Trends 2023

PE-gestützte Unternehmen wachsen europaweit signifikant stärker als privat geführte Betriebe

Laut einer neuen Studie sind europäische Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren um durchschnittlich 7 Prozent pro Jahr gewachsen, einschließlich des Wachstums durch Fusionen und Übernahmen (M&A) [1]. Eine Analyse des Umsatzwachstums nach Eigentümerstruktur zeigt, dass Unternehmen, die von Venture Capital (VC) und Private Equity (PE) gestützt werden, um den Faktor 2 bis 4 besser…

Jobmarkt: Unternehmen schreiben rund 50 Prozent mehr KI-Jobs aus als vor fünf Jahren

Suche nach Soft Skills in Stellenanzeigen seit 2019 gleichzeitig fast verdreifacht (+ 190 Prozent). KI-Hype bereits vor ChatGPT sichtbar: Schon 2021 wurden 85 Prozent mehr Jobs mit KI-Bezug ausgeschrieben als 2019. KI wird Recruiting weiter verändern.   Künstliche Intelligenz ist in Deutschlands Unternehmen angekommen: Die Suche nach Mitarbeitenden, die sich mit Prompting, Machine Learning und…

Lerntrends 2023: Data Science besonders beliebt in Deutschland

Weltweit sekündliche KI-Kurs-Anmeldung in 2023. Drei der zehn beliebtesten Kurse in Deutschland im KI-Bereich. Weltweit 2024 Führungs-, Cybersicherheits- und KI-Skills gefragt.   Das Jahr 2023 markiert den Durchbruch bei der generativen künstlichen Intelligenz (KI) – mit weitreichenden Folgen für die Arbeitswelt und die Zukunft der Weiterbildung. Denn die neue Technologie erleichtert und demokratisiert den Zugang…

Ein Gang aufs Amt kostet im Schnitt 2 Stunden und 21 Minuten

Wer auf dem Land wohnt, benötigt wegen der längeren Anfahrt gut 2,5 Stunden. Jeder Zweite hat Schwierigkeiten, überhaupt einen Termin zu bekommen.   Personalausweis verlängern, Kindergeldantrag stellen oder sich nach dem Umzug ummelden: Für die meisten Bundesbürgerinnen und Bundesbürger sind Behördengänge echte Zeitfresser. Im Durchschnitt dauert der Besuch auf dem Amt 2 Stunden und 21…

PR-Arbeit: Mit eigenen Daten mehr Relevanz gewinnen

Der »State of the Media Report 2023« zeigt eine erschreckende Unzufriedenheit der Journalisten mit Presseinformationen.   Das vernichtende Urteil der 3.132 Medienvertreter aus 17 Ländern, welche die Medienbeobachtungs- und PR-Software-Agentur Cision befragt hat: mangelnde Relevanz [1]. Dieses Feedback ist ein Weckruf für die PR, ihre Strategien zu überdenken. Ein weiteres Ergebnis: Auf eigenen Daten fundierte…

Nur noch 21 Prozent nutzen eine Internetgeschwindigkeit von unter 30 Mbit/s

9 von 10 Haushalten sind an das Internet angeschlossen. Bandbreiten zwischen 30 und 100 Mbit/s werden am häufigsten genutzt. Weiterhin nutzen nicht alle deutschen Haushalteeinen Internetanschluss. Ende 2023 waren rund 9 von 10 Haushalten (89 Prozent) an das Internet angeschlossen. Die durchschnittlichen Kosten für den Internetzugang belaufen sich dabei auf 42 Euro pro Monat –…

Wunsch nach mehr Sicherheit im Datenverkehr durch dezentrale Speicherung und Übertragung

Wie kann man sicher Daten übertragen und speichern? Über 90 Prozent der Deutschen, Österreicher und Schweizer haben darauf eine gute Antwort und wünschen sich bei der Datenspeicherung und -übertragung im Internet einen dezentralen Schutz ihrer Privatsphäre. Damit ist Dezentralität – durch Blockchain-Technologie ermöglicht – als Sicherheitsfeature in den Köpfen der Nutzer angekommen.   Die Sicherheit…

