Alle Artikel zu Webseite

AXSOS wie noch nie – Vom Relaunch einer IT-Unter­nehmenswebseite

Die Webseite gilt heutzutage als erster Anlaufpunkt, um geschäftlichen Kontakt aufzunehmen, Informationen einzuholen oder sich einen ersten Eindruck eines Unternehmens zu verschaffen. Die Homepage als wichtigen Knotenpunkt attraktiv zu gestalten, vor dieser Herausforderung stand auch die AXSOS AG. Gerade als IT-Firma, die sich in ihrem Selbstverständnis von anderen Unternehmen im B2B abhebt, glich ein solcher Relaunch einer Herkulesaufgabe.

Trend: Digitale Selbstverwirklichung mit eigener Website

Mehr Menschen bauen eine Website – 22 Prozent der Deutschen haben schon eine Idee ins Netz gebracht 39 Prozent half die eigene Website, sich selbst zu verwirklichen Website mit starken Emotionen verbunden: Zufriedenheit (45 Prozent), Stolz (37 Prozent) und Glück (30 Prozent) Glücksexperiment soll Erkenntnisse vertiefen     Mit sinkenden technischen Hürden bauen immer mehr…

Warum EV SSL nicht wegzudenken ist

  In jüngster Zeit ist eine teilweise erbittert geführte Debatte um den Wert von EV SSL-Zertifikaten (EV = Extended Validation) entbrannt [1]. Ausgelöst unter anderem von einigen Wissenschaftlern, die Beiträge zum Thema veröffentlicht hatten. Einer von ihnen, Scott Helme, beschäftigte sich damit wieso der Firmenname in der URL-Leiste durchaus Verwirrung stiften kann. Der Artikel ist…

BSI warnt vor E-Mails mit gefälschtem BSI-Absender

Spam-Welle: Vorsicht – Gefälschte BSI-für-Bürger-E-Mail und Webseite im Umlauf! Falls Sie eine E-Mail mit dem Betreff »Kritische Sicherheitslücke – Wichtiges Update« oder ähnlich des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) erreicht, warnt das BSI davor, diese zu öffnen oder den darin enthaltenen Link anzuklicken. Es handelt sich um eine Spam-Welle. Im Zusammenhang mit den kürzlich…

Kfz-Werkstätten aus Kundensicht noch nicht im digitalen Zeitalter angekommen

Die Hälfte (52 %) der deutschen Neuwagenkäufer meint, die Kundenkommunikation ihrer bevorzugten Kfz-Werkstatt sei noch nicht im digitalen Zeitalter angekommen. Insbesondere Kunden von freien Werkstätten (63 %) und Werkstattketten (65 %), doch auch 45 Prozent der Kunden von Vertragswerkstätten, bemängeln die fehlende Kommunikation via E-Mail, WhatsApp oder Online-Portalen, wie eine aktuelle Befragung des Markt- und…

Sicherer E-Commerce für den großen Ansturm

Während in Deutschland die Haupteinkaufstage der Vorweihnachtszeit immer näher rücken, bereiten sich Online-Handel und Web-Shops auf den Ansturm der Kundschaft vor. Die deutsche Bevölkerung wird aktuellen Schätzungen zufolge 25 Milliarden Euro in der Vorweihnachts- und Feriensaison online umsetzen. E-Commerce-Händler sind sich in dieser Situation bewusst, dass jede Minute zählt, in der viel verkauft werden kann…

82 % der Onlineshops setzen auf mobil

Rund 82 Prozent der Onlineshops in Deutschland verfügen mittlerweile über eine mobile Webseite oder Shopping-App, eine Steigerung von 18,5 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Das ist ein Ergebnis der heute erscheinenden Studie der »E-Commerce-Markt Deutschland 2016« von Statista und dem EHI. Die Studie untersucht den deutschen B2C E-Commerce-Markt aus Angebotssicht anhand einer detaillierten Analyse der 1.000…

Außendarstellung von Unternehmen hat großen Einfluss auf Bewerbungen

96 Prozent recherchieren vorab, Webseite wichtiger als soziale Netzwerke. Die Außendarstellung von Unternehmen im Netz hat großen Einfluss darauf, ob sich Technologie-Fachleute bei ihnen bewerben. Das ergab der jährlich erscheinende Job Market Report von Dice. Befragt wurden 323 Technologie-Spezialisten aus Deutschland. Demnach informieren sich 96 Prozent von ihnen im Netz, bevor sie sich bei einem…

Vom Urlaubssucher zum Urlaubsbucher

Wie Anbieter im E-Travel durch zusätzliche Services auf ihrer Seite die Conversion Rate verbessern. Praxisbeispiele belegen positiven Einfluss von Zusatzservices auf der Webseite. Jetzt haben Reiseanbieter auch im E-Commerce Hochkonjunktur: Zwischen Januar und April plant der Großteil der Bundesbürger den Sommerurlaub und das zunehmend online. Doch gerade im E-Travel-Segment kommt es besonders häufig zu Buchungsabbrüchen.…

Moderne Website: 2016 von Kopf bis Fuß auf Erfolg eingestellt

Die immer schneller werdenden technischen Zyklen sind nicht nur für die Konsumenten eine Herausforderung, sondern bedeuten auch für Unternehmen, immer auf dem neuesten Stand sein zu müssen. War es gestern noch vollkommen ausreichend, mit einer Webseite im Internet vertreten zu sein, geht heute nichts mehr ohne eine mobile Präsenz. Grafikdesign-Experten wissen, was Unternehmen von heute…

Die Webseite wird 25 Jahre alt

■       Am 13. November 1990 ging die erste Homepage unter »info.cern.ch« online. ■       Jedes siebte deutsche Unternehmen hat immer noch keinen eigenen Web-Auftritt. Vor 25 Jahren veröffentlichte Tim Berners-Lee von der Schweiz aus die erste Webseite. Am 13. November 1990 schaltete der britische Physiker die Homepage info.cern.ch am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf frei. Heute…

Arzttermine werden kaum online vereinbart

Dass Ärzte ihren Patienten die Möglichkeit bieten, Termine auch über die Webseite der Praxis zu vereinbaren, ist mittlerweile nicht mehr unüblich. Indes scheinen viele Europäer in dieser Hinsicht mit dem Internet noch zu fremdeln. Laut einer von Eurostat veröffentlichten Umfrage gaben 2014 gerade einmal sechs Prozent der Deutschen an, bereits einen Termin mit einem Arzt/Ärztin…

Online-Shops verlieren Umsatz durch lange Ladezeiten der Webseite

Online-Händlern entgeht durch langsame Webseiten ein großer Teil ihres Umsatzes. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Umfrage unter 300 IT-Führungskräften [1]. 95 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass lange Ladezeiten der Webseiten zu Umsatzeinbußen führen. Nur 25 Prozent glauben, dass ein Kunde wartet bis die Webseite vollständig lädt. Entsprechend glauben nur 25 Prozent der…

Online-Services 2015: Geschwindigkeit als Feature

Man weiß es, aber man spricht nicht viel darüber: Rund 30 Prozent der Inhalte einer typischen Web-Seite werden nicht vom Eigner der Site kontrolliert (basierend auf einer Umfrage unter Domain-Inhabern bei 15 großen Internet-Hostern). Anzeigen, Content und Services von Drittanbietern oder Social-Media-Widgets sorgen dafür, dass zahlreiche Analyse-Tools ihr Werk verrichten, ihre Tracking-Pixel platzieren oder auf…