Geschäftsprozesse

Mobiles Bezahlen: Vertrauen, Usability und Sofortrabatte

Mobile Payment bewegt die Verbraucher und die Medien: Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über das Engagement von Handel, Mobilfunkern oder Technologie-Anbietern berichtet wird. GS1 Germany und App-Anbieter Barcoo wollten wissen, wie es um die Gunst der Konsumenten bestellt ist. Die beiden Unternehmen befragten jetzt gut 1.100 Verbraucher über die Facebook-Seite von Barcoo,…

Digitale Transformation: Es gibt einen fundamentalen und teilweise schmerzhaften Wandel

Das Internet der Dinge zwingt Unternehmen zu Kulturwandel und neuen Geschäftsmodellen. Das Internet of Things (IoT) gilt als Hoffnungsträger für alle Technologiebranchen, die klassische IT wächst immer mehr mit traditionellen Branchen von der Fertigung bis zu Services zusammen. Welche Unternehmen in der Praxis heute schon profitieren, welche Risiken den Zauderern drohen und welche neuen Geschäftsmodelle…

Der Schlüssel zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit

Bei gutem Service steigt die Loyalität: Bei fast neunzig Prozent der Verbraucher beeinflusst guter Service ihre Meinung über ein Unternehmen positiv. 81 Prozent der Kunden wollen lediglich ihre Fragen beantwortet haben. Fast ein Drittel ist der Meinung, dass Interaktionen positiver sind, wenn das Unternehmen die Kundenhistorie versteht. Fast die Hälfte ist misstrauisch, zu welchem Zweck…

Ethik im Projektmanagement – Chefetage muss Werte vorgeben

Den fairen Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Umwelt – neudeutsch Corporate Social Responsibility (CSR) genannt – haben sich inzwischen viele Unternehmen auf die Fahnen geschrieben. Zwischen Anspruch und Wirklichkeit liegen jedoch häufig Welten. Dr. Annette Kleinfeld berät Unternehmen in Sachen CSR [1]. Die renommierte Unternehmensberaterin spricht über den Unterschied zwischen »guten Taten« und CSR, Skandale…

Fünf Punkte, auf die es in der digitalen Fabrik ankommt

Die digitale Fabrik ist kein Zukunftsmodell. Sie befindet sich bereits im Aufbau. Das Internet der Dinge (IoT) ist dabei, die Industrie komplett umzukrempeln. Umfassende, an jedem Ort verfügbare Connectivity, miniaturisierte Sensoren, leistungsfähige Speicher- und Rechensysteme eröffnen ganz neue Möglichkeiten für Fertigung, Product-Lifecycle- oder Supply-Chain-Management. Eng verbunden mit der Digitalisierung und der Kommunikation von Maschine zu…

8 Best Practices für eine optimale Customer Experience

Mit diesen acht Maßnahmen können Unternehmen durchgängig positive Kundenerfahrungen gewährleisten. Die Customer Experience – also die Erfahrungen, die ein Kunde an sämtlichen Berührungspunkten mit einem Unternehmen macht – sind für den Geschäftserfolg von entscheidender Bedeutung. Fallen diese Erfahrungen durchweg positiv aus, werden aus Interessenten loyale Kunden. Arithnea nennt acht Best Practices, die für eine optimale…

Industrie 4.0 verschafft der technischen Instandhaltung mehr Bedeutung

Studie zeigt: Prozessoptimierung und neue IT-Lösungen bieten Potenzial für zunehmende Professionalisierung und Kosteneffizienz. Vor dem Hintergrund der industriellen Digitalisierung rückt die Veränderung von Prozessen, Strukturen und Geschäftsmodellen immer mehr in den Vordergrund. Ein wichtiges Thema dabei ist die Instandhaltung, die heute in vielen Unternehmen in erster Linie als Kostenfaktor angesehen wird, wohingegen die positiven Auswirkungen…

Deutsche Chefetagen: Schlechte Ergebnisse bei essenziellen Führungsaufgaben

Vor dem Hintergrund der zunehmend volatiler, komplexer und unsicherer werdenden Arbeitswelt: Wirksame Führung gewinnt an Bedeutung, Tendenz steigend. Das ist ein zentrales Ergebnis der Studie »Deutschland führt?!« [1]. Gleichzeitig kommt heraus, dass es in der Praxis alles andere als rund läuft: Deutsche Manager erhalten vor allem bei den klassischen Führungsthemen Kommunikation, Zielvorgaben und Motivation schlechte…

Zweckbindung beim Datensammeln ist Hindernis für die Digitalisierung der Wirtschaft

Über die Hälfte der IT-Entscheider in deutschen Unternehmen spricht sich für die Lockerung der Zweckbindung von personenbezogenen Daten aus. Ihr Ziel ist es, auf Basis der daraus gewonnenen Informationen fundierte Entscheidungen zu treffen. Die auf die Volkszählung 1983 zurückgehende Regelung zur Zweckbindung sieht vor, dass personenbezogene Daten nur dann gesammelt werden dürfen, wenn die Verwendung…

Große Mehrheit der ECM-Unternehmen erwartet Umsatzplus

■       ECM-Branchenindex erreicht Spitzenwert von 90 Punkten. ■       67 Prozent der Anbieter wollen dieses Jahr neue Mitarbeiter einstellen. Für die Anbieter von Enterprise Content Management-Systemen dürfte 2015 ein gutes Geschäftsjahr werden: Acht von zehn Unternehmen (83 Prozent), die ECM-Lösungen anbieten, rechnen dieses Jahr mit steigenden Umsätzen. Die restlichen 17 Prozent sagen stabile Einnahmen voraus. Einen…