Cyberbetrug im Einzelhandel steigt um knapp 700 Prozent

Cyberkriminelle nutzen verstärkt Weihnachtsgeschäft aus.   Allein in der zweiten Jahreshälfte 2023 stieg der Geschenkkartenbetrug im Einzelhandel um 110 Prozent, während unerwünschtes Scraping, Kunden- und Zahlungskartenbetrug durchschnittlich um mehr als 700 Prozent zunahmen. Das geht aus dem »API Security Report« von Cequence Security zur Weihnachtssaison 2023 hervor [1]. Für die Erhebung untersuchte der Unified-API-Protection-Lösungsanbieter Cequence…

Über 80 Prozent der Unternehmen planen intensiveren Einsatz von generativer KI

Bereits heute wird generative KI bei 82,1 Prozent zumindest experimentell genutzt. Die größten Hindernisse für einen verstärkten Einsatz von generativer KI stellen Sorgen über rechtliche Aspekte (40,3 Prozent) sowie mangelnde Ressourcen (29,3 Prozent) und fehlendes Wissen in der Belegschaft dar (28,5 Prozent).   Generative KI ist in deutschen Unternehmen branchenübergreifend bereits weit verbreitet. Zu diesem…

Fehlendes Budget führt zu Cybersicherheitsvorfällen in 18 Prozent der Unternehmen

Ein nicht unerheblicher Teil der Cybersicherheitsvorfälle in Deutschland (18 Prozent) sind auf fehlende Cybersicherheitsinvestitionen zurückzuführen, wie eine aktuelle Umfrage zeigt [1]. Dennoch hält hierzulande die große Mehrheit (79 Prozent) den vorhandenen Etat für ausreichend. Im Europa-Vergleich wird deutlich, dass vor allem die Fertigungsindustrie und kritische Infrastrukturen deswegen mit Sicherheitsvorfällen zu kämpfen haben. Acht von zehn…

Die Automatisierung der Anwendungssicherheit befindet sich im Aufwind

Der Bericht der Synopsys Software Integrity Group erläutert, wie Kunden, die auf Automatisierung setzen, ihre Sicherheitsprozesse über den gesamten Software-Lebenszyklus hinweg verbessern.   Synopsys hat am 5. Dezember 2023 den BSIMM14 veröffentlicht, die neueste Ausgabe des jährlich erscheinenden Berichts »Building Security In Maturity Models« (kurz BSIMM). Darin werden die Software-Sicherheitspraktiken von 130 Unternehmen analysiert, darunter…

KI beschert Online-Shops Umsatzsteigerungen von 11 Prozent und mehr

Studie zeigt die Wichtigkeit von KI im europäischen E-Commerce 2023. In den Bereichen Suche, Merchandising und Personalisierung führt der Einsatz der neuen Technologie im Durchschnitt zu den größten Umsatzsteigerungen für Webshops.   Am 30.11.2022 startete OpenAI ChatGPT ganz beiläufig mit einem Twitter-Post (jetzt X) von Sam Altman. Fünf Tage später hatte das Tool bereits mehr…

Menschen werden fauler, wenn sie im Team mit Robotern arbeiten

»Social Loafing« heißt das Phänomen, wenn Menschen in einem Arbeitsteam ihre Anstrengung reduzieren und sich auf den Beitrag anderer Teammitglieder verlassen. Dieser sozialpsychologische Effekt ist in menschlichen Teams bereits gut dokumentiert. Dass dies auch in einem gemischten Mensch-Roboter-Team passieren kann, legt nun eine Studie von Forscherinnen der TU Berlin mit 42 Teilnehmenden nahe. In der…

