Alle Artikel zu Urlaub

Ohne WLAN im Urlaub geht gar nicht

■  89 Prozent der Jüngeren und 46 Prozent der Älteren ist Internet in der Ferienunterkunft wichtig. ■  Dank Abschaffung der Störerhaftung haben Hoteliers und Vermieter von Ferienwohnungen Rechtssicherheit.   Egal ob in einer alpinen Berghütte, dem Strandbungalow, auf dem abgelegenen Campingplatz oder im Stadt-Hotel: Die meisten Menschen suchen in ihrem Urlaub nicht nur Ruhe und…

Papierlos Urlaub machen – Vier Wege, wie KI das Reisen verändert

Fernweh, Buchung, Reise, Abenteuer erleben – Das ist der typische Weg, den die Urlaubsplanung einschlägt. Digitale Errungenschaften haben es der Tourismus-Branche ermöglicht, den Kunden das Reisen so angenehm wie möglich zu gestalten. Webseiten als Hauptkanal für das Geschäft und die Einführung von Mobile-First-Strategien, damit der Kunde überall und jederzeit versorgt werden kann, sind nur zwei…

Großes Wachstumspotenzial bei Kreuzfahrten

Kreuzfahrten sind voll im Trend: Das glaubt aktuell die Hälfte der Deutschen. Und das obwohl rund 70 Prozent der Befragten, die Kreuzfahrten attraktiv finden, noch nicht auf einem Schiff waren. Dieses Urlaubssegment bietet also großes Wachstumspotenzial. Das zeigt eine aktuelle GfK-Studie [1]. Kreuzfahrten gehören in Deutschland nicht nur zu den wachstumsstärksten Urlaubssegmenten, sie haben auch…

Clevere Reiseplanung: Praktische Apps im Sommerurlaub

■  Wetter-Apps führen Reise-App-Charts an. ■  Übersetzungs-Apps nutzt knapp jeder Fünfte. ■  Reiseführer- und Währungsrechner-Apps haben großes Potenzial. Auch wenn es im Sommerurlaub einmal erholsam sein kann, das Smartphone aus der Hand zu legen – auf Reisen sind Apps praktisch und für viele unverzichtbar: Strandausflug oder Schwimmbad? Regnet es oder kann die Fahrradtour starten? Und…

Urlaub und Beruf: Auch im Urlaub immer erreichbar

Die meisten Berufstätigen haben auch im Sommerurlaub ein Ohr für den Chef, Kollegen und Kunden. Sieben von zehn Berufstätigen (71 Prozent) sind beruflich per E-Mail, telefonisch oder per Kurznachricht erreichbar.   Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom [1]. Im Vergleich zum Vorjahr (67 Prozent) ist die Erreichbarkeit leicht gestiegen.…

Urlaub: Warum in die Ferne schweifen?

Die Sommerurlaubssaison ist eröffnet und viele Urlauber brechen in die Ferne auf. Doch auch in den heimischen Gefilden lässt es sich gut erholen. Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov verbringen 70 Prozent der Einwohner aus Mecklenburg-Vorpommern ihren Urlaub gerne im eigenen Bundesland. Und auch viele Bayern erholen sich gerne »dahoam« (66 Prozent). Anders sieht es…

Technik-Begleiter im Urlaub: Mehrheit der Deutschen hat Smartphone im Gepäck

■ Neun von zehn Smartphone-Nutzern nehmen ihr Gerät mit auf Urlaubsreisen. ■ Drei Viertel der Besitzer von E-Book-Readern nutzen Lesegerät im Urlaub. Mit dem Tablet von unterwegs ein Hotel buchen, sich per Navigations-App auf dem Smartphone in einer fremden Stadt zurechtfinden oder am Strand auf dem E-Book-Reader schmökern: Die Mehrheit der Deutschen möchte auch im…

Cool bleiben: Tipps, wie ihr Notebook sicher durch den Sommer kommt

Mobiles Arbeiten bei warmen Temperaturen? Kein Problem. Es sollten allerdings ein paar Dinge beachtet werden. Sommer, Sonne und blauer Himmel. Im Sommer kann der Arbeitsplatz auch einmal nach draußen verlagert werden, wenn das Wetter mitmacht. Business- und Privat-Anwender sollten dabei allerdings ihr Notebook insbesondere vor der Hitze schützen. Damit dem mobilen Arbeiten unter freiem Himmel…

Sicher mobil, auch auf Reisen

Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK), das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Deutsche ReiseVerband (DRV) zeigen Reisenden, wie sie sicher mobil durch den Urlaub kommen. Mit dem Start der Sommerferien in den ersten Bundesländern beginnt die Hauptreisezeit in Deutschland. Neben Reisepass und Sonnenschutz sind Smartphones in den vergangenen…

Arbeit & Beruf: Wer hat die meisten Urlaubstage?

