Digitalisierung

Smart und safe: Daten- und Verbraucherschutz für die intelligente Haustechnik von morgen

Vierter Verbraucherdialog »Smart Home« legt Ergebnispapier zum Verbraucher- und Datenschutz vor. Verbraucherschutzminister Prof. Dr. Gerhard Robbers, der rheinland-pfälzische Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Prof. Dr. Dieter Kugelmann und der Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Ulrike von der Lühe stellten Anfang Februar in Mainz die Ergebnisse des vierten Verbraucherdialogs »Smart Home« vor. Ein gemeinsames Gremium…

Valentinstag: Liebestolles Spiel mit den Daten

Eine aktuelle Umfrage unter deutschen Online-Datern zeigt: Drei Viertel der Anwender geben persönliche Informationen preis. Jeder Sechste nutzt Dating-Apps. Weltweit kommen jährlich 1.000 neue Anwendungen hinzu. Männer nutzen besonders am Valentinstag Online-Dating intensiver als Frauen. Das Geschäft mit der digitalen Liebe boomt. Nicht nur, dass es leicht ist, sich im Internet zu verlieben, es ist…

Online-Mundpropaganda: Mit gezielten viralen Effekten zur Weiterempfehlung

Wer ist der stärkste Verkäufer und Garant für ein dickes Umsatzplus? Nicht teure Hochglanz-Kampagnen und Werbespots zur Primetime, sondern schlichtweg aktive Empfehler. Mit großem Vertrauensbonus im Gepäck liegt die sich daraus ergebende Conversion Rate sehr viel höher als bei klassischem Marketing und Sales. Entsprechend große Hoffnung wird auf die Viralität von Empfehlungen gesetzt. Doch noch…

Vier zentrale IT-Security-Trends in 2016

Sicherheit wird auch 2016 weiterhin ein Top-Thema in der IT bleiben. Automatisierung, Analytik, Vernetzung und Endpunkt-Sicherheit – diese vier Bereiche sollten dabei nach Einschätzung von Sicherheitsspezialisten auf der IT-Agenda ganz oben stehen. Sowohl die sich verschärfende Bedrohungslage für die IT-Sicherheit, die durch aktuelle Vorfälle auch in Deutschland verstärkt in das allgemeine Bewusstsein rückt, als auch…

Wie sich Chief Data Officer positionieren sollten

Viele Chief Data Officer (CDO) wissen nicht, wie sie ihr Unternehmen erfolgreich aufstellen können. Im Jahr 2014 hatten lediglich 400 Unternehmen die Rolle des Chief Data Officers (CDO) eingeführt, 2015 waren es bereits 1000. Diese rasante Verbreitung wirft wichtige Fragen über die Konzeptionierung dieser Position und den Stand des CDOs in Unternehmen auf. Das IT…

Checkliste: Wie digital ist Ihr Unternehmen?

In 7 Schritten zur erfolgreichen und nachhaltigen Digitalisierungsstrategie. Viele Unternehmen haben für sich erkannt, dass eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie heutzutage wettbewerbsentscheidend sein kann. Eine solche Strategie zu erarbeiten, ist jedoch eine fast ebenso große Herausforderung, wie sie dann auch tatsächlich umzusetzen. Bei der strategischen Planung ist es wichtig, die aktuelle Unternehmens- und IT-Struktur genau unter die…

Privacy Shield statt Safe Harbor: Volle Kontrolle über ihre Daten

Neben dem neuen Safe-Harbor-Abkommen »EU-US Privacy Shield« sollen demnächst auch weitere Verordnungen in Kraft treten, etwa die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (GDPR), die bei Verstößen hohe Strafen vorsieht. Viele Unternehmen zeigen sich daher zunehmend verunsichert, wenn es um den Compliance-konformen Umgang mit Daten und die Vermeidung von Compliance-Verstößen geht. Viele haben geplante Initiativen zur Cloud-Migration…

Sicherheitsexperten raten: Es ist Zeit für einen »Safer Smart Toy«-Tag

Sicherheitsexperten raten: »Es ist Zeit für einen ›Safer Smart Toy‹-Tag« Im Zuge des diesjährigen »Safer Internet Day« raten F-Secures Sicherheitsexperten allen Eltern technikinteressierter Kinder, sich über die Risiken der neuen, für das »Internet der Dinge« entwickelten Smart Toys zu informieren. Am 9.2.2016 war Safer Internet Day. Seit Jahren eine internationale Anlaufstelle für Eltern und Lehrer…

Die 8 häufigsten Fehler bei der Multichannel-Kommunikation

Was Unternehmen bei der Einführung eines PIM unbedingt beachten sollten. Unternehmen bedienen längst nicht mehr nur einen Kanal: Die Anzahl der Touchpoints, an denen ein Kunde oder Interessent mit einem Unternehmen in Berührung kommt, steigt mit der Digitalisierung kontinuierlich an. Über alle Kanäle hinweg – in Online-Shops, im Katalog oder am Point of Sale –…

Fast ein Drittel nutzt Fitness-Tracker

Die Zahl der Fitnessarmbänder, der Smartwatches und der auf dem Smartphone verwendeten Gesundheits-Apps steigt in Deutschland kontinuierlich. Welche Chancen und Risiken mit der Nutzung dieser Geräte für Verbraucherinnen und Verbraucher verbunden sind, wurde  auf dem Safer Internet Day diskutiert. Über 300 Teilnehmer waren der Einladung in das Umweltforum Auferstehungskirche in Berlin-Friedrichshain gefolgt. Die Veranstaltung zum…