EMEA-Raum bei Cyberangriffen führend

Mehr DDoS-Angriffe auf Finanzdienstleister, Glücksspielbranche und Fertigungssektor im EMEA-Raum als in allen anderen Regionen zusammen. Aktuelle geopolitische Lage rückt EMEA-Raum besonders ins Visier von Cyberkriminellen.   Akamai hat seinen »State of the Internet«-Bericht mit dem Titel »Ein Jahresrückblick: Ein Blick auf die Cybertrends von 2023 und die künftigen Entwicklungen« veröffentlicht [1]. Der Bericht beleuchtet die wichtigsten sicherheitsrelevanten…

Ungleichheit: Vier Fakten über die soziale Gerechtigkeit in Deutschland

Trotz einschneidender Pandemiejahre hat sich die Einkommensungleichheit in Deutschland nicht wesentlich verändert, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) [1]. Und auch bei der deutschen Einheit geht es voran: Ostdeutsche sind immer seltener von Armut bedroht.   Die Reichen immer reicher, die Armen immer ärmer? Wenn es um die Verteilung der Einkommen…

Neue Wachstumschancen im Cybersicherheitsmarkt durch KMU-Nachfrage

ISG vergleicht Wettbewerbs- und Portfoliostärke von Dienstleistern und Produktanbietern in Deutschland und der Schweiz. Hohe Dynamik im Managed-Security-Segment.   Die langjährige Erfolgsgeschichte des Cybersecurity-Markts bleibt intakt. Angesichts des stetig steigenden Angriffsdrucks und des sich gleichzeitig verschärfenden Fachkräftemangels stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Vor allem im Mittelstand. Denn während Großunternehmen ihre ohnehin schon hohen Etats…

Fachkräftemangel trifft KMU schwer – nicht nur in Deutschland

Jedes zweite deutsche Unternehmen schätzt die negativen Auswirkungen des Personalmangels auf den Geschäftserfolg als hoch ein. Fachkräftemangel ist ein europäisches Problem. Personaler und Führungsebene schätzen die Auswirkungen des Fachkräftemangels bemerkenswert unterschiedlich ein. Jedes vierte Unternehmen in Ostdeutschland denkt über Abwanderung nach. Nur jedes vierte deutsche Unternehmen profitiert vom Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG).   Die Ergebnisse einer aktuellen…

World Quality Report: Unternehmen investieren zur Optimierung von Quality Engineering in KI-Lösungen

Der Wandel vom traditionellen Testing zum agilen Qualitätsmanagement unterstützt die Wertschöpfung für Kunden und Endnutzer.   Die 15. Ausgabe des World Quality Reports von Capgemini, Sogeti und OpenText unterstreicht die wachsende Bedeutung von Quality Engineering, um sowohl die Nachhaltigkeit der Geschäftsabläufe als auch die Wertschöpfung für Kunden und Endnutzer zu verbessern [1]. Der Studie zufolge…

Gute Nachricht: Softwareschwachstellen sind rückläufig

  Der »Software Vulnerability Snapshot 2023« Bericht hat ergeben, dass die Zahl der aufgedeckten Schwachstellen in den letzten beiden Jahren um 14 % zurückgegangen ist.   Synopsys, Inc. hat seinen »Software Vulnerability Snapshot 2023« Bericht veröffentlicht. Den vom Synopsys Cybersecurity Research Center (CyRC) analysierten Daten zufolge, sind die in den Zielanwendungen gefundenen Schwachstellen deutlich zurückgegangen…

Angriffe im Baukasten-Stil durch Bedrohungsakteure

Insider-Know-how hilft Angreifern, sich der Erkennung zu entziehen und Sicherheitsrichtlinien zu umgehen. HP Inc. veröffentlichte seinen aktuellen vierteljährlichen HP Wolf Security Threat Insights Report [1]. Der Report zeigt, Bedrohungsakteure reihen verschiedene Angriffskombinationen wie Bausteine aneinander, um sich an Erkennungstools »vorbeizuschleichen«. HP Wolf Security isoliert diese Bedrohungen, die von Security-Tools auf PCs nicht erkannt wurden. Dadurch erhält…