Alle Artikel zu Kultur

Kultur- und Kommunikations­unterschiede – Unsichtbare Hürden beim globalen IT-Sourcing

Globalisierung lässt viele Menschen Geld dafür ausgeben, dass sie andere Kulturen entdecken dürfen. Paradoxerweise ist das Gegenteil der Grund, warum diese Länder für Auftraggeber im IT-Sourcing so spannend sind. Hier lassen sich meist Qualitätssteigerungen und Kosteneinsparungen erzielen. Die Herausforderungen durch mögliche Kulturunterschiede des möglichen Dienstleisters werden aber meist außer Acht gelassen.

Wie Führungskräfte der digitalen Transformation Flügel verleihen

Eine erfolgreiche digitale Transformation setzt die Kombination aus neuen Technologien, überarbeiteten Geschäftsprozessen und vor allem der richtigen Kultur voraus. Den Führungskräften kommt dabei eine besondere Rolle zu: Sie müssen ihren gewohnten Top-down-Ansatz »lockern« und neue, offene Wege bei der Führung ihrer Mitarbeiter verfolgen.   Man nehme eine Portion Big Data, dazu künstliche Intelligenz und noch…

Kulturkampf in der IT: »Automation-First« gegen »Cloud-First«

Automatisierung ist ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg zu einer Cloud-First-Strategie. Ein Plädoyer für eine Kultur der Automatisierung von Rob Mellor, VP und GM EMEA bei WhereScape.   Schon längst nutzen die meisten Unternehmen flexible Cloud-Technologien, um ihre IT zu modernisieren. Die Cloud-Angebote sind mittlerweile schon so weit ausgereift, dass viele Organisationen sogar eine »Cloud-First«-Strategie…

Wertschöpfung im digitalen Zeitalter: Wieso Kultur jetzt wichtiger als Technologie ist

Es geht um das richtige Klima im digitalen Gewächshaus. Die Saat ist gesät im digitalen Gewächshaus, aber trotzdem will nichts sprießen? Haben wir wichtige Zutaten vergessen? Gibt es unbekannte Wachstumstreiber, die wir übersehen? Eine Analogie zur digitalen Transformation in vielen deutschen Industrieunternehmen: Die Technologien stehen bereit, doch der Wandel bleibt aus. Innovation entsteht dann, wenn…

Moderner, attraktiver Arbeitsplatz: New Work – eine Frage der Kultur. Und der Tools.

Junge Fachkräfte werden von Unternehmen dringend gesucht. Eine agile Unternehmenskultur mit modernen, kollaborativen Arbeitstools kann beim Wettlauf um qualifizierte Arbeitnehmer ein entscheidender Faktor sein. Aber manche Entscheider sind sich unschlüssig, wie genau sie dafür die Weichen stellen sollen. Dabei kann schon die Umstellung auf kollaborative Tools wie Office 365 ein guter erster Schritt Richtung »New Work« sein. Ein Schritt, den Unternehmen sowieso gehen müssen.

»Co-creation for Success«: Unternehmen sehen Balance der Interessen von Mitarbeitern, Kunden und Bürgern kritisch

Studie untersucht die Beziehung von Unternehmen zu ihren Stakeholder-Gruppen Mitarbeiter, Kunden und Bürger, wie wichtig jede Gruppe für den Erfolg ist und welche Rolle Kultur, Kreativität und digitale Technologie im Gesamtbild spielen. Unternehmen fühlen sich vor allem ihren Mitarbeitern verpflichtet (60 Prozent), gefolgt von Kunden (55 Prozent) und dem gesellschaftlichen Umfeld (37 Prozent). In Anbetracht…

Fünf Schritte zur kulturellen Transformation am Arbeitsplatz

Angst vor dem Unbekannten: Fehlender Dialog zu den Auswirkungen von KI und Automatisierung verunsichert Mitarbeiter und bremst die Digitalisierung. Laut World Economic Forum wird die technologische Revolution die Art und Weise in der wir leben, arbeiten und interagieren grundlegend verändern [1]. Bekannt als die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0) werden diese Veränderungen sehr bald in…

Die beliebtesten Marken für die Freizeit

Studie wertet 15 Millionen Aussagen im Netz zu 1.500 Marken aus. Ob Gartenarbeit, Campen oder Sport: Die Deutschen legen großen Wert auf ihre Freizeitaktivitäten. 368 Marken und Unternehmen verschönern die freie Zeit ganz besonders. Das ist das Ergebnis der Studie »Deutschlands Freizeit-Champions«, die im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test durch das Faktenkontor mit…

Voraussetzungen der digitalen Transformation

Im zweiten Teil der Studie zu Voraussetzung der digitalen Transformation zeigt die Experton Group die Voraussetzungen auf, die geschaffen werden müssen, um die ermittelten Herausforderungen meistern zu können. Folgende Voraussetzungen für die nötige Digital Readiness sind aus Anwendersicht zu nennen: Die IT-Infrastruktur (mit Einbezug neuer Technologien) ist maßgebend für den digitalen Wandel – 59 Prozent…

Die digitale Transformation ist nicht nur IT

Im zweiten Teil der Studie zeigt die Experton Group die Voraussetzungen auf, die geschaffen werden müssen, um die Herausforderungen der digitalen Transformation meistern zu können [1]. Folgende Voraussetzungen für die nötige Digital Readiness sind aus Anwendersicht zu nennen: Die IT-Infrastruktur (mit Einbezug neuer Technologien) ist maßgebend für den digitalen Wandel – 59 % der Anwenderunternehmen…

Digitale Inhalte für die Kultur- und Kreativbranche

Kultur- und Kreativbranche: Weltweit erwirtschaften knapp 30 Millionen Menschen einen Umsatz von 2,25 Billionen US-Dollar Umsatzstärkste Region ist Asien – vor Europa und Nordamerika Digitale Inhalte werden wichtiger: 45 Prozent der Musikumsätze werden bereits über digitale Verkäufe erzielt Weltweit beschäftigt die Kultur- und Kreativindustrie [1] (KKI) 29,5 Millionen Menschen, der Gesamtumsatz der Branche liegt bei…

Es braucht eine neue Kultur der Digitalität

Sie sollen den Alltag, die private Kommunikation aber auch den Arbeitstag einfacher, bequemer und schneller machen: Zweifellos schicken sich Smartphones und deren kleine Helferlein an, uns nicht nur zu unterstützen, sondern das Regime zu übernehmen. Diese Ansicht vertritt Professor Dr. Gerald Lembke von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Während es im privaten Alltag eher zu weniger…