Alle Artikel zu Twitter

Twitter: So denkt das Netz über die Zeichen-Verdopplung

Untersuchung der deutschsprachigen Web-Kommunikation zu Zeichen-Verdopplung auf Twitter. 44 Prozent der Nutzer begrüßen die Zeichen-Erweiterung. Besonders viel Aufmerksamkeit wird Trump gewidmet.   Twitter hat die Zeichenbegrenzung von Tweets auf 280 Zeichen erhöht. Doch was halten die Nutzer davon. Ein Unternehmen im Bereich Social Media-Monitoring und -Analysen, VICO (www.vico-research.com), hat die deutschsprachige Kommunikation im Netz während…

Auf Instagram kommt Werbung am besten an: Studie zur Nutzung von Social Media

Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter – Welche Plattform ist am beliebtesten, welche Themen finden User spannend und wie kommt eigentlich Werbung auf sozialen Netzwerken an? All diese Fragen wurden über die Marktforschungsplattform Appinio von fast 4000 Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beantwortet. Dabei konnten spannende Einblicke in das Social Media Verhalten verschiedener Altersgruppen gewonnen…

Fast jedes zweite Unternehmen hat im Netz schon Gegenwind bekommen

■  Rund drei Viertel der Unternehmen setzen Social Media ein ■  Jedes vierte Unternehmen hat schon Produktkritik im Netz bekommen ■  Mehrheit rechnet mit steigendem Personal- und Ressourcenbedarf für Social Media Die meisten Firmen wissen mittlerweile, dass sie an sozialen Netzwerken nicht mehr vorbeikommen. So nutzen 73 Prozent der Unternehmen heute Social Media. Je größer…

Social Recruiting: Über Social Media zum Job

Viele Unternehmen in Deutschland nutzen heute Social Media, um Stellenanzeigen zu schalten und potentielle neue Mitarbeiter auf sich aufmerksam zu machen. Das sogenannte Social Recruiting ist vor allem bei großen Unternehmen beliebt, wie eine aktuelle Studie von Monster.de zeigt. Am häufigsten nutzen die Personaler dafür die Seite Xing: 25 Prozent der Top 1.000 Unternehmen in…

Social Media: Twitter kommt nicht vom Fleck

167 Millionen US-Dollar Verlust und ein Umsatzwachstum im homöopathischen Bereich; Trotz der Twitter-Begeisterung des neuen US-Präsidenten sind die aktuellen Geschäftszahlen des Unternehmens enttäuschend. Im US-Handel stürzte die Twitter-Aktie nach Veröffentlichung des Berichts um rund 10 Prozent ab. Dass das Unternehmen wirtschaftlich nicht in den grünen Bereich kommt, liegt sicher auch an der geringen Anziehungskraft des…

Politik in 140 Zeichen? Twitter ist »Trump(f)«

Was vor ein paar Wochen noch unmöglich schien, wird wahr. Donald Trump zieht im Weißen Haus ein. Als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika übernimmt er die Regierungstätigkeit der nach wie vor wichtigsten Wirtschaftsnation. »Eines steht jetzt schon fest«, so Stefan Häseli, »Trotz aller Vorbehalte gegenüber seiner Person, kann man wohl in einem Punkt…

Finanzunternehmen: Mehr als neun von zehn Tweets bleiben ohne Reaktion

Großes Schweigen im Web-2.0-Wald: Nachricht schlägt Tweet Weiterempfehlen, was man im Netz findet, Inhalte mit seiner Web-Community »sharen«: Das ist eigentlich eine der Schlüsselfunktionen von sozialen Medien wie Twitter. Die Online-Kommunikationsanalyse »So gefährlich sind Fintechs für Banken« von der Kommunikationsberatung Faktenkontor und Ubermetrics Technologies zeigt jetzt aber: Artikel aus klassischen, journalistischen Online-Nachrichtenportalen werden zwei- bis…

Live-Streaming-Dienste sind im Trend

Im März 2015 sorgte auf der damaligen South by Southwest (SXSW) Digital-Konferenz eine App schnell für Aufmerksamkeit, die es ermöglichte, Live Streams via Smartphone zu übertragen: Meerkat. Der Dienst war eng an Twitter gekoppelt, so dass es nötig war, sich mit seinem Twitter-Account anzumelden, so dass Meerkat auf die Nutzerdaten (Follower-Liste) von Twitter zugreifen konnte…

Die Nutzung sozialer Netze in Österreich

99 Prozent aller österreichischen Unternehmen mit 10 oder mehr Beschäftigten haben einen Internetzugang, 88,1 Prozent haben eine eigene Website und 46 Prozent sind in den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter vertreten. Damit ist der Anteil der Unternehmen mit einem Profil in den sozialen Medien von 35 Prozent im Jahr 2013 auf aktuell knapp die…

Fernsehen im sozialen Netz am sichtbarsten

Im sozialen Netz geht es vor allem ums Gesehen werden. Am besten bekommt das laut der Brandwatch-Studie »The Social Outlook« eine Branche hin, die sich von Haus aus besonders gut mit dem Bereich der visuellen Wahrnehmung auskennt: Das Fernsehen. Die Erhebung basiert auf 115,5 Millionen »conversations« auf Twitter, Facebook sowie Newsseiten, Blogs und Foren. Eine…