Top-News

Zukunftsweisende Quantenkryptografie: Ende der Lauschangriffe in Sicht?

Quantencomputer könnten in einigen Jahren unsere heutigen, konventionellen Verschlüsselungen knacken. Als Gegenmaßnahme forschen Wissenschaftler seit Jahren daran, ein nicht-knackbares Verschlüsselungssystem zu entwickeln. »Und diese Forschung zeigt bereits erste Erfolge. Beispielsweise hat Google mit Sycamore einen Prozessor entwickelt, der das Herzstück eines Quantencomputers mit 53 Qubits bildet«, informiert Patrycja Schrenk, IT-Sicherheitsexpertin und Geschäftsführerin der PSW GROUP…

Wohin mit der Sicherheit in DevOps?

Die Integration von Sicherheit in den Entwicklungslebenszyklus einer Software ist seit Jahren ein viel beschworenes Mantra. Jetzt, da sich DevOps mehr und mehr etabliert, hat die Entwicklungsgeschwindigkeit um Größenordnungen zugelegt. Das macht die Aufgabe deutlich komplizierter und anspruchsvoller als noch vor einigen Jahren. In der Realität ist Geschwindigkeit der alles bestimmende Parameter. Die Aufgabe eines…

DSGVO: Nicht in die Datenschutzfalle tappen

Auch gut vier Jahre nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gibt es noch viel Unklarheit aber auch Sorglosigkeit darüber, wie man als Unternehmen datenschutzkonform arbeitet. Nachrichtenbeiträge über Datenlecks und Datenschutzverstöße – und mit ihnen einhergehende Bußgelder in Millionenhöhe – sind an der Tagesordnung. Dabei können schon einfache Tricks helfen, nicht in die Datenschutzfalle zu tappen. Im…

Informationssilos nerven

Mitarbeiter, egal ob im Homeoffice oder im Büro, erwarten zurecht eine reibungslose IT, die ihre Arbeitsabläufe nicht stört. Dazu gehört auch ein schneller und gezielter Zugang zu Informationen. Daran hapert es aber bei vielen Unternehmen noch. Abhilfe kann aus unerwarteter Ecke kommen.   Nach über 30 Jahren mit PCs am Arbeitsplatz haben Mitarbeiter kaum noch…

Fünf häufige Mythen über Datenvirtualisierung widerlegt

Unternehmen verfügen über immer größere Mengen an Daten und es werden täglich mehr. Herkömmliche Datenarchitekturen kommen daher an ihre Grenzen. Die Lösung: Datenvirtualisierung – eine logische Schicht, die Unternehmensdaten über alle Systeme hinweg integriert. Doch noch immer ranken sich einige Mythen um die Datenvirtualisierung. Otto Neuer, Regional Vice President und General Manager bei Denodo, räumt…

Einfallstore minimieren: Schritt für Schritt zur Systemhärtung

Daten und Informationen zu schützen, hat eine immer höhere Priorität für Unternehmen – nicht zuletzt aufgrund regulatorischer Vorgaben. Um relevante Informationen bestmöglich schützen zu können, bietet sich die Systemhärtung an. Dabei handelt es sich um Methoden, Tools sowie bewährte Verfahren, mit denen Angriffsflächen der informationstechnologischen Infrastruktur inklusive Soft- und Hardware sowie Datensysteme verringert werden können.…

Energiewende Bottom-up und Full Speed

Deutschland und Europa kann durch politische-gesellschaftliche-technologische Souveränität wieder internationale Alternative auf Augenhöhe im Spannungsdreieck Digitalisierung-Dekarbonisierung-Souveränisierung werden. VDE, GreenTEC Campus, BSKI und MIT bekräftigen Schulterschluss bei der Energiewende.   Um sich aus der Abhängigkeit von Russland und Asien bei der Energieversorgung zu lösen, muss die Energiewende jetzt »bottom-up« und »at full speed« vollzogen werden. Dass kurzfristig…