Alle Artikel zu Netzwerk

Videos, Webinare und Whitepaper: DE-CIX Academy gibt wertvolle Informationen  für die Peering-Praxis

DE-CIX, Betreiber des weltgrößten Internetknotens in Frankfurt am Main, hat für seine Kunden und andere Interessierte mit der DE-CIX Academy ein spezielles Schulungsprogramm aufgelegt. Dieses erfolgt weitgehend in Form von White Paper und Webinaren, an denen Zuschauer live teilnehmen oder sich die Aufnahmen im Nachgang ansehen können. Zusätzlich dazu werden Handout-Unterlagen zum Download bereitgestellt. Wolfgang…

Edge Computing: Dezentralisierte Netzarchitekturen beschleunigen Anwendungen und Dienste

Die Unternehmens-IT verändert sich – wieder einmal. Nach der Mainframe-Ära, der verteilten Datenverarbeitung mit Client-Server-Modellen und der Rezentralisierung in die Cloud steht nun erneut ein dezentraler Ansatz im Mittelpunkt: das Edge Computing. Indem Anwendungen, Daten und Dienste vom Core-Rechenzentrum zu den äußeren Rändern des Netzwerks verlagert werden, lassen sich Workloads wesentlich schneller und effektiver verarbeiten.…

Begrenztes Risiko: IAM für das Internet der Dinge

Wir geben Nutzern nicht einfach ihre Anmeldedaten und erlauben ihnen dann unbegrenzten Zugang zum Netzwerk – wieso sollten wir nicht die gleichen Regeln auf vernetzte Geräte anwenden?   Ich möchte Sie bitten, sich folgendes Szenario vorzustellen. In einem Nebenraum eines nordamerikanischen Kasinos beschäftigt sich die schnelle Eingreiftruppe der Cybersicherheitsabteilung mit einem Alarm. Demzufolge arbeite irgendwo…

Unbemerkt im Schatten der DSGVO – Handlungsbedarf bei der NIS-Richtlinie

Werden Cybersicherheitsexperten aktuell befragt, welche wichtige gesetzliche Neuerung 2018 bevorsteht, lautet die Antwort meist: »Die DSGVO«. Das ist korrekt, aber im Mai tritt ebenfalls die Richtlinie über die Netz- und Informationssicherheit (NIS) in Kraft. Diese wurde in der öffentlichen Wahrnehmung nach Meinung von Palo Alto Networks stark von der Datenschutzgrundverordnung überschattet. PAN gibt deshalb eine…

Parallel Optics Multimode – 400G Ethernet setzt sich bei großen Datenvolumen durch

Die Datenmengen in den Unternehmen wachsen stärker als je zuvor. Viele Rechenzentren geraten aufgrund dessen an ihre Kapazitätsgrenzen. Die Infrastruktur ist häufig komplex, die Verkabelung überfordert und nicht immer auf dem neuesten Stand der Technik. Für die Datenübertragung, werden in immer kürzeren Zeitabständen die nächstschnelleren Versionen von Ethernet benötigt. Ethernet über Multimodefaser MMF ist eine zukunftsorientierte Lösung, um in Rechenzentren Höchstleistungen in der Datenübertragung bereitzustellen.

Cloud-Trends 2018: Fachkräftemangel, Edge Computing und Cloud-Infrastruktur

Die ungewisse politische Lage und die Vorschriftenänderungen könnten 2018 für Unternehmen zu einem unberechenbaren Jahr machen. Die richtige Mischung von pragmatischer Kreativität und Initiative zu finden wird von zentraler Bedeutung für Unternehmen sein, weil diese auch in diesem Jahr danach streben werden, flexible, bewegliche und regelkonforme Leistungsmöglichkeiten zu entwickeln. Mark Lewis, EVP Products & Development…

Das Gehirn – ein Netzwerk voller Möglichkeiten

Dr. Henning Beck ist Biochemiker, Neurowissenschaftler und Deutscher Meister im Science Slam.  Im Interview erklärt er, wie Virtual Reality das Gehirn anspricht und warum virtuelle Klassenzimmer so wichtig sind. Dabei erläutert er die komplexe Wissenschaft stets unterhaltsam und verständlich. Am 1. Februar 2018 hält er auf der LEARNTEC seine Keynote »Lernst Du noch oder verstehst…

Ecosysteme gegen »Einzelkämpfer-Mentalität«

Studie zeigt: Gemeinsame Nutzung von Ressourcen in einem Netzwerk aus Wertschöpfungspartnern ist zunehmend erfolgskritisch.   Die Abgrenzung des eigenen Unternehmens gegenüber dem Wettbewerb hat jahrelang die Praxis nahezu aller Handelsunternehmen geprägt. Unternehmen verstanden sich dabei als »Einzelkämpfer« im Wettbewerb um den Kunden. In einer Welt, die durch »Hyper-Wettbewerb« und eine hohe Dynamik geprägt ist, hat…

Sicherheitslücken in IP-Kameras öffnen Netzwerk für Angreifer

Unsichere IP-Kameras sind weiteres Beispiel für IoT-Geräte, deren Hersteller die Grundzüge der IT-Sicherheit vernachlässigen und so Nutzer und Netzwerke gefährden.   Der Sicherheitsanbieter F-Secure hat 18 zum Teil kritische Sicherheitslücken in IP-Kameras des Herstellers Foscam gefunden. Angreifer können aufgrund der Schwachstellen die Kontrolle über die Kameras übernehmen, auf den Video-Feed zugreifen und Daten auf den…

Mangel an Sicherheit im Internet der Dinge: It’s the network, stupid!

