Geschäftsprozesse

Wohin entwickeln sich Online- und Offline-Handel? Trends für 2015

Sind konventionelle Läden bald Geschichte? Kaufen wir künftig nur noch per Smartphone ein? Können wir in Zukunft keine Waren mehr anfassen oder vor Ort in Augenschein nehmen? Für 2015 präsentiert Axis die wichtigsten Trends und Umwälzungen aus Kunden- und Händlersicht. Online- und Offline-Handel verschmelzen Was aus Kundensicht bis vor wenigen Jahren noch als getrennte Welten…

8 digitale Marketing-Trends bestimmen das Jahr 2015

Die Etablierung einer Single Customer View an jedem Touchpoint bricht mit der auf Kanäle fixierten Sichtweise im Marketing und rückt den Nutzer ins Zentrum, der nicht mehr länger zwischen Kanälen unterscheidet. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Marketing Engineering beschreibt die zunehmende Verschmelzung von Marketing und IT-Prozessen. Dies sind nur…

E-Commerce boomt in China – große Chance für deutsche Mittelständler

Das Online-Shopping in China wächst dramatisch: Bis 2016 wird das Handelsvolumen im E-Commerce die 586-Milliarden-US-Dollar-Grenze knacken. Deutsche Mittelständler, die im Reich der Mitte Erfolg haben wollen, sollten jetzt auf den Zug aufspringen. Wichtig: Im Fokus für den Marktstart stehen die deutlich anderen Wünsche der chinesischen Käuferschaft. Wer einfach nur die europäische E-Commerce-Strategie nach China kopiert,…

Laxe Gewohnheiten im Umgang mit laufenden Verträgen sind immense Kostentreiber

Das Verbraucherportal für digitale Vertrags-Services Vertragslotse.com hat im Rahmen einer Trendanalyse unter 438 Internetnutzern ermittelt, dass die Deutschen tendenziell einem hohen Risiko in Bezug auf Zusatzkosten für persönliche Laufzeitverträge ausgesetzt sind. Grund hierfür sind nachlässige Gewohnheiten im Umgang mit der Vertragsverwaltung. Die Analyse kommt zu dem Ergebnis, dass 71 Prozent unter dem Wechsel von Verträgen…

Unterstützung der mittelständischen Wirtschaft bei der Umsetzung von »Industrie 4.0«

Die deutsche Wirtschaft muss sich stärker auf ihre »Informatisierung« einrichten, um langfristig ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, stellen die Professoren Dr. Georg Rainer Hofmann und Dr.-Ing. Wolfgang Alm fest, Direktoren des Information Management Instituts (IMI) an der Hochschule Aschaffenburg. »Der globale Trend zu ›Industrie 4.0‹, also die weltweite Vernetzung praktisch aller industriellen Produkte und Prozesse,…

Effizientere Arbeitsabläufe durch Enterprise Mobility

Studie enthüllt: 69 Prozent der befragten IT-Verantwortlichen sehen eine Steigerung ihrer Arbeitsabläufe durch Enterprise Mobility. Die Studie des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens techconsult hat sich zum Ziel gesetzt, einen detaillierten Blick auf das Thema Enterprise Mobility und auf die damit verbundenen Prozesse in Unternehmen ab 250 PC-Arbeitsplätzen zu werfen. Hierfür wurden in einer Erhebung Ansprechpartner in…

Globale Studie erforscht den digitalen Konsumenten in 56 Ländern

TNS Infratest befragt mehr als 150.000 Onliner weltweit zu ihrer Mediennutzung und zum Online-Shopping. Freier Zugang für Marketing- und Mediaplaner zum neuen Marktforschungsportal.   Wie viele Japaner buchen ihre Flüge im Vergleich zu den Deutschen online? Welches Land auf der Welt führt in Sachen Online-Banking? Wie beliebt ist das mobile Shoppen bei den Deutschen im…

Studie: Kreativer Umgang der CIOs mit der Schatten-IT

Chief Information Officer (CIOs) in Deutschland haben eine noch nie dagewesene Möglichkeit, in ihrem Unternehmen eine führende Rolle einzunehmen – unter anderem, weil die sogenannte Schatten-IT an Bedeutung gewinnt. Zu diesem auf den ersten Blick paradoxen Schluss kommt eine aktuelle internationale Studie, für die knapp 1.000 IT-Entscheider aus acht Ländern und Regionen im Auftrag von…

Unternehmen setzen bei der Produktentwicklung verstärkt auf Big Data

Nutzen Unternehmen Big Data, sind mehr als neun von zehn Führungskräften (92 Prozent) mit den erzielten Ergebnissen zufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage »Big Success with Big Data« von Accenture unter mehr als 1.000 Teilnehmern aus 19 Ländern. 89 Prozent der Befragten meinen, dass Big Data sehr oder extrem wichtig für den digitalen Wandel…

Mehr als drei Viertel der Berufstätigen sind über die Feiertage erreichbar

Die große Mehrheit der Berufstätigen ist über die Weihnachtsfeiertage und zwischen den Jahren selbst dann beruflich erreichbar, wenn sie Urlaub haben. Mehr als drei Viertel (76 Prozent) geben an, nicht nur auszuspannen, sondern auch für Kollegen, Kunden oder Vorgesetzte per E-Mail oder Telefon ansprechbar zu sein. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag…

