Geschäftsprozesse

Nachfrage der Verbraucher nach neuen Zahlungsmethoden

Neue globale Einzelhandelsstudie [1] verdeutlicht Nachfrage der Verbraucher nach neuen Zahlungsmethoden. Weltweit erste Social-Listening-Studie für den Einzelhandel betont den Wunsch der Verbraucher nach neuen Zahlungstechnologien im Einzelhandel. Laut einer beim diesjährigen World Retail Congress veröffentlichten Studie fordern Einkäufer weltweit ein neuartiges Einkaufserlebnis im Einzelhandel. Demzufolge sehen sich Einzelhändler in zunehmendem Maße gezwungen, neue Zahlungstechnologien einzuführen,…

Gmail-Werbung: Reichweite und Umsätze mit »Gmail Sponsored Promotions« erhöhen

Kein gewöhnliches E-Mail-Marketing: Die Werbeform Gmail Sponsored Promotions ermöglicht Online-Marketern in Google-Mail-Postfächern Anzeigen zu schalten. Mithilfe des neuen SEA-Formats können Werbetreibende über das gewohnte AdWords-Interface enorme Reichweiten erzielen und ein noch präziseres Targeting betreiben. 900 Millionen aktive Gmail-User weltweit bedeuten für Werbetreibende vor allem eins: großes Werbepotenzial. In Deutschland noch weitgehend unbekannt, bietet Google mit…

Mobiles Internet wird immer beliebter, nicht aber die mobile Werbung

Aktuell nutzen rund 28 Millionen Deutsche ab 16 Jahren das mobile Web täglich oder mehrmals wöchentlich, vorzugsweise per Smartphone. Dies sind Ergebnisse der Trendstudie »Mobile Internetnutzung 2015« [1]. Eine rasante Entwicklung: 2010 lag die Zahl der »Heavy User« erst bei etwa 4 Millionen (2014: 24 Millionen). Intensiv genutzt wird das mobile Internet auf dem Smartphone…

Das Auto hat als Statussymbol ausgedient

Auf den diversen Autoshows preisen die Hersteller motorstarke, elegante Modelle an – im Leben vieler junger Menschen spielt der Besitz von Autos allerdings eine immer geringere Rolle. Die sogenannte Generation Y hat bei der individuellen Mobilität andere Ansprüche als ihre Eltern. Das Auto hat als Statussymbol ausgedient, es wird zum Gebrauchsgegenstand. Das Smartphone selber wird…

Digitale Strategien noch ein Flickenteppich

Manager malen selbstbewusst das Bild von der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0). Doch nach Meinung ihrer eigenen Mitarbeiter hinken die deutschen Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft hinterher. Rund sechs von zehn Arbeitnehmern sehen sich privat besser auf die neuen Technologien vorbereitet als ihre Arbeitgeber. Und mehr als jeder zweite Mitarbeiter meint, dass…

Bewertungen im Internet ersetzen das klassische Marketing

Nicht nur in wirtschaftlich unsicheren Zeiten achten junge Konsumenten (»Millennials«) auf den echten Nutzen und Mehrwert von Produkten oder Dienstleistungen. Sie kaufen nicht gedankenlos ein, sondern schauen auf Bewertungen von Nutzern im Internet und legen Wert auf faires gesellschaftliches Verhalten eines Herstellers. Zudem möchten sie im Familien- oder Freundeskreis als bewusster Konsument wahrgenommen werden. Das…

Gegen Korruption und Bestechung: Das allgemeine ethische Geschäftsverhalten

Immer mehr Unternehmen sind im Zuge ihrer Internationalisierung auf die Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern und Zulieferern angewiesen. Daraus können unkalkulierbare Risiken mit Blick auf Korruptions- und Bestechungsvorfälle entstehen. Und genau das ist es, was Unternehmen laut einer globalen Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG fürchten. Als größtes Problem bezeichnen sie es in diesem Zusammenhang, die Einhaltung von…

Always change a running system

Industrie 4.0 ist nur mit agilen ERP-Lösungen möglich. »Never change a running system.« Das scheint sich so manches Unternehmen auf seine Fahnen geschrieben zu haben. Doch: »Dieses Denken ist nicht mehr zeitgemäß«, geben Experten eines ERP-Anbieters für mittelständische Unternehmen zu bedenken. In Zeiten des digitalen Wandels, in denen Unternehmen immer schneller auf neue Kundenwünsche und…

Tipps zum Einsatz von Smartphones, Tablets und Apps im Unternehmen

Vier Herausforderungen beim Enterprise Mobility Management bewältigen. »Mobile First« heißt die Devise in vielen Unternehmen. Laut einer Studie der Marktforschungsgesellschaft IDC verzeichneten 38 Prozent der deutschen Unternehmen durch den Einsatz von Mobiltechnologien eine Optimierung der Geschäftsprozesse. Fast 34 Prozent profitieren von einer höheren Flexibilität und Mobilität ihrer Mitarbeiter. Auch für private Nutzer spielen mobile Systeme…

Das Smartphone wird zum Bank-Terminal

■       Jeder Dritte verwendet das Handy zum Online-Banking. ■       Ein Viertel verwendet eine App für das Online-Banking per Smartphone. Online-Banking wird mobiler. Wer seine Bankgeschäfte im Internet erledigt, greift dafür schon in vielen Fällen zu seinem Smartphone. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach verwendet gut jeder dritte Nutzer von Online-Banking…

