Tipps

Proprietäre Software mit Open Source: Chancen und Risiken kennen

Wieso die Inventarisierung von Softwarekomponenten so wichtig ist In nahezu jeder proprietären Software stecken verschiedene Open-Source-Komponenten. Das hat Vorteile, birgt aber auch Risiken, wie nicht zuletzt die Sicherheitslücke in log4j gezeigt hat. Unternehmen sollten reagieren und unbedingt eine vollständige Liste der Softwarekomponenten pflegen, die in den eingesetzten Anwendungen zum Einsatz kommen.   Wenn Unternehmen und…

Datenmanagement: Mit Daten auf Nummer sicher gehen

Wer keine professionelle Software für das Datenmanagement nutzt, setzt nicht nur die Integrität der Unternehmensdaten aufs Spiel, sondern gleichzeitig auch seinen Job. Denn wer fahrlässig mit der Integrität der Daten umgeht, spart am falschen Ende und macht sich angreifbar.     Die Digitalisierung treibt Veränderungen auf allen Ebenen der Unternehmens-IT voran. Investitionen sind an allen…

Krieg in der Ukraine: Was Unternehmen jetzt dringend für die IT-Sicherheit tun sollten

Unternehmen sollten Schutzmaßnahmen nachziehen, klare Verantwortlichkeiten festlegen und die Mitarbeitenden sensibilisieren.   Die russische Offensive begann im digitalen Raum bereits einige Zeit vor dem Einmarsch in die Ukraine. »Während Cyberangriffe auf militärische Zielsysteme, Behörden und Institutionen bereits seit längerem stattfinden, spielte der digitale Raum in den ersten Tagen des russischen Angriffskriegs nur eine nachgelagerte Rolle.…

Fünf Wege, wie Hacker Rechner mit Ransomware infizieren 

Das sind die typischen Einfallstore für erpresserische Angriffe: Raubkopien, Phishing, Supply Chain, IoT und Tech-Support-Betrug.   Ransomware-Angriffe sind mittlerweile Alltag. Meist geraten Unternehmen ins Visier der Angreifer, denn hier winkt auch das große Geld. Das heißt aber nicht, dass nicht auch der private Anwender davor sicher ist. Cyberkriminelle setzen hier auf Masse und auf kontinuierliche…

Nutzung von Business Messengern: So finden Unternehmen die richtige Messaging App

Die Digitalisierung im Arbeitsleben, die nicht zuletzt durch die Corona-Krise noch mal beschleunigt wurde, macht die effiziente digitale Kommunikation zur Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Hier lohnt sich für viele Unternehmen der Einsatz einer Messenger-App. »Doch einfach WhatsApp herunterladen und loslegen funktioniert nicht«, warnt IT-Sicherheitsexpertin Patrycja Schrenk. Die Geschäftsführerin der PSW GROUP ( www.psw-group.de )…

5 Schritte für eine stärkere IT-Sicherheit

Fast neun von zehn Unternehmen (88 Prozent) wurden laut einer Bitkom-Umfrage in den Jahren 2020/2021 Opfer von Cyberangriffen. Starke IT-Sicherheitsvorkehrungen müssen damit für Unternehmen Priorität haben, um sich und ihre Anwendungen vor Bedrohungen zu schützen und Schwachstellen auszumerzen. Tobias Fischer, Advisory Sales Engineer bei AppDynamics erklärt, durch welche fünf Schritte sie ihre Sicherheitsumgebung stärken können.…

Fünf Tipps: Log4j erfordert einen langen Atem der Cyberabwehr 

Log4j ist und bleibt auch fast drei Monate nach ihrer Bekanntgabe eine gefährliche Schwachstelle. Und selbst wenn noch keine Angriffe laufen, sollten IT-Sicherheitsverantwortliche damit rechnen, dass die Cyberkriminellen Zugang zu IT-Systemen gefunden haben. Für eine effektive Abwehr bevorstehender Attacken wird es in den kommenden Monaten daher nötig sein, sowohl unmittelbar Schwachstellen zu lokalisieren und zu…

5 Top CBD-Produkte, die Sie in Betracht ziehen sollten

Die umfangreiche Forschung und die positive Presseberichterstattung über CBD-Produkte in den letzten Jahren haben dazu beigetragen, dass diese Produkte sehr beliebt geworden sind. CBD wird inzwischen von einer großen Anzahl von Menschen in der gesamten EU, einschließlich Deutschland, verwendet, und es gibt viele verschiedene Produkte, aus denen Sie wählen können. Ganz gleich, ob Sie sich…

Die Golden Copy als beste Verteidigungslinie gegen Ransomware

Eine um eine Golden Copy aufgerüstete Backup-Strategie garantiert die Wiederherstellung der Unternehmensdaten im Fall der Fälle. Diese zehn Faktoren helfen bei der Auswahl der richtigen Lösung zur Einrichtung.   Jede Unterbrechung der Geschäftskontinuität kostet Unternehmen Zeit und Geld. Wie teuer es wird, hängt letzten Endes davon ab, wie schnell sich ein Unternehmen von dem Ausfall…

