Alle Artikel zu Container

Fischschwarm versus Ozeandampfer: Mehr Flexibilität durch Restrukturierung von Monolithen in Microservices

Amazon, Ebay und Netflix sind gute Beispiele für erfolgreiche Großunternehmen, die längst Anwendungen mit Microservices-Architekturen einsetzen. Sie sind die nicht mehr ganz so geheimen Waffen der Entwickler, die den Unternehmen helfen, schnell, zuverlässig und effizient zu bleiben. Denn Microservices sind im Vergleich zu monolithischen Architekturen agiler und damit effizienter und verhalten sich ähnlich wie ein…

Bimodale IT: Fünf Schritte auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen IT

Die digitale Transformation fordert von den Unternehmen neben Geschwindigkeit, Proaktivität und Innovationsfähigkeit vor allem eine hohe Flexibilität. Die Einführung einer bimodalen IT der zwei Geschwindigkeiten ist nur der Anfang eines vollkommen neuen Verständnisses der IT.   CGI ist bei Kunden sehr oft mit grundlegenden Herausforderungen zur digitalen Transformation befasst. Sie soll die Veränderung von Geschäftsprozessen…

Mittelstand agiert bei Microservices und Containern zu unentschlossen

Nicht nur große Unternehmen, sondern auch der Mittelstand muss schnell auf geänderte Markt- und Kundenanforderungen reagieren. Eine entscheidende Rolle kommt dabei der IT zu, die die erforderliche Geschwindigkeit unterstützen muss. Hilfreich kann vor allem die Nutzung neuer Microservices- oder Container-Technologien sein, meint IT-Full-Service-Provider Consol. IT wird zum entscheidenden Faktor für den Geschäftserfolg Da das Business…

Digitalisierung der Geschäftsprozesse: Vorhersagen für 2017

Lernende Systeme, der Aufstieg von Container-Technologien, das Topmanagement interessiert sich für DevOps und dunkle Darkweb-Geschäfte: In 2017 erhält die Digitalisierung von geschäftlichen Prozessen noch einmal kräftig Schwung. Von Kriminellen wird sie aber auch als Waffe gegen Unternehmen eingesetzt. Splunk hat in die Zukunft geschaut und sieht die folgenden Entwicklungen. Maschinelles Lernen Vorausschauende analytische Systeme im…

Digital fortgeschrittene Unternehmen steigern acht Mal wahrscheinlicher ihren Marktanteil

Eine neue Studie zeigt, dass sich viele etablierte Unternehmen noch in einem frühen Stadium ihrer Digital Journey befinden [1]. Die Vorreiter zeichnen sich durch den Einsatz aktueller Technologien wie Cloud Computing, hochentwickelter Analytics und moderner Applikationsentwicklung aus. Bain & Company und Red Hat haben die Ergebnisse einer gemeinsamen Studie vorgestellt, die sich damit befasst, in…

OpenStack und Co. – Veni, vidi, vici

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen hat Open-Source-Technologien auf der Agenda, gerade dann, wenn es um den Aufbau von Cloud-Computing-Infrastrukturen geht. Insbesondere OpenStack hat sich zum zentralen Baustein im Rahmen des Aufbaus von Private-Cloud-Infrastrukturen entwickelt. Für Anwender stehen dabei vor allen Dingen Kosten und Kontrolle über die eigenen Cloud-Infrastrukturen im Vordergrund. Im Windschatten der steigenden OpenStack-Adaption…

Das »energieeffizienteste« Rechenzentrum der Welt

Das in einem Container untergebrachte, vollständig mobile Rechenzentrum mit modularem Aufbau, Tencent West Lab will, die Energieeffizienz betreffend, weltweit führend sein. Das Ergebnis der Zusammenarbeit von ZTE und Tencent ist ein Rechenzentrum, das mehrere technologische Innovationen vereint. Am bemerkenswertesten ist ein Power Usage Effectiveness (PUE)-Wert von 1,0665 (unter Einbeziehung der Energiegewinnung über die Photovoltaik-Anlage). Dieser…

Anwendungsentwicklung in der Cloud

IaaS versus PaaS versus Container. Im Rahmen ihrer Cloud-Evolution gehen immer mehr Unternehmen dazu über, neben ihren Legacy-Applikationen, die sie auf eine Cloud-Infrastruktur gehoben haben, ebenfalls Cloud-Native-Anwendungen zu entwickeln. Denn insbesondere Software-as-a-Service und Web-Applikationen müssen von Grund auf neu entwickelt werden, um von den Eigenschaften einer Cloud-Umgebung zu profitieren. Hierbei stellt sich die Frage, welches…

Wenn die Cloud aus dem Container kommt

Auf der CeBIT zeigten Rittal und die iNNOVO Cloud GmbH ein sofort einsetzbares und schlüsselfertiges Cloud-Rechenzentrum im Container. IT-Racks, Container, Klimatechnik und Stromversorgung von Rittal und die Cloud-Infrastruktur von iNNOVO sowie die Cloud-Management-Software OpenStack ermöglichen Unternehmen den schnellen Aufbau verschiedener Cloud-Modelle, von einer on-premise Private Cloud bis zur Nutzung virtueller privater Rechenzentren mit bewährten und…

Hochskalierbares Rechenzentrum: Lefdal Mine Datacenter mit PUE-Wert von 1,12

Der Bau des Lefdal Rechenzentrums in einer ehemaligen Mine an der norwegischen Küste geht zügig voran. Auf der CeBIT werden nun erstmals die dort installierten Rechenzentrums-Container von Rittal und IBM präsentiert. Mit diesem Konzept können Unternehmen Kosteneinsparungen von bis zu 40 Prozent im Vergleich zu einem Cloud-Rechenzentrum in Deutschland erzielen. Im ersten Bauabschnitt werden derzeit…

IT-Trends für 2016: Container, Clouds und »Fast Big Data«

IT-Verantwortliche entwickeln Strategien, um Virtualisierung, Big Data und »Third-Plattform-Computing« noch wirksamer einzusetzen. Unternehmen investieren in entsprechende Infrastruktur-Technologien und -Dienste. Passend zum Jahreswechsel veröffentlicht EMC eine Übersicht über die aus Sicht des Unternehmens wichtigsten IT-Trends für 2016. Reimund Willig, CTO bei EMC Deutschland, geht davon aus, dass Schlüsseltechnologien wie Betriebssystem-Virtualisierung, Big Data und Cloud Computing sich…

Microsoft schirmt sich bei der Virtualisierung ab: Vorausschauende Strategie oder bedenklicher Tunnelblick?

Das moderne Rechenzentrum muss nicht mehr endlose Regaltürme beherbergen, sondern ist mittlerweile im virtuellen Zeitalter mit Public und Private Clouds, Containern, konvergenten Servern und weiteren Formen von Software-Defined-Lösungen angekommen. So sind heute 80 Prozent des Datenaufkommens virtualisiert – meist unter Nutzung heterogener Umgebungen. Damit ist ein neues Marktsegment entstanden, in dem neue Player ihre Chance…