Zeitverschwendung schadet Unternehmen

Neue Studie zeigt: Führende Unternehmen steigern Produktivität mit modernen IT-Lösungen – Nachzügler büßen. Eine unabhängige internationale Studie zeigt, dass verschwendete Arbeitszeit meist aus ineffizienten Prozessen und unnötigem Aufwand resultiert [1]. Demnach leiden unter diesem Effekt insbesondere Unternehmen ohne IT-gestützte Produktivitätsstrategie. Die Folge: erhebliche Einbußen bei der Kundenzufriedenheit und der Mitarbeitermotivation. Zentrale Ergebnisse der Studie: Ineffiziente…

Mittelstand: Sicherheitsbedürfnis verhindert klare Sicht auf Cloud-Potenzial

Skepsis gegenüber Datensicherheit wächst. Misstrauen in der Automobilindustrie am stärksten. Cloud-Adaption hemmt Industrie 4.0. Die Cloud steht unter dem Generalverdacht der Datenunsicherheit – auf diesen Nenner lässt sich die anhaltend hohe Skepsis gegenüber Cloud-Services bringen. So ein Ergebnis des jährlich im Auftrag der Freudenberg IT erhobenen IT Innovation Readiness Index von Pierre Audoin Consultants [1].…

Nützliche Anwendungen in der Cloud

Für viele Unternehmen ist die Cloud ein brandneues Konzept, das etablierte Prozesse in den nächsten Jahren revolutionieren wird. Für andere ist die Cloud bereits ein unverzichtbares Tool für Produktivitätszuwachs und Effizienzsteigerungen. Die Cloud bietet heutzutage eine Vielzahl von nützlichen Anwendungen für Unternehmen – wir stellen Ihnen vier davon vor. Kollaboration Automatisierte Geschäftsabläufe sind der Schlüssel…

Sitzt die deutsche Automobilindustrie in Zukunft noch am Steuer?

Die Digitalisierung im Auto verändert die Wettbewerbslandschaft und stellt die deutsche Automobilindustrie vor große Herausforderungen. Wie kann diese ihre Führungsposition weiter behaupten und mit der Digitalisierung Wettbewerbsvorteile erzielen? Ein auf Connected Business spezialisiertes Beratungsunternehmen benennt in seinem White Paper zur Digitalisierung im Auto vier Aktionsfelder zur digitalen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie. Nach zögerlichem Beginn ist die…

Studie belegt: Connected Car stellt die Zukunft der Mobilität dar

Dank großer Marken wie Volkswagen, BMW und Daimler gilt Deutschland als internationaler Vorreiter bei der Verwirklichung von technologischen Innovationen in der Automobilindustrie. Sie bringen heute Pkws mit Connected-Car-Technologie auf den Markt. Wie der Automobilsektor von neuen Technologien in Zukunft profitieren wird, das macht jetzt eine Umfrage unter 75 deutschen Fahrzeugherstellern und Technologiezulieferern klar. Die Ergebnisse…

Bedeutung und Budgets für Content Marketing werden deutlich zunehmen

Ausgaben sollen in den nächsten fünf Jahren um 82 Prozent zulegen. In zwei Dritteln der Unternehmen gibt es für Content Marketing zusätzliche Budgets. Entscheider sehen vor allem Mängel bei Technologie- und Performance- sowie Datensicherheits-Know-how der Anbieter. Content Marketing gewinnt für Unternehmen in Deutschland zunehmend an Bedeutung und kann mit deutlich mehr Budgetmitteln rechnen. Dies hat…

4 Tipps für elektronische Rechnungen im Mittelstand: Mehr Faktura, weniger Papier

Viele Unternehmen drucken Rechnungen noch immer aus, stecken sie in einen Briefumschlag und legen sie in den Postausgang. Ein Arbeitsablauf der Zeit frisst und auch so manchen Kunden nicht mehr zeitgemäß erscheint. Was viele noch nicht wissen: Seit dem Steuervereinfachungsgesetz von 2011 geht die elektronische Rechnung wesentlich schneller und günstiger von der Hand: Denn die…

Industrie 4.0: Deutsche Logistiker leisten Pionierarbeit – Fachkräfte fehlen

Die Logistik-Branche hat sich auf dem Weg zur vierten industriellen Revolution eine Spitzenposition in Deutschland erarbeitet. Der Grund: Speziell beim Materialfluss innerhalb von Unternehmen (Intralogistik) bilden digitale Transportketten häufig schon heute kommunizierende Prozesse nach der Vision einer »Smart Factory« ab. Ein schneller Know-how-Transfer dieser Praxis in die produzierende Industrie scheitert aber derzeit meist an fehlendem…

Junge App-Unternehmen sollten von Anfang an auf Wachstum vorbereitet sein

Mobile Apps haben sich längst von einer netten Spielerei zu einem ernst zu nehmenden Geschäft entwickelt. Uber und Airbnb sind nur einige von zahlreichen Mobile-Unternehmen, die auf Umsätze in Höhe von mehreren Milliarden Dollar verweisen können. Laut einer Analyse des britischen Unternehmens Digi-Capital ist das Potenzial noch lange nicht ausgereizt: Steigende Nutzung: Innerhalb der letzten…

Ein Hauch von Smart City: Munich City App für die Münchner Kult(ur) Nacht

Am 11. September findet die Münchner Kult(ur) Nacht bereits zum neunten Mal statt – mit einem besonderen Special: Mit der Munich City App bekommen Besucher immer die besten Angebote und Events auf ihr Smartphone und verpassen keines der Highlights und Schnäppchen, die auf sie warten. Die Munich City App ist bei Google Play und im…