Warum Bewegung wichtig ist: Wohlfühlen im Homeoffice

Vor knapp zwei Jahren hat die Covid-19-Pandemie unser Leben und Arbeiten aus heiterem Himmel völlig verändert. Aufgrund der Lockdowns und Kontaktbeschränkungen mussten sich viele Angestellte zu Hause einen möglichst effektiven Arbeitsplatz schaffen. Inzwischen gehört das Homeoffice zum Alltag. Untersuchungen zeigen jedoch, dass das Gefühl, beim digitalen Arbeiten ständig verfügbar sein zu müssen und die physische…

Die sechs größten Stolpersteine bei Cloud-Transformationen

Bei vielen Unternehmen verläuft die Cloud-Transformation schleppender als geplant und der gewünschte Erfolg bleibt aus. Was machen Unternehmen dabei falsch? Der Business- und IT-Dienstleister CGI nennt die sechs größten Stolpersteine.   Die Modernisierung der Infrastruktur und Applikationsplattformen steht bei den meisten Unternehmen an oberster Stelle auf der IT-Agenda. Immer wichtiger werden dabei Cloud-Plattformen und -Services,…

E-Mails und Anhänge in der Cloud speichern? Was Unternehmen wissen sollten

Unternehmen setzen zunehmend auf Cloud Services wie Microsoft 365, wenn es um ihre E-Mail-Kommunikation geht. Sie speichern wichtige Mails und Dateianhänge auf Cloud Servern und gehen davon aus, dass sie dort sicher sind. Doch was, wenn der Service ausfällt? Björn-Arne Meyn, Senior Product Manager bei MailStore, zeigt auf, warum die Cloud keinen automatischen Schutz für…

Warum Investieren heute einer der wichtigsten Tipps ist

In Zeiten des demografischen Wandels und zunehmend klammer Rentenkassen gewinnt die persönliche Altersvorsorge beziehungsweise Vermögensbildung immer mehr an Bedeutung. Was einst als ergänzende Maßnahme gedacht war, wird immer mehr zu einer zentralen Stütze, wenn es um finanzielle Absicherung geht. Selbst Junior-Angebote liegen auf dem Markt für Anleger bereits vor, in deren Rahmen zu weitgehend steuerbefreiten…

Die Log4j-Sicherheitslücke und der Umgang mit den Folgen

Apaches Log4j war Ziel eines der bedeutendsten Cybervorfälle, die in jüngster Zeit bekannt wurden. Für Unternehmen, die sich der Schwachstelle immer noch nicht bewusst sind, ist es vermutlich bereits zu spät. Kurz gesagt ist Log4j eine Software, die in bestimmten Versionen Schwachstellen aufweist. In erster Linie wird die Software als Logging-Framework verwendet, d.h. sie ermöglicht…

Phishing als Einfallstor für Cyberattacken – So können Unternehmen ihre Teams sensibilisieren

Immer häufiger sehen sich Unternehmen, Behörden und Einrichtungen mit Cyberattacken konfrontiert. Ein Einfallstor sind Phishing-Mails, die ein Vertrauensverhältnis mit dem Empfänger vortäuschen. Schnell wird auf einen Link geklickt, Ransomware,  oder andere Malware unwissend heruntergeladen – der Schaden kann immens sein. Ransomware geht dabei wie ein »Verschlüsselungstrojaner« vor, indem es Daten für den Nutzer unauflöslich codiert…

Darum sollten Unternehmen 2022 in die Skills der Mitarbeiter investieren

Auch im neuen Jahr ist die Pandemie leider noch nicht ausgestanden und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt werden uns noch lange begleiten. Wo liegen aktuell die Hürden für Unternehmen und können sich daraus vielleicht sogar neue Chancen ergeben? Hanns-Bertin Aderhold, Managing Director bei Cobrainer hat drei Trends identifiziert, die 2022 besonders prägen werden:   Neue…

»Vorsicht vor Abzocke: Kryptowährungen eine Gefahr?«

  Wer sich mit Kryptowährungen befasst bemerkt schnell, dass diese Anlageklasse mit einigen Risiken verbunden ist. Wir sprechen noch nicht einmal davon wie volatil der Kryptomarkt ist. In der Kryptowelt finden sich viele verschiedene Betrugsmaschen. Wenn Sie in Kryptowährungen investieren möchten, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie all Ihre Investitionen verlieren können.…

Vier nervige Aufgaben in jedem Büro, die sich problemlos automatisieren lassen

Ganz gleich, in welcher Branche man arbeitet oder wie groß das Unternehmen ist: Überall gibt es sie, die Aufgaben, die scheinbar unendlich viel Zeit kosten, keinen Spaß machen und bei denen man sich denkt: »Das muss doch einfacher gehen.« E-Mails von extern mühsam auf das Anliegen überprüfen und dann der richtigen Person weiterleiten. PDF-Scans in…

Industrie-Messe der Zukunft – wie digitale Formate erfolgreich sind

Die Corona-Pandemie hat die Neuausrichtung der Industrie-Messen in Deutschland beschleunigt – Branchenvertreter treffen sich zunehmend im digitalen Raum. Dennoch gilt: Der persönliche Austausch am Messestand bleibt in der Industrie wichtig. Die Zukunft der Industrie-Messe in Deutschland ist daher »hybrid«. So lautet die zentrale Erkenntnis des Whitepapers »Live-Kommunikation im New Normal« – veröffentlicht vom Bundesverband Industrie…