Alle Artikel zu Webseiten

So werden Retail-Apps »weihnachtsfest«

  Weihnachtsmarkt, Glühwein und »Last Christmas« in der Dauerschleife: Es ist wieder soweit. Die Vorweihnachtszeit ist traditionell die umsatzstärkste Zeit des Jahres für den Einzelhandel. So prognostiziert der Handelsverband Deutschland (HDE) für 2019 einen Umsatz im Weihnachtsgeschäft (das umfasst die Monate November und Dezember) von über 100 Milliarden Euro, ein Plus von rund drei Prozent…

Weihnachtszeit ist »Phishing-Zeit«

Wie Unternehmen sich und ihre Mitarbeiter effektiv vor der anstehenden Phishing-Flut schützen können. Die Phishing-Welle reißt nicht ab – ganz besonders zur Weihnachtszeit, wenn Anbieter mit extrem günstigen Black Friday Deals werben und viele Menschen bei der Jagd nach dem perfekten Geschenk schnell zugreifen wollen. Hacker investieren mittlerweile viel Zeit in die Aufmachung solcher Mails:…

Bikesharing hat in Deutschland noch Luft nach oben

2,5 Prozent der Internetnutzer in Deutschland haben laut Statista Global Consumer Survey in den letzten zwölf Monaten Bikesharing über Apps oder Webseiten genutzt. Dabei handelt es sich um eine Form des Fahrradverleihs, bei dem die Fahrräder im öffentlichen Raum oder an speziellen öffentlich zugänglichen Stationen bereitgestellt werden. Aktuell drängen gerade eine ganze Reihe asiatische Anbieter…

Suchmaschinen, Webseiten und soziale Netze sicher machen – geht das?

Im Januar 2015 legte der deutsche Cloud-Experte Dipl. Ing. H. – D. Kreft in einem Vortrag in Santa Clara, Kalifornien vor den internationalen Cloud-Fachleuten der ISO-Standardisierung dar, wie das Web für Nutzer sicher zu machen ist. Wird diesen Vorschlägen gefolgt, sind die neuerlich aufgedeckten, unberechtigten Datenverwendungen von Facebook nicht möglich. Das von Kreft vorgeschlagene System…

Webseiten sollten heute in weniger als 3 Sekunden visuell vollständig angezeigt werden

Im Durchschnitt wurden die Webseiten von Einzelhändlern rund um Weihnachten weltweit innerhalb von 2,5 Sekunden vollständig angezeigt. Kunden in Deutschland und Großbritannien konnten am schnellsten darauf zugreifen, Australier und Chinesen mussten dagegen am längsten warten. In den sonst oft Technik-führenden USA waren die Seiten um 42 Prozent langsamer als in Deutschland. Dynatrace, das Digital Performance…

Erhebliches Sicherheitsrisiko: Studie zur Passwort-Sicherheit bei Webportalen

  Nur 21 von 43 getesteten internationalen Webportalen bieten ausreichende Passwort-Sicherheit. Otto.de besteht als einziges deutsches Portal den Test. dm.de, Cyberport.de, Tchibo.de und Notebooksbilliger.de fallen durch. Zalando.de ist mit null Punkten Schlusslicht des Tests.   Dashlane veröffentlicht eine internationale Studie, in der 43 beliebte Webseiten auf ihre Passwort-Sicherheit getestet wurden. Das Ergebnis des »Password Power…

Nachrichten (noch) überwiegend gratis

Nachrichten im Netz sind noch überwiegend gratis. Das geht aus der Studie Pay Models in European News des Reuters Institute for the Study of Journalism hervor, die auf 171 führenden Nachrichten-Quellen in Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen und dem Vereinigten Königreich basiert. Demnach sind Fernsehen und reine Online-Medien überwiegend kostenfrei. Dagegen sind nur noch 34…

Was ist für Google die ideale Ladezeit einer Website?

In einer Studie aus dem Januar 2017 liefert Google einen detaillierten Einblick in den Zusammenhang zwischen der Ladezeit von Webseiten und der Absprungrate. Schon ein leichter Anstieg der Ladezeit führt zu einer deutlichen Zunahme der Absprünge. Untersucht wurden 900.000 mobile Landing Pages. Für den Test wurde ein neuronales Netz verwendet, welches das menschliche Gehirn sowie…

Privatsphäre: EU: 71% wissen, was Cookies tun

Cookies sind kleine Dateien, die Webseiten auf PC oder Smartphones speichern. Ihr Zweck ist es unter anderem, sich Informationen wie persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen zu merken. Cookies können Nutzern aber auch durch das Internet folgen und dabei Daten zum Surfverhalten sammeln. 85 Prozent der hiesigen Internetnutzer kennen den Zweck der Programme, 48 Prozent haben bereits…

Die Hälfte des Webs ist anfällig für Schadsoftware

Die überraschenden Ergebnisse des »State of the Web 2016 Report« zeigen, dass fast die Hälfte der meistfrequentierten eine Million Websites gemäß des Alexa-Rankings riskant sind [1]. Der Grund sind vor allem anfällige Software auf Web-Servern sowie Domains von Anzeigen-Netzwerken. Die Ergebnisse sind bemerkenswert, weil anfällige Seiten so einfach instrumentalisiert werden können wie niemals zuvor und…