Durchschnittlich 27,6 Tage haben die Deutschen jährlich Urlaub, wie aus einer Auswertung der Vergütungsdatenbank CompensationPartner hervorgeht. Allerdings gibt es große Unterschiede, was die Branche betrifft. So haben Angestellte in der Autoindustrie 29,2 Tage und damit den meisten Urlaub, während Beschäftigte in der Rechtsberatung oder im Callcenter nur über durchschnittlich 25,4 verfügen, wie die Grafik von…

Deutsche im Urlaub: lieber ruhig und entspannt als aktiv und viel besichtigen

Entspannen und faulenzen oder aktiv sein und viel besichtigen? Urlaub lässt sich ganz unterschiedlich gestalten. Über die Hälfte der deutschen Befragten will es im Urlaub jedoch lieber etwas ruhiger angehen lassen. Nur bei den 15 bis 19-Jähringen ist die Mehrheit gerne aktiv. Auch Italiener, Franzosen und Spanier verbringen ihren Urlaub lieber mit vielen Aktivitäten. Das…

Urlaub 2017: Lieber entspannt als aktiv

Der Großteil der Deutschen möchte sich im Urlaub vorrangig erholen – zu dieser Erkenntnis kommt eine aktuelle Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). In der Befragung wollte die GfK von den Befragten wissen, ob sie eher einen aktiven Urlaub mit viel Sightseeing und sportlicher Betätigung bevorzugen würden oder eine Reise, die in erster Linie der…

Osterurlaub: Apps sind auf Reisen unverzichtbar

■  Wetter-Apps werden im Urlaub am meisten genutzt. ■  Mehr als jeder Zweite möchte künftig per App übersetzen. ■  Jeder Vierte nutzt Landkarten-Apps.   Die Route vom Flughafen ins Ferienhaus planen, das Wetter am Zielort checken, die Speisekarte im Restaurant übersetzen: Apps sind für viele im Urlaub unverzichtbar. Acht von zehn Deutschen (79 Prozent) haben…

Immer weniger Berufstätige über die Feiertage erreichbar

65 Prozent reagieren auf dienstliche Kurznachrichten, Anrufe oder E-Mails. Jeder Dritte schaltet zwischen den Jahren komplett ab. Zwei Drittel der Berufstätigen (65 Prozent), die über die Weihnachtsfeiertage und zwischen den Jahren Urlaub machen, sind während dieser Zeit dienstlich erreichbar. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter Berufstätigen in Deutschland im Auftrag des Digitalverbands Bitkom…

Fotos machen Spaß: Schnappschüsse gehören zum Urlaub dazu

Fotos machen ein schönes Erlebnis noch schöner. Das zeigt eine wissenschaftliche Untersuchung durch Psychologen und Marketingspezialisten der University of Southern California. Wer etwas fotografiert, hat demnach Spaß und nimmt den Moment zugleich deutlich intensiver wahr. Vielleicht liegt es ja genau daran, dass kaum jemand auf Schnappschüsse im Urlaub verzichten möchte. Möglicherweise ist der Hauptgrund aber…

Apps als digitale Urlaubshelfer

Mobile Anwendungen zur Navigation sind auf Reisen am beliebtesten. Vor allem die ältere Generation interessiert sich für Übersetzungs-Apps. Deutsche vertrauen für entspanntes Reisen auf Apps. Das zeigt eine repräsentative Befragung von 994 Flugreisenden im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach nutzt ein Fünftel aller Befragten (21 Prozent) bereits Apps zur Navigation am Zielort. Zu Übersetzungs-Apps greifen…

Sicher durch den Sommer: So werden Smartphone und Tablet fit für den Urlaub

Datensicherheit im Urlaub: Auch »digitale Taschendiebe« warten auf Touristen. Egal, ob man sich mit kleinem Handgepäck nach Prag, großen Koffern zur Mittelmeer-Kreuzfahrt oder Rucksack nach Vietnam aufmacht – fast jeder packt inzwischen auch Smartphone und Tablet ein, um Kamera, Stadtplan, Restauranttipps oder Kreuzworträtsel jederzeit zur Hand zu haben. Mit den kleinen Alleskönnern können auch Workaholics…

CEO-Betrug: Achtung vor Enkeltrick 4.0 in Unternehmen

Die Zahl der Angriffe durch betrügerische Business-Mails nimmt während der Urlaubszeit rapide zu. Bereit für die Sommerferien? Wo immer die Reise auch hingehen mag, Unternehmen sollten Vorsorge treffen, dass die Urlaubspläne ihrer Führungskräfte nicht in falsche Hände fallen. Der Grund: Die Zahl der betrügerischen Business-Mails (Business E-Mail Compromise, BEM), CEO-Fraud oder auch Enkeltrick 4.0 nimmt…