hightech zum Anziehen ist im Kommen: Ein Viertel aller Hobbysportler (25 Prozent) hat Interesse an smarter Sportbekleidung. Das entspricht 14 Millionen Menschen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Unter smarter Sportbekleidung…

IT-Trends für das Gesundheitswesen: Patienten- und serviceorientierte Versorgung

Die neue Technik hält auch im Operationssaal Einzug (© Fraunhofer-inHaus-Zentrum) Eine ausgezeichnete patienten- und serviceorientierte Versorgung: Dahinter steckt weit mehr als nur der medizinische Aspekt. Mit dem Ziel einer heilenden Umgebung tragen auch die IT-Infrastruktur und die technische Gebäudeausstattung im Krankenhaus durch einen erhöhten Komfort zur Genesung bei. Daran anknüpfend sind Trends wie die Standardisierung…

Fernsehen verliert die Hoheit im Wohnzimmer

Es ist gar nicht so langer her, da hatte das Fernsehgerät die absolute Aufmerksamkeitshoheit im Wohnzimmer. Ganze Familien scharten sich einträchtig um den Bildschirm und folgten konzentriert dem Programm. Im digitalen Zeitalter hat sich in dieser Hinsicht einiges geändert, wie die Deloitte Media Consumer Survey 2015 zeigt. Demnach wird TV immer mehr zum Nebenbei-Medium. 40…

Nokia-Marktanteil bei Smartphones

Weniger als eineinhalb Jahre nach der Übernahme der Nokia-Handy-Sparte für 9,4 Milliarden $ hat Microsoft eine Restrukturierung seiner Telefon-Hardware-Sparte angekündigt. Die Pläne des Unternehmens sehen unter anderem die Abschreibung von 7,6 Milliarden $ und die Entlassung von 7.800 Mitarbeitern vor. Damit gesteht der Softwareriese faktisch sein Scheitern auf dem Smartphone-Markt ein. So richtig überraschend ist…

Video-Streaming wird immer beliebter

■       42 Millionen Bundesbürger nutzen Video-Streaming. ■       Videoportale und Mediatheken von TV-Sendern sind am beliebtesten. Video-Streaming hat sich als Form des Medienkonsums fest etabliert. Mehr als drei Viertel aller Internetnutzer in Deutschland (76 Prozent) über 14 Jahre schauen Videos per Stream. Das entspricht gut 42 Millionen Bundesbürgern. Das sind zwei Millionen mehr als noch vor…

Mobiles Reiseverhalten – heute und in der Zukunft

Im Trend: Buchungen über App-Kanäle und mobiles Zubehör im Hotel. Deutsche Hotels: gut aufgestellt bei Hotelwebsite-Buchung und mobilem Check-In. Das Profil des Reisenden wandelt sich, ebenso dessen Ansprüche – privat wie beruflich. Das zeigt die aktuelle TripBarometer-Studie über den »Connected Traveller« [1]. Der Report gibt Einblicke, wie der internationale Gast heutzutage seine Reisen plant und…

Der Smartphone-Markt in Deutschland und der Welt

Will man einen Jugendlichen effektiv für sein Fehlverhalten bestrafen, nimmt man ihm das Smartphone weg. Doch nicht nur die Jugend, unsere gesamte Gesellschaft kommt heutzutage nicht mehr ohne das Mobiltelefon aus. Und möchte es auch gar nicht. Alles ist immer enger miteinander vernetzt, Webinhalte und Games sind mehr und mehr mobil verfügbar. Weltweit. Ein Online-Startup-Unternehmen…

Die Cloud- und Mobile-Ära erzeugt »URL-Madness« und erfordert Umdenken

Identity- und Access-Management von SaaS-Applikationen und Mobilanwendungen steckt oft noch in den Kinderschuhen. In mehr als der Hälfte aller Unternehmen der DACH-Region werden 10 oder mehr SaaS- und Mobile-Applikationen geschäftlich genutzt. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie zum Identity- und Access-Management [1]. Gleichzeitig belegt die Studie, dass nur wenige Firmen ein solides Konzept…

Studie zeigt: 90 Prozent der Unternehmen profitieren von Big Data

Der Großteil der Unternehmen nutzt Big-Data-Analysen, um Kunden besser zu verstehen und höhere Gewinne zu erzielen. Die Ergebnisse einer globalen Studie zeigen zahlreiche Vorteile von Big-Data-Strategien auf, welche sich auch trotz Schwierigkeiten bei der Implementierung einstellen. Neun von zehn Organisationen führen bereits effektivere Marketing- und Verkaufsstrategien durch oder erwarten diese. 88 Prozent konnten gestiegene Einnahmen…

Tablets werden vor allem zu Hause genutzt

■       90 Prozent verwenden ihren Tablet Computer daheim. ■       Sofa, Garten und Bett sind die beliebtesten Einsatzorte. Größer als das Smartphone und kleiner als der Laptop-Rechner: Tablet Computer sind für den Einsatz unterwegs optimiert. Trotzdem verwenden 91 Prozent der Nutzer ihr Tablet daheim, wie eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zeigt. Jeder Dritte (30…

Personaler verlieren Change Management an Unternehmensstrategen

Bei Veränderungsprojekten beziehen Führungskräfte im verarbeitenden Gewerbe und in der Dienstleistungsbranche die Unternehmensentwicklung und -steuerung als Begleiter stärker mit ein. Der Personalbereich hingegen hat als sogenannter Change Agent einen zunehmend schweren Stand. Das ergab die Befragung zum »Change Support Value in Unternehmen« [1]. 473 Führungskräfte deutscher Unternehmen beteiligten sich an der Studie. Mehr als die…