Im Internet der Dinge müssen nicht nur Endgeräte geschützt werden, sondern auch das Netzwerk. Für die einen ein Zukunftsfeld, für die anderen ein Schlachtfeld: Das Internet der Dinge (IoT) rückt zunehmend in den Fokus von Cyberkriminellen. Hersteller von Wearables und Produktionsanlagen sind bereits in Alarmbereitschaft. Doch sie vergessen gerne, was eigentlich zählt – das Netzwerk…

Vier Trends im Netzwerk-Management

Automatisierte IoT-Sicherheit, detaillierte Netzwerkinformationen und das Jahr der Zusammenarbeit – mit diesen Herausforderungen im Netzwerk-Management sehen sich IT-Spezialisten 2017 konfrontiert. Vier Prognosen von Aruba für das Jahr 2017.   IoT-Automatisierung, nicht nur Sicherung Bereits seit einigen Jahren kann man den Begriff Internet der Dinge nicht mehr umgehen. Analysten schätzen, dass allein 2016 bis zu 5,5…

Die richtige Migrationsstrategie: Das Netzwerk sicher auf SDN & NFV umstellen

Laut Gartner können Telekommunikationsanbieter durch einen Umstieg auf SDN/NFV-Infrastrukturen 1 ihre Betriebskosten (Opex) um bis zu 60 % und die Investitionskosten (Capex) um bis zu 40 % reduzieren. Ein Umstieg ermöglicht außerdem die Einführung neuer Services wie Software Defined WAN oder die Nutzung virtueller Endgeräte. 1 SDN (Software Defined Networking) / NFV (Network Functions Virtualization)…

Software Defined Networking (SDN) – eine Revolution im Netzwerkumfeld

Nach den Virtualisierungswellen im Server- und Storage-Umfeld rollt nun die Virtualisierung des Netzwerks auf die Anwender zu. Herkömmliche Netzwerkinfrastrukturen sind in die Jahre gekommen und können die Anforderungen an Flexibilität, Schnelligkeit und Sicherheit nicht erfüllen. In jedem einzelnen traditionellen Switch ist die Software (Firmware) implementiert, bei Änderungen oder Neuinstallation von Devices oder Anwendungen muss die…

Angriff der IoT-Haushaltsgeräte: DDoS-Attacken und was man dagegen tun kann

Am Freitag, dem 21. Oktober 2016, versuchten Nutzer vergeblich eine Reihe populärer Websites in den USA zu erreichen. Aber es ging (fast) nichts mehr bei Twitter, PayPal, CNN, Reddit, Netflix, Github, Iheart Radio, Pinterest, Spotify, Wired und Yelp. Die Ausfälle wurden durch eine massive Distributed-Denialof-Service-Attacke (DDoS) verursacht und richteten sich gegen die autoritativen Nameserver der…

Produktion von vernetzten Fahrzeugen wird in den kommenden fünf Jahren rapide ansteigen

Vernetzte Fahrzeuge werden ein neues Zeitalter der intelligenten Mobilität einläuten. Laut der aktuellen Prognose des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner wird die Produktion von vernetzten Fahrzeugen sowohl in etablierten als auch in aufstrebenden Automobilmärkten schnell ansteigen. Die Fertigung neuer Fahrzeuge, die durch ein integriertes Kommunikationsmodul oder über ein mobiles Endgerät über eine Datenverbindung verfügen, wird sich…

Im Jahr 2020 werden weltweit 21 Milliarden Geräte des IoT genutzt werden

Unternehmen müssen ihre Netzwerkszugangsrichtlinien aktualisieren, um auf Angriffe von IoT-Geräten vorbereitet zu sein. Bis zum Jahr 2020 werden die Nutzer von Geräten des IoT die Anzahl der Nutzer von Laptops, Tablets oder Smartphones um ein Dreifaches übersteigen. Laut einer Prognose des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner werden bis zum Jahr 2020 21 Milliarden Geräte, die mit…

IFA-Trends unter der IT-Sicherheitslupe: Der Feind in meinem Netzwerk

Die IFA steht kurz bevor und dieses Jahr drehen sich viele Neuerungen rund um das große Schlagwort Vernetzung. Zwei große Trends der diesjährigen Messe, nämlich sogenannte Wearable-Technologies und Smart Homes, sollen Verbrauchern den Alltag erleichtern – könnten aber durch unzureichende Sicherheitsvorkehrungen schnell zum Einfallstor für Schadsoftware werden. Ransomware ist seit Jahren ein Dauerthema. Im zweiten…

Sechs Dinge, die für das LAN im Unternehmen wichtig sind

Kabellos gibt es nicht. Vielleicht ist das ein wenig übertrieben – denn natürlich können Sie so viele kabellose Endgeräte nutzen, wie Sie wollen. Aber damit Sie vernetzt sind, muss irgendwo irgendwas angeschlossen sein. Auch wenn im Büro immer mehr kabellose Endgeräte eingesetzt werden, so bleibt das LAN doch das Herz Ihrer Infrastruktur für kabelgebundene und…

Können die Firmennetze privates Olympia-Streaming verkraften?

Eine Studie [1] zeigt, dass 85 Prozent der Unternehmen weltweit die Leistung des Netzwerks und von Anwendungen während der Sportveranstaltungen in Brasilien stärker überprüfen wollen. So wollen sie sicherstellen, dass die Performance geschäftskritischer Anwendungen nicht durch verstärktes Streaming negativ beeinträchtigt wird. Weniger als die Hälfte aller befragten Unternehmen (43 Prozent) ist überzeugt, dass sie die…