Kommunikation

Internetnutzer meiden den Web-2.0-Service

In der privaten Kommunikation haben sich die sozialen Medien fest etabliert. Aber wenn es darum geht, mit Dienstleistern wie Banken, Versicherern oder dem Internetprovider Kontakt aufzunehmen, setzen auch Social-Media-Nutzer lieber auf Telefon, E-Mail und Brief: Nur 29 Prozent der Deutschen im Web 2.0 nutzen die sozialen Medien, um mit ihren Dienstleistern zu kommunizieren – für…

80 Prozent denken beim mobilen Arbeiten nicht an die Sicherheit

In einer Umfrage wurde ermittelt, dass sich 80 Prozent der Deutschen, die unterwegs arbeiten, keine Sorgen um die Sicherheit der Unternehmensdaten machen [1]. Fast ebenso viele (79 Prozent) vertrauen darauf, dass ihr Arbeitgeber sowohl im Büro als auch unterwegs alle notwendigen Maßnahmen vornimmt, um sensible Daten zu schützen. Diese Aufgabe wird jedoch immer schwieriger: Schon…

Wem vertraut man bei Nachrichten und Informationen?

Den Online-Suchmaschinen wird bei der Informationsbeschaffung mittlerweile mehr Vertrauen entgegen gebracht als den traditionellen Medien. Zudem gehen die Nutzer eher auf die Suchmaschinen um sich Geschäftsinformationen zu besorgen als die Kanäle Fernsehen und Zeitungen zu bemühen [1]. 64 Prozent der Internet-User vertrauen in 2014 auf die Suchmaschinen, wenn es um die Beschaffung von Informationen geht.…

Zusammenarbeit der »zwei Geschwindigkeiten« in Deutschlands KMUs

In Deutschlands kleinen und mittelständischen Unternehmen tut sich eine demografische Kluft auf [1]. Demnach vertrauen jüngere Mitarbeiter – und damit die Entscheider von morgen – in viel höherem Maße in cloud-basierte Collaboration-Technologien, als dies bei ihren älteren Kollegen der Fall ist, insbesondere bei Aktivitäten in internationalen Wachstumsmärkten. Während deutsche Unternehmen ihre internationalen Aktivitäten weiter ausbauen,…

Bücher von Self-Publishing-Autoren bei den Lesern beliebt

Immer mehr Autoren nutzen die Möglichkeit, digitale Texte und E-Books im Internet selbst zu veröffentlichen. Diese als Self Publishing bezeichnete Form des Publizierens ist bei vielen Lesern sehr beliebt, wie eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM ergeben hat. Danach haben 18 Prozent der Nutzer von E-Books Texte von Self-Publishing-Autoren gelesen und 11 Prozent eigene…

Sicher kommunizieren unter erschwerten Bedingungen

Datenschutz und Datensicherheit gehören zu den Kernthemen, wenn es um die Arbeit in Steuerberatungskanzleien geht, ganz unabhängig von deren Größe. Dabei sind Verschwiegenheitspflicht und Datenschutz wesenhaft für den Beruf des Steuerberaters und Voraussetzungen, um diesen Beruf überhaupt auszuüben. Die gesetzlichen Grundlagen gelten dabei nicht nur für den oder die Steuerberater selbst, sondern auch für deren…

Drei Viertel hören Radio – nur jeder Achte nutzt Streaming-Dienste

Ob Pop, Rock, Rap oder Klassik: Fast jeder oder genauer gesagt 98 Prozent der Deutschen hören gerne Musik. Überraschend die beliebteste Quelle für den Hörgenuss: Das Radio. Drei Viertel (73 Prozent) erfreuen ihre Ohren regelmäßig mit Hörfunk. In der Rangliste der beliebtesten Musikmedien und -angebote folgen dann CDs (64 Prozent) und digitale Musikdateien wie MP3…

Mobile Facebook-Nutzer im Ländervergleich

Die Zahl der deutschen Facebook-Nutzer, die das soziale Netzwerk per Mobiltelefon nutzen wird laut einer Prognose von eMarketer in diesem Jahr auf 18,7 Millionen steigen. Damit werden dann 79 Prozent aller Facebook-Nutzer in Deutschland auf die mobilen Angebote des sozialen Netzwerks zugreifen. Die Nummer eins im Ranking der Länder mit den meisten mobilen Facebook-Nutzern sind…

Schüler wünschen sich ein Pflichtfach Informatik

Die große Mehrheit der Schüler wünscht sich ein verpflichtendes Schulfach Informatik in den Klassen 5 bis 10. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 512 Schülern weiterführender Schulen [1]. Drei Viertel (75 Prozent) der Schüler halten Informatik als Pflichtfach für eine gute Idee, gerade einmal 8 Prozent lehnen dies ab. Damit wird der Ruf…

Thesen zu Sicherheitsmaßnahmen bei der E-Mail-Kommunikation

Die Unternehmen sehen einen hohen Bedarf an Sicherheitsmaßnahmen bei der E-Mail-Kommunikation.Das allgemeine Sicherheitsgefühl bei der E-Mail-Kommunikation ist stark verbesserungswürdig. Dem stimmen 81 Prozent der befragten Unternehmen zu [1]. So würden zwei Drittel der Unternehmen in der Vereinbarung von Datenschutzstandards – wie etwa Sicherheitssiegel zur Unterscheidung echter und gefälschter E-Mails – eine Vereinfachung der E-Mail-Kommunikation sehen. Ebenfalls…

