Alle Artikel zu IT-​Betrieb

Robotic Process Automation (RPA) sorgt für mehr Produktivität und nicht für Jobverluste

Automa­ti­sie­rung reduziert den Ressour­cen­auf­wand um 37 Prozent. Aufga­ben, nicht Jobs werden automa­ti­siert, sodass Mitar­bei­ter ein höheres Arbeits­vo­lu­men schaf­fen und sich auf höher­wer­tige Aufga­ben konzen­trie­ren. Die ISG-​​Studie geht für 2019 davon aus, dass 72 Prozent der Unter­neh­men RPA für die Automa­ti­sie­rung von Support-​​Funktionen einset­zen. In den kommen­den zwei Jahren ist vor allem der IT-​​Betrieb von Automa­ti­sie­rung…

Wichtige Kennzahlen für den IT-​Betrieb – Optimale Energieeffizienz im Rechenzentrum

Digitale Geschäfts­mo­delle, Cloud Compu­ting und Big-​Data-​Analysen sind nur einige der vielen Treiber, die den Bedarf nach mehr Rechen­leis­tung voran­trei­ben. Für IT-​Manager bedeu­ten zusätz­lich instal­lierte Kapazi­tä­ten aber auch, dass die Energie­kos­ten für das Rechen­zen­trum in den Mittel­punkt wirtschaft­li­cher Analy­sen rücken. Mit welchen Kennzah­len Unter­neh­men die Kosten­ef­fi­zi­enz ihrer IT-​Infrastruktur bewer­ten sollten, zeigt der folgende Beitrag.

Die wichtigsten Tech-​Trends 2017 für Unternehmen

Die digitale Trans­for­ma­tion gibt den Rahmen vor. Reali­täts­nähe, Geschwin­dig­keit der Services sowie Benut­zer­freund­lich­keit werden den geschäft­li­chen IT-​​Betrieb bestim­men.   Die digitale Trans­for­ma­tion bleibt auch im Jahr 2017 das Ziel für global aufge­stellte Marken­un­ter­neh­men und Regie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen. Verizon erwar­tet, dass Kunden im Jahr 2017 ihre opera­ti­ven Aktivi­tä­ten beson­ders daran ausrich­ten, die Agili­tät zu steigern, die Geschwin­dig­keit ihrer…

Bei der Softwareentwicklung auf DevOps setzen – Chancen sind oft noch unerkannt

Die schnelle und zuver­läs­sige Entwick­lung leistungs­fä­hi­ger Programme und Apps ist für viele Unter­neh­men – nicht nur aus der IT-​​Branche – zuneh­mend entschei­dend für den Erfolg am Markt. Bei DevOps, einer Methode zur Software­ent­wick­lung, dreht sich alles um den Abbau von Barrie­ren zwischen den Teams für Entwick­lung (Dev; Develop­ment) und dem IT-​​Betrieb (Ops; Opera­ti­ons). Damit einher…

CIOs rücken DevOps ins Zentrum ihrer Innovationsbemühungen

  Das DevOps-​​Konzept, die Software­ent­wick­lung und den IT-​​Betrieb enger aufein­an­der abzustim­men, trifft den Nerv von IT-​​Leitern in deutschen Unter­neh­men.  Dies ist ein wesent­li­ches Ergeb­nis der neuen Studie »DevOps – Reality Check in deutschen Unter­neh­men« des Marktanalyse- und Beratungs­un­ter­neh­mens PAC [1]. Demnach stufen die meisten leiten­den IT-​​Manager DevOps angesichts kürze­rer Innova­ti­ons­zy­klen in der Software­ent­wick­lung als unver­zicht­ba­res…

Deployment auf Knopfdruck – auch über Unternehmensgrenzen hinweg

Rechenzentrumsbetreiber bieten DevOps-Dienstleistungen

Ein stabi­ler, siche­rer IT-​Betrieb – darauf zielen Unter­neh­men, wenn sie den IT-​Betrieb an Dienst­leis­ter und in externe Rechen­zen­tren ausla­gern. Doch immer mehr Entwick­lungs­ab­tei­lun­gen entwi­ckeln agil, wollen mehrere Relea­ses pro Tag in den Betrieb geben. Wie lässt sich dies auf Basis von Conti­nuous Delivery mit IT-​Dienstleistern reali­sie­ren?

IT-​Bedarf genauer prognostizieren mit iDATA von AMI – Ganzheitlicher Blick auf Infrastrukturen

IT-Bedarf genauer prognostizieren mit iDATA von AMI

Das Fehlen von genauen Leistungs­da­ten aus dem laufen­den IT-​Betrieb birgt für Unter­neh­men ein doppel­tes Risiko. Wird der Bedarf an Rechen- bezie­hungs­weise Speicher­ka­pa­zi­tät über längere Zeit unter­schätzt, drohen Produktivitäts- und Daten­ver­luste und damit erheb­li­cher wirtschaft­li­cher Schaden. Finan­zi­ell proble­ma­tisch ist aber auch ein Overpro­vi­sio­ning, also die Inves­ti­tion in überdi­men­sio­nierte IT-​Kapazitäten, die den fakti­schen Bedarf weit überschrei­ten.