Kommunikation

E-Mails für Jugendliche fast so unbedeutend wie Briefe auf Papier

Die Kommunikation mittels Kurznachrichten per Smartphone oder Handy ist für die meisten Jugendlichen wichtiger als persönliche Gespräche von Angesicht zu Angesicht. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM hervor. Die 10- bis 18-Jährigen sollten bei der Befragung die drei für sie persönlich wichtigsten Kommunikationskanäle angeben. Danach sind Kurznachrichten für 70 Prozent…

Millennial: Karriere, Spaß und gutes Arbeitsumfeld

Junge Erwachsene in Deutschland wollen Karriere machen. Doch ein Job, bei dem das Arbeiten Spaß macht und ein menschliches, fürsorgliches Arbeitsumfeld besteht, ist ihnen noch wichtiger als viel Geld zu verdienen. Auch der Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben hat für sie eine hohe Priorität. Dies hat die Neuauflage der bislang weltweit größten Studie über die…

Erfolgreiches Projektmanagement als Wettbewerbsvorteil

Projektmanagement gilt in Unternehmen als der große Wettbewerbsvorteil der Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie die die InLoox GmbH zusammen mit der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München durchgeführt hat. Warum suchen Unternehmen im Projektmanagement die Unterstützung durch eine Software und wie sehen sie die künftige Entwicklung des Projektmanagements – diesen Fragen ging die Untersuchung im Sommer…

Silodenken verhindert effizientes Finanz- und Risikoreporting im Versicherungswesen

Aufsichtsbehörden, Investoren und weitere Interessensvertreter verlangen von Versicherungsunternehmen bereits seit Jahren mehr Transparenz. Durch die Flut an neuen regulatorischen Anforderungen müssen Versicherungen ihre Finanzstrategie und Geschäftsprozesse sowie ihre IT-Systeme grundlegend verändern. Für die notwendige Prozessstabilisierung bleibt ihnen oft nur wenig Zeit. Vor diesem Hintergrund hat die Management- und Technologieberatung BearingPoint Vertreter führender Versicherungsunternehmen zum aktuellen…

Best Practices gegen Man-in-the-Middle-Attacken

Man-in-the-Middle-Attacken (MITM) sind noch nicht so stark im allgemeinen Bewusstsein verankert wie andere Hacker-Methoden. Das wird sich in absehbarer Zeit ändern, denn sie erfreuen sich bei Cyber-Kriminellen zunehmender Beliebtheit. Bei ihren MITM-Angriffen platzieren sie sich zwischen zwei Kommunikationspartnern, kontrollieren mit ihrem System den Datenverkehr, können ihn einsehen und sogar manipulieren. Dazu gaukeln sie den beiden…

Hilfestellungen für die Praxis des Change Managements

Die IT der Unternehmen unterliegt einer großen Veränderungsdynamik, deshalb kommt der Qualität und Effizienz des Change Managements eine große Bedeutung zu. Siegfried Riedel, Vorstand der ITSM Consulting AG, beschreibt einige häufig auftretende Probleme in der Praxis dieses Bereichs und wie sie sich lösen lassen:   Um zu vermeiden, dass die Einführung beispielsweise eines neuen Prozesses…

Erfolgsfaktoren zum Aufbau und Management von high-performing Teams

In deutschen Büros gibt es noch viel Optimierungspotenzial: In 44 % der Unternehmen ist die Teamleistung einer Robert-Half-Befragung zufolge durchschnittlich oder sogar unterdurchschnittlich. Langfristiges Wachstum können Unternehmen unabhängig von ihrer Größe jedoch nur dann erzielen, wenn ihre wichtigste Ressource – die Mitarbeiter – kontinuierlich Bestleistungen erbringen. Im Sport finden sich dazu zahlreiche Beispiele. Robert Half…

In fünf Schritten zur Sales Excellence

Wie kann der strategische Einsatz von CRM-Software den Vertriebsalltag effizienter gestalten? »Weniger als 10 % der CRM-Installationen sind richtig aufgesetzt«, weiß Patrick Weilch, Managing Director beim CRM-Beratungs- und Implementierungshaus Global Concepts. Dabei können CRM Systeme, wenn sie richtig implementiert sind, den jeweiligen Vertriebsmitarbeiter durch den Verkaufsprozess lotsen und ihn sicher an sein Ziel bringen. Gerade…

Wann dürfen Arbeitgeber Überstunden anordnen?

Schnell sorgen Überstunden für Streit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Dabei lassen sich viele Auseinandersetzungen von vornherein vermeiden. Von welchen Regelungen beide Seiten profitieren. Urlaubszeit, Krankheitswelle oder Terminauftrag: Schnell kann es zu Personalengpässen in Unternehmen kommen. In diesen Fällen erwarten Arbeitgeber von ihren Mitarbeitern vielfach Überstunden, um ein erhöhtes Arbeitsaufkommen zu kompensieren. Doch Vorsicht: Überstunden bergen…

Strukturierter Umgang mit E-Mails

Die E-Mail ist eine der beliebtesten Kommunikationsformen im beruflichen Alltag. Laut BITKOM-Umfragen gehen im Durchschnitt 18 E-Mails pro Tag bei jedem beruflich genutzten E-Mail-Account in Deutschland ein. Jeder zehnte Berufstätige, der dienstlich E-Mails nutzt, erhält täglich sogar 40 oder mehr Nachrichten. »Ein strukturiertes E-Mail-Management kann Unternehmen viel Zeit und Geld sparen«, sagt Jürgen Biffar, Vorstandsvorsitzender…

