Cloud Computing

Die Top 10 der Supercomputer

Lenovo ist eines der – wenn nicht sogar das – führende Unter­neh­men auf dem weltwei­ten PC-​​Markt. Das bedeu­tet Konzern­chef Yang Yuanqing indes nur wenig. Er plant, den chine­si­schen Elektro­nik­kon­zern künftig ganz auf Super­com­pu­ter und Daten­cen­ter auszu­rich­ten. Die Grund­lage für erste­res ist auf jeden Fall bereits da. 85 der aktuell 500 leistungs­stärks­ten Super­com­pu­ter weltweit hat Lenovo…

Sichere Datacenter sind eine Voraussetzung, um eine hohe Verfügbarkeit zu garantieren

Kein Unter­neh­men kann auf die Unter­stüt­zung durch die IT-​​Infrastruktur verzich­ten. In vielen Unter­neh­men ist das Datacen­ter auf eine Hochver­füg­bar­keit ausge­rich­tet, virtu­elle und redun­dante Server und Speicher­sys­teme sind heute Standard. Die Systeme müssen rund um die Uhr an 365 Tagen zur Verfü­gung stehen und dürfen nicht ausfal­len. Dagegen wird die techni­sche Infra­struk­tur in den Datacen­tern oft…

Cloud legt weiter zu, aber optimale Strategie ist nach wie vor eine Herausforderung für IT-​Profis

40 Prozent der Unter­neh­men, die Workloads in die Public Cloud verla­gert haben, holen diese wieder zurück an den eigenen Stand­ort.   Pure Storage gibt die globa­len Ergeb­nisse der Studie »Evolu­tion« bekannt. Die unabhän­gige globale Unter­su­chung verdeut­licht, wie Unter­neh­men eine Balance zwischen Infra­struk­tur und Anwen­dun­gen finden können – heute und zukünf­tig. Neue Techno­lo­gien wie künst­li­che Intel­li­genz…

Online-​Videokonsum steigt – die Bereitschaft dafür zu zahlen auch

Drei von zehn Inter­net­nut­zern bezah­len für Filme und Serien. Steigende Nachfrage nach kosten­pflich­ti­gen Video-​​Streaming-​​Diensten. Drei Viertel der deutschen Inter­net­nut­zer strea­men Videos im Inter­net. Wachsen­der Markt für Bewegt­bil­der in sozia­len Netzwer­ken. Drei von zehn deutschen Inter­net­nut­zern ab 14 Jahren (29 Prozent) schauen Spiel­filme und Serien über kosten­pflich­tige On-​​Demand-​​Portale wie Amazon Prime Video, Apple iTunes, Google Play,…

B2B-​E-​Commerce: Immer mehr Unternehmen setzen auf den Online-​Vertrieb

Aktuelle Studi­en­ergeb­nisse zeigen den Status quo und Entwick­lungs­ten­den­zen im deutschen B2B-​E-​Commerce auf: Forscher von ibi research an der Univer­si­tät Regens­burg haben in einer Exper­ten­be­fra­gung neben dem aktuel­len Online-​Einkaufsverhalten der Unter­neh­men auch existie­rende Verkaufs­kon­zepte im B2B-​E-​Commerce analy­siert. Ziel des Projekts sind neben der Ermitt­lung des Status quo die Ablei­tung von Handlungs­emp­feh­lun­gen für den Aufbau und Betrieb…

Sicherheitsbedenken steigen weltweit – außer in Deutschland

Weltwei­ter Security Index seit 2014 um 20 Prozent gestie­gen – auf einen Rekord­wert von 173. Trotz profes­sio­nel­ler Cyber­at­ta­cken und terro­ris­ti­scher Atten­tate sind die Sorgen der Deutschen seit 2014 um 7 Prozent zurück­ge­gan­gen.   Obwohl der diesjäh­rige, globale Unisys Security Index (USI) seit der ersten Erhebung 2007 einen Rekord­wert erreicht hat, ist Deutsch­land die einzige der 13 befrag­ten…

Digital Payments: Konsumenten bewegen immer mehr Geld digital

Das weltweite Trans­ak­ti­ons­vo­lu­men von Digital Payments wird sich 2021 auf 4,6 Billio­nen US-​​Dollar belau­fen. Das geht aus dem neuen Statista Fintech-​​Report 2017 hervor. Darun­ter fallen alle von Konsu­men­ten ausge­lös­ten Online-​​Bezahlungen für Produkte und Dienst­leis­tun­gen, mobile Bezah­lung am POS per Smartphone-​​App sowie grenz­über­schrei­tende P2P-​​Überweisungen zwischen priva­ten Nutzern. Das Gros des digital beweg­ten Geldes entfal­len auf China…

Cybersicherheit: Kosten bei Datenpannen in Deutschland sinken

Während die Kosten bei erfolg­rei­chen Cyber­at­ta­cken in Europa sinken, steigen sie außer­halb der EU weiter an. Incident Response Teams, durch­gän­gige Daten­ver­schlüs­se­lung und Mitar­bei­ter­schu­lun­gen reduzie­ren die Kosten bei Daten­lecks. Kosten bei Daten­pan­nen in Deutsch­land laut neuer IBM-​​Ponemon-​​Studie 2017 um 5,4 Prozent auf 3,42 Millio­nen Euro gesun­ken.   Die durch­schnitt­li­chen Kosten einer Daten­panne betra­gen in Deutsch­land im…

Verantwortungsbewusster Umgang mit künstlicher Intelligenz in Wirtschaft und Gesellschaft

Prof. Dr. Andreas Oberweis, Vorstand und Direk­tor am FZI: »Wir brauchen für Techno­lo­gien mit künst­li­cher Intel­li­genz neue Formen der Zerti­fi­zie­rung, denen die Anwen­der vertrauen können und die gleich­zei­tig die in den Algorith­men versteck­ten Geschäfts­ge­heim­nisse der Unter­neh­men wahren.« Anläss­lich des Digital-​​Gipfels, der am 12. und 13. Juni 2017 in Ludwigs­ha­fen statt­fand, fordert das FZI Forschungs­zen­trum Infor­ma­tik Politi­ker,…

Diese IT-​Skills bringen das meiste Gehalt

Die Gehäl­ter einer Branche verra­ten häufig mehr als ledig­lich, wer mehr oder weniger verdient. Sie zeigen, wo der größte Bedarf liegt, wo Unter­neh­men verstärkt Exper­ten suchen und unter­mau­ern Trends in der Techno­lo­gie­ent­wick­lung. Umso spannen­der ist der Blick auf eine neueste Umfrage zu den Gehäl­tern von IT-​​Experten und welche Kennt­nisse am höchs­ten honoriert werden. Dice.com, ein…