DDoS-Attacken durch das Internet der Dinge

Der erschreckende aktuelle DDoS-Angriff auf den DNS-Provider Dyn ist in aller Munde. Doch welche Auswirkungen hatte die Attacke konkret auf deutsche Webseiten? Dies zeigen aktuelle Messungen von Dynatrace. Hintergrund: Durch den Angriff auf Dyn waren Zugänge zu Diensten wie Twitter, Spotify, Paypal, Netflix, Airbnb oder Amazon für viele Nutzer in den USA, Europa, Japan und…

Das nicht ganz so weltweite Web

Am 23. August 1991 machte der britische Pysiker Tim Berners-Lee das World Wide Web (WWW) für die Öffentlichkeit zugänglich. Seitdem wird dieser Tag als Internaut Day gefeiert. 25 Jahre später umspannt das Internet zwar den ganzen Globus, aber tatsächlich nutzen können es weniger als 50 Prozent der Erdbevölkerung. Das geht aus aktuellen Zahlen der International…

Angriffe auf Webseiten, um SEO-Kampagnen zu starten

Die Analyse illegaler SEO-Kampagnen, die auf kriminelle Webseiten für Medikamente und Inhalte für Erwachsene lenken, stehen im Mittelpunkt der Betrachtung. Der Hacker-Intelligence-Initiative-Report mit dem Titel »Black Hat SEO: Eine detaillierte Analyse illegaler SEO-Strategien« zeigt auf, wie Forscher des Imperva Defense Center (IDC) einen lang andauernden und immer noch aktiven, illegalen Angriff entdeckten, der Sicherheitslücken auf…

Digitalisierung prägt Schweizer Krankenkassen

Benchmark-Studie zur digitalen Kundennähe der elf größten Schweizer Krankenkassen. Der Krankenkassen-Benchmark analysiert die digitale Kundennähe der elf größten Schweizer Krankenkassen [1]. Die Studie untersucht die Webseiten und mobilen Services der Unternehmen. Der Krankenkassen-Benchmark soll Auskunft darüber geben, inwieweit sich Krankenkassen dem digitalen Wandel bereits angepasst und ihre Strategie rein auf den Kunden fokussiert haben und…

Web-Performance-Test deutscher Medien: Die Leser wollen Tempo

Ein im April veröffentlichtes Experiment der Financial Times bestätigt: Gerade Smartphone-Nutzer bevorzugen schnell ladende Webseiten. Das IT-Team der Zeitung führte folgendes Experiment durch: Für einige Nutzer wurde die Webseite mit einer zusätzlichen, künstlichen Verzögerung von einer Sekunde angezeigt. Eine weitere Gruppe musste, neben der regulären Wartezeit, 3 Sekunden länger warten. Das Ergebnis nach sieben Tagen:…

Cyberkriminelle imitieren Webseiten namhafter Softwarefirmen

Cyberkriminelle haben eine neue Masche gefunden, unschuldige Opfer in die Falle zu locken. Eine Gruppe namens »Tech Kangaroos« imitiert Webseiten namhafter Softwarefirmen mit einer Support-Hotline, die den Anrufern hunderte bis zu tausende Dollar in Rechnung stellt. Die Betrüger rufen nach dem Support-Anruf sogar zurück, um den Kunden eine »Rückerstattung« anzubieten. Tatsächlich stehlen sie damit noch…

SEO: 5 häufige Fehler bei der Suchmaschinenoptimierung

In den Internet-Suchergebnissen möglichst weit oben zu erscheinen, ist das Ziel vieler Unternehmen. Doch bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Webseiten kann einiges schief gehen, denn die Anforderungen von Google & Co. werden immer höher. Die Experten der Online Solutions Group (OSG), einer Münchner Online-Marketing-Agentur, stoßen bei ihrer täglichen Analyse von Webseiten oft auf die gleichen,…

Das zähe Verschwinden von Flash

Apple-Gründer Steve Jobs war Zeit seines Lebens eine der streitbarsten Persönlichkeiten in der Tech-Industrie. Er hatte immer eine Meinung und war selten darum verlegen, diese auch kundzutun. Auch zu Flash hatte er eine klare Meinung: In einem offenen Brief verteidigte er 2010 die fehlende Unterstützung des Flash-Plugins auf iPhone, iPad und iPod, indem er den…

Das sind die gefährlichsten Top-Level Domains im Internet

Ein Anbieter von Enterprise Security benennt in einem neuen Report für Endanwender und Unternehmen die Top-Level Domains (TLDs) mit dem höchsten Anteil verdächtiger Webseiten. Zu den wichtigsten Ergebnissen des Reports gehört es, dass in zehn verschiedenen TLDs über 95 Prozent der Webseiten als verdächtig gelten. Bei den topplatzierten TLDs .zip und .review erreicht der Anteil…

Unternehmen bei der mobilen Web-Revolution noch zu zögerlich

Rund 60 Prozent der Webseiten liefern bisher kein gutes mobiles Nutzererlebnis. 50 Prozent der Unternehmen haben noch nicht auf »Mobilegeddon« reagiert. Entscheider schätzen das mobile Nutzererlebnis besser ein als die Ergebnisse der Studie zeigen. Rund 60 Prozent der Webseiten von Unternehmen weisen bisher kein ausreichend gutes mobiles Nutzererlebnis auf. Zu dem Ergebnis kommt die Studie…