Einsatz von M2M-Technologie in Unternehmen wächst rasant

Der Einsatz von Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) in der Industrie nimmt rasch zu. Das zeigt die diesjährige Vodafone Befragung »M2M Adoption Barometer 2014«. Demnach nutzen aktuell bereits 22 Prozent der befragten Unternehmen M2M-Kommunikation, bei der Geräte, Fahrzeuge und Maschinen automatisch Daten über das Internet austauschen. Dies entspricht einer Steigerung um 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Und…

Zehn Faktoren für erfolgreichen Cross-Channel-Commerce

Cross-Channel-Commerce ist für den Handel heute ein Muss: Die Kunden haben diesen Trend gesetzt und Unternehmen müssen folgen, um mit zielgruppengerechten Angeboten präsent zu bleiben, Marktanteile zu halten und zu erschließen. Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA zeigt, welche zehn Faktoren im Cross-Channel-Commerce zum Erfolg beitragen. Kunden lassen sich meist nicht mehr auf bestimmte Informations- und Vertriebskanäle festlegen:…

Hybride Projektmanagement-Ansätze setzen sich in Unternehmen zunehmend durch

Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnologie-Branche (ITK) passen als Antwort auf hohen Innovationsdruck die Projektmanagement-Praxis bei der Entwicklung neuer Produktkategorien an. Wie eine aktuelle Marktbetrachtung des Projektmanagement-Unternehmens House of PM GmbH (www.house-of-pm.eu) sowie eine Studie der Hochschule Koblenz (www.status-quo-agile.de) zeigen, setzt sich in den Unternehmen zunehmend ein hybrider Ansatz durch, der klassische und agile Projektmanagementprinzipien miteinander…

E-Commerce-Studie: Online-Shops reden zu wenig mit ihren Kunden

Die umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland sollten ihre Kunden künftig in der Schlüsselphase der Kaufentscheidung besser unterstützen. So bieten beispielsweise zwei Drittel der Web-Shops während des Einkaufs keine Möglichkeit an, Fragen zu stellen. Das ist das Ergebnis der aktuellen »E-Commerce-Analyse 2014« von CSC. Wenn es um die Unterstützung während des Kaufvorgangs geht, zeigen die großen Web-Händler…

Studie: Online-Archive bereiten den Unternehmen große Sorgen

IT-Manager wollen der internen Verbreitung von öffentlichem Online File Sharing nicht tatenlos zuschauen und eigene Cloud-basierte Lösungen anbieten. Sicherheitsaspekte und Anforderungen der Fachabteilungen sind die hauptsächlichen Treiber der Projekte. Immer mehr IT-Verantwortlichen bereitet der freie Einzug von Cloud-Archiven in ihr Unternehmen Sorgen. Sie wollen jedoch die Hoheit über das Thema zurückgewinnen und planen, solche Services in…

Geeignete Berater für den Mittelstand identifiziert

100 Beratungsunternehmen dürfen das Siegel »Top Consultant 2014« tragen. 51 davon sind Managementberater. Sie zeichnen sich damit als besonders geeignete Berater für den Mittelstand aus. Das Siegel hilft Mittelständlern, im unüberschaubaren Markt der Consultants einen für sie passenden Anbieter zu finden. Die Unternehmen haben sich dem anspruchsvollen Zertifizierungsverfahren von Prof. Dr. Dietmar Fink von der…

E-Mails: Trend zur privaten Zweitadresse

Private Zweitadressen für E-Mails sind in Deutschland mittlerweile sehr verbreitet. 60 Prozent aller Internet-Nutzer haben zwei oder mehr Accounts. 2008 waren es erst 32 Prozent. Im Schnitt besitzen die Internet-Nutzer 2,1 Adressen. In absoluten Zahlen haben die Bundesbürger insgesamt rund 107 Millionen private E-Mail-Accounts. Das ergab eine aktuelle, repräsentative Studie im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM.…

Technologie verbessert das Reiseerlebnis der Passagiere

Passagiere stört es nicht, wenn das Fluggesellschaften- oder Flughafenpersonal sogenannte »Wearable Technology« wie Smartwatches und Brillen nutzt. Eine Studie zeigt, dass sich fast 77 Prozent der 6.277 befragten Passagiere damit wohlfühlen würden, tragbare Technologien zu nutzen, wenn sie ihnen auf der Reise behilflich sind [1]. Die jährlich durchgeführte, globale Studie befragte Passagiere, die an den…

Marketers suchen geeignete Technologie, um personalisierte Kundenbeziehungen aufzubauen

Unternehmen verfügen heute über ein so breites Spektrum an Marketingtechnologie, dass es für sie immer schwieriger wird, die Prioritäten richtig zu setzen. Das gilt vor allem für jene Marketingabteilungen, die kundenorientierter agieren und sich mehr auf das digitale Marketing konzentrieren wollen.   Um die damit verbundenen Herausforderungen besser zu verstehen, hat das amerikanische Forschungsinstitut Econsultancy…

Der Preis für E-Books bremst den Trend

E-Book-Leserschaft wächst 6 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr Skeptiker bemängeln Preis: Jeder Vierte findet E-Books und E-Reader zu teuer Weitere Contras: fehlendes »Buch-Gefühl«, Akkulaufzeit und komplizierte Nutzung Pros: Gewicht, große Auswahl, mobile Käufe und veränderbare Schriftgröße Top E-Book-Medien: E-Reader klar vor Tablets – Notebooks verlieren stark   Der Siegeszug elektronischer Bücher setzt sich fort: Jeder zweite Deutsche…