Top-News

E-Mails und Anhänge in der Cloud speichern? Was Unternehmen wissen sollten

Unternehmen setzen zunehmend auf Cloud Services wie Microsoft 365, wenn es um ihre E-Mail-Kommunikation geht. Sie speichern wichtige Mails und Dateianhänge auf Cloud Servern und gehen davon aus, dass sie dort sicher sind. Doch was, wenn der Service ausfällt? Björn-Arne Meyn, Senior Product Manager bei MailStore, zeigt auf, warum die Cloud keinen automatischen Schutz für…

Der digitale Arbeitsplatz für alle in weiter Ferne

Die Digitalisierung der Kommunikation, gerade in deutschen Unternehmen, hängt hinterher Mitarbeitende im Lager oder mit persönlichem Kundenkontakt oftmals außen vor. Zusammenarbeit über digitale Kanäle noch immer kaum gegeben. Größte Hürden sind hohe Kosten, IT-Infrastruktur und untaugliche Software.   Homeoffice-Pflicht und hybrides Arbeiten sorgen zwar für die Digitalisierung der Kommunikation, allerdings hauptsächlich bei Büromitarbeitenden. Somit sind…

Altsoftware kostenneutral modernisieren – geht das wirklich?

Das Konzept der Zero Cost Transformation verspricht Unternehmen eine kostenneutrale Modernisierung ihrer Altsoftware. Kann das wirklich funktionieren? Ja, sagt IT-Dienstleister Avision – wenn die Rahmenbedingungen stimmen.   Das Angebot klingt äußerst verlockend. IT-Dienstleister versprechen Unternehmen mit dem Ansatz der Zero Cost Transformation eine kostenlose Modernisierung ihrer Altsoftware. Die Idee dahinter: Hat ein Unternehmen eine Legacy-Anwendung…

Warum Investieren heute einer der wichtigsten Tipps ist

In Zeiten des demografischen Wandels und zunehmend klammer Rentenkassen gewinnt die persönliche Altersvorsorge beziehungsweise Vermögensbildung immer mehr an Bedeutung. Was einst als ergänzende Maßnahme gedacht war, wird immer mehr zu einer zentralen Stütze, wenn es um finanzielle Absicherung geht. Selbst Junior-Angebote liegen auf dem Markt für Anleger bereits vor, in deren Rahmen zu weitgehend steuerbefreiten…

Es braucht nicht zwingend eine Katastrophe, um die Lieferkette zu unterbrechen

Noch bis vor wenigen Jahren war die Sicherheit von Lieferketten für die meisten von uns nicht unbedingt ein Thema, über das wir regelmäßig nachdenken mussten. Es genügt festzustellen, dass sie seither deutlich häufiger in den Schlagzeilen zu finden ist – und zwar nicht nur die Sicherheit, sondern die Lieferkette im Allgemeinen. Seien es Engpässe bei…

Die Log4j-Sicherheitslücke und der Umgang mit den Folgen

Apaches Log4j war Ziel eines der bedeutendsten Cybervorfälle, die in jüngster Zeit bekannt wurden. Für Unternehmen, die sich der Schwachstelle immer noch nicht bewusst sind, ist es vermutlich bereits zu spät. Kurz gesagt ist Log4j eine Software, die in bestimmten Versionen Schwachstellen aufweist. In erster Linie wird die Software als Logging-Framework verwendet, d.h. sie ermöglicht…

Phishing als Einfallstor für Cyberattacken – So können Unternehmen ihre Teams sensibilisieren

Immer häufiger sehen sich Unternehmen, Behörden und Einrichtungen mit Cyberattacken konfrontiert. Ein Einfallstor sind Phishing-Mails, die ein Vertrauensverhältnis mit dem Empfänger vortäuschen. Schnell wird auf einen Link geklickt, Ransomware,  oder andere Malware unwissend heruntergeladen – der Schaden kann immens sein. Ransomware geht dabei wie ein »Verschlüsselungstrojaner« vor, indem es Daten für den Nutzer unauflöslich codiert…