Marktübersicht: CRM-Strategie mit Mobile-Customer-Engagement-Lösungen ausbauen

Als erste Studie ihrer Art bietet die Marktübersicht zu Mobile-Customer-Engagement-Lösungen (MCE) einen ausführlichen Überblick über den bisher unübersichtlichen Markt. So strukturiert und klassifiziert die Marktübersicht die MCE-Lösungen von über 40 Anbietern und stellt deren Besonderheiten heraus. Mobile Apps sind heute fester Bestandteil unseres modernen Alltags. Neben Messaging Services, der mobilen Kamera und dem Fitness-Tracker wird…

So wird die ERP-Einführung zum Erfolg: Drei Tipps für eine gelungene Software-Implementierung

Viele Unternehmen, die jüngst ein neues ERP-System eingeführt haben, berichten, dass die neue Lösung nicht oder nur teilweise die Erwartungen der Auswahlphase erfülle. Dabei spielt es keine Rolle, um welches System es sich handelt. Um derartige Enttäuschungen gepaart mit hohen Kosten und Mehraufwand zu vermeiden, hat godesys, ERP-Anbieter für mittelständische Unternehmen, drei einfache Tipps zusammengestellt.…

Projektmanagement: Die Anbieter von Social Collaboration Project & Task Management in Deutschland

Unter Social Project & Task Management ist der unternehmensinterne Einsatz von sogenannten Stand-Alone-Lösungen für Projekt- und Aufgabenverwaltung zu verstehen. Diese Art Tool oder Service verfolgt das Ziel, die Unternehmenskommunikation beziehungsweise Informationsvernetzung im Rahmen von Prozessen beziehungsweise ganzen Workflows zu verbessern. Im Vordergrund steht grundsätzlich das Abbilden von Prozess- und Aufgabenschritten entlang eines Projekts beziehungsweise involvierter…

Online-Shopping 2015: Wer heute wie im Netz einkauft

Die neue Studie »E-Commerce 2015 – Wie wir wirklich online einkaufen« beleuchtet das Einkaufsverhalten deutscher Online-Shopper im Netz. Ergebnisse zeigen: Shopping-Klischees gelten auch online; Zielgruppen können nicht mehr pauschal definiert werden. Der Online-Handel ist fest im Shopping-Alltag der Konsumenten verankert. Doch wer kauft online eigentlich wie ein? Stimmen die gängigen Shopping-Klischees auch für das Netz…

Kundenzufriedenheit in Deutschland steigt – Champions binden Kunden durch erkennbare Vorteile

  Der Vormarsch der Onlineanbieter hinterlässt im Kundenmonitor Deutschland 2015 deutliche Spuren: Viele Onlinedienstleister setzen die Messlatte in der Zufriedenheit der Kunden als Orientierungsgröße für klassische Anbieter nochmals ein Stück höher. Ausgezeichnete Handels- und Dienstleistungsunternehmen reagieren und sichern die Kundenbeziehung zugleich durch für Kunden erkennbare Vorteile zum Wettbewerb ab. Zwei Facetten zur Kundenzufriedenheit in Deutschland…

Studie »Digital Business Transformation« zeigt gespaltene Sicht bei Unternehmen

Nur ein Teil dieser Unternehmen besitzt eine Strategie und Verständnis für den digitalen Wandel. Marketing hat trotz steigender Digital-Budgets noch deutlichen Nachholbedarf bei Strategien für die digitale Transformation. In Deutschland gibt es einerseits Unternehmen, die ein klares Verständnis und eine strategische Haltung zur digitalen Transformation entwickelt haben sowie erfolgreich an kundenzentrierten Veränderungsprozessen arbeiten. Andererseits existiert…

CRM-Trends 2016: Die Chancen und Hürden der Digitalisierung

Einblicke in die Trends und Prioritäten in der Kundenbeziehungspflege. Am 15. September 2015 kamen rund 600 CRM-Experten zusammen, um sich zum Thema Marketing-Leadership auszutauschen. BSI nutzte einmal mehr die Gelegenheit, im Rahmen des Swiss CRM Forum 2015, Trends aufzuspüren und Rückschlüsse auf die kommenden Themen zu schließen. Groß war das Interesse am neuen Format des…

Würden Sie ein Auto von Google oder Apple kaufen?

Autobauer aus aller Welt haben auf der Internationale Automobil Ausstellung (IAA) Fach- und Breitenpublikum über neue Trends und Technologien informiert. Eines der großen Themen in diesem Jahr ist das autonome Fahren, beziehungsweise selbstfahrende Autos. Gerade in diesem Bereich wird deutlich, welch große Rolle Hightech heutzutage in der Fahrzeugentwicklung spielt, und so verwundert es nicht, dass…

Trotz Digitalisierung: 3 von 4 bevorzugen Dokumente auf Papier

■       Jüngere Internetnutzer bekommen wichtige Unterlagen lieber in elektronischer Form. ■       Mehrheit erkennt die Vorteile nicht oder hat Angst vor Datenmissbrauch. Dass die Handyrechnung im E-Mail-Postfach landet und der Kontoauszug im Internet abgerufen wird, ist für viele heute schon alltäglich. Fast jeder vierte Internetnutzer (23 Prozent) zieht für persönliche Dokumente wie etwa…

Banken dürfen bei digitalen Plattformen nicht länger zögern

Die für die digitale Wirtschaft zentralen digitalen Plattformen stellen Banken vor große Herausforderungen. An der Bedeutung der Plattformen, wie zum Beispiel Vergleichsportale, zweifelt zwar bloß jeder Zehnte, aber nur eine Minderheit setzt bislang auf eigene oder fremde Plattformen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von Sopra Steria Consulting unter Bankentscheidern [1]. Der Zugang zu Produkten…