Self-Tracking: Jeder Dritte würde Daten an Krankenversicherer weitergeben

Der Weg zum digitalen Patienten ist gepflastert, denn der Absatz von Wearables (etwa Smartwatches, Aktivitätstracker oder Datenbrillen) sowie stationären Smart Devices zur Messung von Verhaltens- und Biodaten steigt stetig. Krankenkassen und -versicherer sehen in diesem Quantified-Health-Markt ihre Chance, die individuellen Verhaltensdaten, etwa einen monatlichen Bewegungsscore für die sportliche Aktivität, für ihre Tarifierung zu nutzen. Bei…

Studie: Sicherheitsmaßnahmen bei der E-Mail-Kommunikation

Die Unternehmen sehen einen hohen Bedarf an Sicherheitsmaßnahmen bei der E-Mail-Kommunikation [1]. E-Mail-Security ist von großer Bedeutung für die Unternehmen – aber lediglich 58 Prozent geben an, aktuell Sicherheitsmaßnahmen bei der E-Mail-Kommunikation zu ergreifen. Immerhin ein Drittel ergreift keinerlei Sicherheitsmaßnahmen und 9 Prozent wissen es nicht. Bei den großen Unternehmen nutzen immerhin 65 Prozent IT-Security…

Digitalisierung verändert die Sicht auf die Medien

Generell wird der Berufsgruppe der Journalisten hierzulande vergleichsweise wenig Vertrauen entgegengebracht. Nicht wenige Deutsche glauben, dass Zeitungen und Fernsehsender nicht objektiv sind, einseitig berichten und von der Politik gelenkt werden. Experten sprechen von einem schleichenden Glaubwürdigkeitsverlust in den letzten Jahrzehnten. Einen Beitrag hierzu könnten auch das Internet und die damit verbundenen digitalen Technologien geliefert haben.…

Studie: Kennzahlen bei der E-Mail-Kommunikation

Jedes zweite Unternehmen nimmt eine Erfolgskontrolle bei der E-Mail-Kommunikation vor, jedoch nur 20 Prozent im Rahmen von differenzierten KPIs jenseits der bloßen Zustellung [1]. 18 Prozent der Unternehmen planen, eine Erfolgskontrolle der E-Mail-Kommunikation einzuführen. Acht von zehn Unternehmen betreiben E-Mail-Geschäftskommunikation, sechs von zehn E-Mail-Marketing sowie E-Mail-Servicekommunikation. Etwas über ein Viertel der Unternehmen, die E-Mail-Marketing betreiben, misst…

Videos per Stream sind ein Renner

Verbraucher schauen sich Videos im Internet überwiegend per Stream an. Drei von vier Internetnutzern (73 Prozent) ab 14 Jahren nutzen Video-Streams. Dies entspricht gut 40 Millionen Bundesbürgern. Dagegen speichert nur gut jeder vierte Internetnutzer (27 Prozent) Videos zunächst per Download, um sie anschließend anzuschauen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands…

Choose your own Device (CYOD): Spagat zwischen Sicherheit und Usability meistern

Choose your own Device (CYOD) hat Bring your own Device (BYOD) überholt, lautet ein Ergebnis der IDC-Befragung »Enterprise Mobility in Deutschland 2014/2015« von rund 250 IT-Entscheidern [1]. Konkret: Während jedes zweite befragte Unternehmen heute ein CYOD-Konzept verwirklicht hat, setzen 40 Prozent auf BYOD. CYOD stellt sich als praktikabler Kompromiss dar: Die IT kommt einerseits den…

Studie: Nutzung und Trends in der E-Mail-Kommunikation

Acht von zehn Unternehmen betreiben E-Mail-Geschäftskommunikation, sechs von zehn E-Mail-Marketing sowie E-Mail-Servicekommunikation [1]. In der Studie wird zwischen folgenden Formen der E-Mail-Kommunikation differenziert: E-Mail-Marketing (beispielsweise Versand von Newslettern, Katalogen, Mailings, Standalone-Mails, …) E-Mail-Servicekommunikation (Versendung (größtenteils automatisiert) von Transaktions-E-Mails, wie Anmelde- und Bestellbestätigungen, Statusmeldungen, Versandbenachrichtigungen, Zusendung von Warenkorbinformationen, …) E-Mail-Geschäftskommunikation (sonstige geschäftliche Kommunikation per E-Mail, die…

Studie: Nur jedes zweite Unternehmen misst den Erfolg seiner E-Mail-Kommunikation

66 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen E-Mail-Marketing, weitere 12 Prozent planen den Einsatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des BVDW. Im deutschen Handel wird E-Mail-Marketing sogar bereits von 70,2 Prozent der Unternehmen eingesetzt (Quelle: artegic). Überraschend: obwohl umfangreiche Messbarkeit zu den größten Stärken der E-Mail-Kommunikation gehört, misst laut der BVDW-Studie erst knapp…

Ganzheitliche Mobile-Enterprise-Strategie

Mitte Januar, das Jahr ist noch frisch, der Tannenbaum bereits entsorgt. Die meisten von uns haben den Weg zurück ins Büro gefunden und fragen sich nun, was 2015 wohl an Neuem mit sich bringt. Industrieanalysten haben bereits zahlreiche Prognosen zu Mobile Enterprise abgegeben. Interessanterweise stelle ich dieser Tage eine breite Zustimmung (auch von Gartner) für…