Kommunikation

So senken Netzbetreiber und Kommunen Kosten mit dem DigiNetzG

Anwen­dungs­sze­na­rien für typische Koope­ra­tio­nen entwi­ckelt. Beispiel­kal­ku­la­tio­nen geben Orien­tie­rung. Prakti­scher Leitfa­den für den Abschluss von Koope­ra­tio­nen zwischen Privat­wirt­schaft und Kommu­nen. Wie Netzbe­trei­ber und Kommu­nen den Breit­band­aus­bau mit dem neuen DigiNetz-Gesetz (DigiNetzG) kosten­güns­ti­ger voran­trei­ben können, damit beschäf­tigt sich TÜV Rhein­land in seiner neuen praxis­ori­en­tier­ten Kurzstu­die: »Kosten senken im Breit­band­aus­bau mit dem DigiNetz-Gesetz« (www.tuv.com/diginetz). »Ziel ist es, Akteure…

Webtraffic: Bots produzieren mehr Traffic als Menschen

48,2 Prozent des Webtraf­fics gehen laut Bot Traffic Report von Incap­sula, einem Anbie­ter für Website-Security, direkt auf mensch­li­che Aktivi­tä­ten zurück. Weitere 22,9 Prozent werden durch harmlose Bots verur­sacht. Ein Beispiel hierfür sind automa­ti­sche Compu­ter­pro­gramme, die für Suchma­schi­nen Inhalte von Web-Angeboten indexie­ren. Der Rest des nicht­men­sch­li­chen Traffics wird durch schäd­li­che Bots wie Imper­so­na­tor (führen etwa DDoS-Attacken…

Internetkriminalität: US-Amerikaner fürchten Angriff aus dem Netz

Am Mittwoch­mor­gen verschaff­ten sich Angrei­fer Zugang zu Tausen­den Twitter-Accounts, darun­ter auch viele von Promi­nen­ten. Die gekaper­ten Nutzer­kon­ten verbrei­te­ten anschlie­ßend gleich­lau­tende Hetzbot­schaf­ten auf Türki­sch. Dieser vergleichs­weise harmlose Zwischen­fall zeigt einmal mehr, dass Cyber­at­ta­cken aus dem Ausland eine reale Gefahr darstel­len. Dass das Menschen Sorgen­fal­ten auf die Stirn treibt, belegt auch eine Umfrage des Pew Research Centers…

»Smart City« : Wien international auf Platz Eins – Dienstleistungsmarkt für Smart Cities bietet großes Potenzial

Neuer »Smart City Index« von Roland Berger analy­siert erstmals syste­ma­ti­sch die Strate­gien der weltwei­ten Großstädte. Das Ranking: Wien, Chicago und Singa­pur sind die Städte mit den besten Strate­gie­an­sät­zen. 87 unter­suchte Städte: Alle zeigen Verbes­se­rungs­po­ten­zial – meist fehlt eine ganzheit­li­che Sicht. Weltwei­ter Markt für Smart-City-Lösungen wird sich voraus­sicht­lich von aktuell 13 auf 28 Milli­ar­den Dollar im…

Social Recruiting: Über Social Media zum Job

Viele Unter­neh­men in Deutsch­land nutzen heute Social Media, um Stellen­an­zei­gen zu schal­ten und poten­ti­elle neue Mitar­bei­ter auf sich aufmerk­sam zu machen. Das sogenannte Social Recruit­ing ist vor allem bei großen Unter­neh­men beliebt, wie eine aktuelle Studie von Monster.de zeigt. Am häufigs­ten nutzen die Perso­na­ler dafür die Seite Xing: 25 Prozent der Top 1.000 Unter­neh­men in…

Smartphonenutzung: Jeder Sechste macht Selfies bei der Arbeit

Beim Shoppen, im Urlaub oder beim Sport: In einer aktuel­len Umfrage wollten Statista und YouGov wissen, in welchen Situa­tio­nen die Deutschen Selfies machen. Das Ergeb­nis: Die meisten fotogra­fie­ren sich in den eigenen vier Wänden. In der Umfrage gaben 58 Prozent der Befrag­ten an, zuhause schon Selfies von sich gemacht zu haben. Jeder Zweite (52 %)…

App-Ranking: Die Top 10 Android-Apps in Deutschland

Über zwei Millio­nen Mal wurde der Whats­App Messen­ger hierzu­lande im Februar 2017 aus dem Google Play Store herun­ter geladen. Das geht aus Daten der App Store Intel­li­gence Platt­form Priori Data hervor, die das Unter­neh­men Statista zur Verfü­gung gestellt hat. Auf Platz zwei und drei des Rankings folgen das Spiel »Bubble Witch 3 Saga« (881.000 Downloads) und…

Gesundheit: Sprechstunde bei Doktor Google

Zwei Drittel der Deutschen nutzen laut Eurostat das Inter­net zur Beschaf­fung von gesund­heits­re­le­van­ten Infor­ma­tio­nen – das sind etwa doppelt so viele vor zehn Jahren. Ähnlich sieht die Entwick­lung in den meisten Staaten der Europäi­schen Union aus. Beson­ders beliebt ist »Doktor Google« in Luxem­burg (71 Prozent). Wenig Neigung Gesund­heits­the­men online zu recher­chie­ren zeigen dagegen die Bulga­ren.…

Studie zeigt: Gute Laune fördert den Werbeerfolg

Je besser die User gelaunt sind, desto empfäng­li­cher sind sie für Werbe­bot­schaf­ten. Adver­ti­ser, die mit ihrer Werbung auf gut gelaunte Nutzer treffen, haben deutlich bessere Erfolgs­chan­cen – das belegt die neueste Yahoo-Studie »Recep­ti­vity of Emoti­ons«. Deutsche klicken demnach 21 Prozent häufi­ger Native Videos an, wenn sie dabei positiv gestimmt sind. Grund dafür: Emotio­nen beein­flus­sen maßgeb­lich…

Employer Branding: Wie KMU ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern können

Im »War for talents« können zusätz­li­che Sozial­leis­tun­gen ein entschei­den­der Erfolgs­fak­tor sein.   Angesichts des demogra­fi­schen Wandels sieht sich der deutsche Mittel­stand zuneh­mend von einem Fachkräf­te­man­gel bedroht. Gefragt sind vor allem Exper­ten in den IT-, Ingenieurs-, Bau- und Handwerks­bran­chen. Insbe­son­dere kleine und mittlere Unter­neh­men (KMU) haben oft Schwie­rig­kei­ten, quali­fi­zierte Arbeit­neh­mer zu finden. »Auch für KMU wird…