Studie: Projektperformance im Durchschnitt mittelmäßig

Die techconsult-Studie »Project Performance Index« untersucht das Projektmanagement und die Projektarbeit in der mittelständischen Fertigungsindustrie, der Energiewirtschaft und bei Technischen Dienstleistern. Der jetzt veröffentlichte Gesamtbericht vergleicht die Ergebnisse der Branchen und bietet zusätzlich einen Blick auf Größenklassen und ob und inwiefern sich die Einschätzung der befragten Projektleiter von denen der befragten Projektmitarbeiter unterscheidet. Befragt wurden…

Mit CRM das volle Potenzial der sozialen Medien nutzen

Der jüngste Kundenmonitor Deutschland zeigt erneut eine hohe Zufriedenheit der Kunden mit vielen Handels- und Service-Unternehmen. Allerdings sollte diese Meldung Unternehmen nicht dazu verleiten, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Vielmehr müssen Anbieter, die auch langfristig eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten wollen, kontinuierlich Anstrengungen unternehmen, um die Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen. Kundenorientierung ist in der heutigen…

Hohes Potenzial für Smartphone-Einsatz am Point of Sale

Werbenachrichten mit personenbezogenen Rabattaktionen und zusätzliche Produktinfos beim Shoppen in stationären Geschäften direkt aufs Smartphone? 72 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer bekunden hohes Interesse an der Nutzung ihrer mobilen Geräte beim Einkaufsbummel in stationären Geschäften. Zu diesem Vorabergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Online-Marktforschungsinstitut Fittkau & Maaß Consulting im Auftrag der Internet World Messe. Verschmelzung von…

Wie sich das Arbeiten verändert – Fünf Trends für digitale Workflows in 2015

Die Arbeitswelt verändert sich in weiten Teilen rasant. Viele Arbeitnehmer und Selbstständige arbeiten bereits mobil, die Digitalisierung der Geschäfts- und Lebensbereiche schreitet voran, die »Consumerization of IT« zwingt Unternehmen die Einfachheit in die Geschäftsapplikationen zu integrieren und die junge Generation kann mit Wissen auf Papier fast nichts mehr anfangen. Doch eins verändert sich 2015 kaum: Laserdrucker…

Finanzdienstleister sehen den größten Geschäftsvorteil in der digitalen Reife

Finanzdienstleister aller Größen erkennen die Wichtigkeit der digitalen Reife in Bezug auf den finanziellen Erfolg ihres Unternehmens in allen Sektoren [1] am ehesten. Diese Erkenntnis stammt aus einer von Coleman Parkes durchgeführten und von Ricoh Europe in Auftrag gegebenen Studie, in der untersucht wurde, wie kleine und große Unternehmen vorgehen, um eine voll digitalisierte, geschäftliche…

E-Commerce-Trends 2015: Omni-Channel, B2B und Mobilität stehen im Fokus

E-Commerce wächst weiter und verzeichnet auch in Deutschland Jahr für Jahr höhere Marktanteile. Dabei verändert sich kaum ein Wirtschaftssektor so schnell wie der Online-Vertrieb. Was in diesem Jahr modern erscheint, kann schon im nächsten Jahr überholt sein. Unternehmen müssen sich hier extrem schnell anpassen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Nexinto, IT-Sourcing-Spezialist aus Hamburg, fasst…

Motivationskiller für Mitarbeiter

Fehlendes Wissen demotiviert Mitarbeiter. Dieser Überzeugung sind 81 Prozent der deutschen Personaler. Zudem wirkt sich der Mangel an notwendigem Know-how negativ auf die Arbeitsqualität aus. Doch wie können HR-Verantwortliche Abhilfe schaffen? Dieser Frage ist Haufe in seiner aktuellen Studie »HR als Wissensmanager: Strategien für den Unternehmenserfolg« nachgegangen. Gemeinsam mit mifm München wurden über 400 Personaler…

Wenn die Postfrau klingelt: Online-Bestellungen in der Weihnachtszeit

1.500 Personen aus Deutschland, UK und Frankreich wurden zu ihren Vorlieben beim Weihnachtseinkauf befragt [1]. Das Ergebnis bestätigt: Online-Shopping hat sich etabliert und wächst weiter. 21 Prozent der befragten Deutschen gaben an, dieses Jahr Geschenke fast ausschließlich im Internet zu bestellen. 44 Prozent der Befragten kaufen für dieses Weihnachtsfest fünf Prozent mehr Geschenke online als…

Globale ERP-Rollouts: Hürden erfolgreich nehmen

Die Implementierung eines zentralen ERP-Systems für alle Länder-übergreifenden Geschäftsprozesse hat weitreichende Auswirkungen auf ein Unternehmen. Worauf kommt es bei globalen ERP-Rollouts an? Um im weltweiten Wettbewerb zu bestehen, expandieren immer mehr Unternehmen mit internationalen Standorten. Die Implementierung einer zentralen ERP-Instanz, die sämtliche globale Geschäftsprozesse einheitlich unterstützt, verspricht diesen Unternehmen zahlreiche Vorteile. Die Harmonisierung der Abläufe…

Gesundheitscheck: Ausblick für 2015 zur IT-Sicherheitslage im Gesundheitswesen

2015 wird ein Jahr der Veränderungen für die Cyber-Sicherheit in der Gesundheitsversorgung, denn die Branche muss in dieser Hinsicht aufholen [1]. Dies betrifft das gesamte Ökosystem: kleine bis große Krankenhäuser, Krankenversicherungen, Anbieter von Healthcare-Applikationen, Hersteller medizinischer Geräte und teilweise auch Pharma- und Biotechnologie-Unternehmen. »Der Bereich der Gesundheitsvorsorge ist gekennzeichnet durch eine Technologie- und Informationsflut, ohne…