Energieversorger sind mit digitalen Geschäftsmodellen auf Kurs

Energieversorger haben sich mit digitalen Geschäftsmodellen bereits gut für die Zukunft gerüstet. Aktuell liegen sie, sowohl was die Digitalisierung bestehender als auch die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle anbetrifft, über dem Durchschnitt aller Branchen in Deutschland. Das belegt die Studie Digitale Exzellenz von Sopra Steria Consulting in Kooperation mit der Universität Hamburg [1]. Von der Kommunikation mit…

Der (Abwehr-)Kampf traditioneller Banken

Fintech-Dienstleister bringen mit ihren revolutionären und kundenorientierten Angeboten die großen Banken in Schwierigkeiten. Mit dem Beginn der Berichtssaison legen die traditionellen Institute dar, wie sie sich in einem weltwirtschaftlich schwierigen Umfeld geschlagen haben. Credit Suisse hat für 2015 einen Verlust von $2,92 Milliarden bekannt gegeben, das ist der erste Jahresverlust seit 2008 und begründet sich…

Auf dem schnellsten Weg zum IT-Projektvertrag

Bitkom veröffentlicht Leitfaden »Praxishilfe Ausgewogene Vertragskonzepte«- Bei Verhandlungen zu IT-Projekten haben Anbieter und Kunden häufig unterschiedliche Interessen, wenn es um die Vertragsgestaltung geht. Müssen die Projektmitarbeiter namentlich benannt werden oder darf der Anbieter sein Personal beliebig austauschen? Können Subunternehmen eingesetzt werden? Und wie ist mit Change Requests umzugehen, also etwa mit Änderungswünschen am Projektumfang oder…

Safer Internet Day 2016: 10 goldene Sicherheitstipps

Cyberkriminalität ist der Taschendiebstahl des neuen Jahrtausends. Die Initiative Safer Internet Day der Europäischen Kommission soll die Aufmerksamkeit für die Gefahren digitaler Angriffe erhöhen. 19 konkrete Sicherheitstipps schützen bei den täglichen Internetaktivitäten. Im Internet Einkäufe tätigen, News lesen und Bankgeschäfte erledigen sind inzwischen selbstverständliche Online-Aktivitäten. Allerdings steigt mit zunehmender Einbindung der digitalen Welt auch der…

Kundenbedürfnisse erfordern agile Prozesse von Versicherern

Um mit der Digitalisierung Schritt zu halten, setzen immer mehr Unternehmen auf flexible und optimierte Datenverarbeitungsprozesse. Etwa die Hälfte der Versicherungsdienstleister nutzen bereits agile Methoden, um die digitale Transformation im eigenen Unternehmen voranzutreiben. Doch mehr als 90 Prozent der Versicherer werden immer noch von trägen Entscheidungsprozessen gehemmt. Das in diesem Zuge immer wichtiger werdende Thema…

Viele Lehrer wollen E-Books im Unterricht nutzen

■      Vier von zehn Lehrern würden gerne elektronische Bücher als Lehrmaterial verwenden. ■      Als größte Vorteile werden Zusatzfunktionen wie Notizen und Übersetzungen angesehen. ■      Jeder siebte Lehrer bevorzugt die sinnliche Wahrnehmung von Papier. Wenn Kinder zur Schule gehen, schleppen sie oft mehrere Kilo Schulbücher in ihrem Ranzen mit sich herum. Ginge es nach dem Willen…

Fast 80 Prozent laden nur kostenlose Apps

Die mobilen App-Nutzer sind keine homogene Masse. Im Gegenteil. Sie unterscheiden sich sehr deutlich in ihren Vorlieben und Nutzungsgewohnheiten bei der Anwendung von Apps. Aus der Art und Weise wie die Nutzer mit ihren Apps umgehen, lassen sich auch Rückschlüsse auf die Haltung bezüglich Werbung in den Apps ziehen. Nach wie vor präferieren die Nutzer kostenlose…

Sechs gute Gründe für Internet Performance Management

Der Umsatz eines Unternehmens war nie so stark mit seiner Internet Performance verbunden wie heute. Die Digitalisierung lässt auch traditionellen Unternehmen keine Wahl – die Nutzererfahrung oder User Experience spielt längst nicht mehr nur für Onlineshops eine entscheidende Rolle. Wie zuverlässig die Angebote eines Unternehmens seine Nutzer erreichen ist daher ein wichtiger Maßstab in allen…

Die digitale Identität – der Schlüssel zu wirklich intelligenten Städten

Von Smartphones und Tablets bis hin zu Kühlschränken und Glühlampen: Fast jede Art von Gerät besitzt heute irgendeine Form der Online-Anbindung, um unser Leben einfacher und effizienter zu machen. Es besteht kein Zweifel daran, dass das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) unsere Art wie wir mit unserer Umwelt interagieren grundlegend verändert. Während die…

Big Data und der Verbraucherschutz in der digitalen Gesellschaft

Vor einigen Tagen hat der vor rund einem Jahr gegründete Sachverständigenrat für Verbraucherschutz (SVRV) Studien und Empfehlungen für die »Verbraucherpolitik in der Digitalen Welt« vorgelegt. In seinem Grußwort nahm der Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz die Relevanz von Sachverständigenräten aufs Korn: Als sich die ersten Sachverständigenräte in der Bonner Republik (heute die Wirtschaftsweisen genannt) bei…