Services

Eurosystem startet nächste Phase des Projekts zum digitalen Euro

EZB-Rat gibt nach Abschluss der zweijährigen Untersuchungsphase zu Ausgestaltung und Bereitstellung eines digitalen Euro den Startschuss für die Vorbereitungsphase. Die Vorbereitungsphase legt den Grundstein für einen möglichen digitalen Euro: unter anderem sollen das Regelwerk fertiggestellt und Anbieter für die Entwicklung von Plattform und Infrastruktur ausgewählt werden. Die Vorbereitungsphase ebnet den Weg für eine mögliche zukünftige…

Benutzerfreundliche Business-Software – Eine sehr starke Position

Im Interview erklärt Gabriel Frasconi, VP & General Manager South Europe & DACH von Freshworks warum der reiche Pool an Talenten in Indien seiner Firma einen Wettbewerbsvorteil verschafft, um Innovationen voranzutreiben und der Branche einen Schritt voraus zu sein. Außerdem erfahren Sie wieso Kunden von komplexen Ansätzen zu agilen Lösungen, mit schneller und einfacher Implementierung und starken KI-Fähigkeiten wechseln.

WITTMANN Group und Matrix42 – IT-Silos technisch und personell überwinden

Die WITTMANN Group hat mithilfe von Matrix42 den IT-Service-Desk neu aufgebaut und seine standortübergreifende IT-Abteilung innerhalb kurzer Zeit vereinheitlicht. Aktuell ist zusätzlich ein zentrales Online-Portal für das Ticketing und Hardwarebestellungen im Aufbau. Ziel für das Unternehmen ist es, Zeit und Kosten einzusparen, Prozesslaufzeiten zu verkürzen sowie Compliance- und Security-Prozesse zu optimieren. Gerald Danko trat 2021…

Geschlossene Datenkreisläufe – So bringen Cloud-Plattformen den E-Commerce nach vorn

Mit KI-Technologie lassen sich heute viele Aufgaben bei der Produktbeschreibung in Wort und Bild deutlich verbessern. Doch damit ein positives Einkaufserlebnis entsteht, sind geschlossene Datenkreisläufe nötig. Dabei helfen Cloud-Plattformen, die Systeme integrieren und sämtliche Marktplätze automatisiert bespielen.

Digitalisierungsumfrage: Die Hälfte der Deutschen möchte vollständig auf digital umsteigen

Mehr als die Hälfte der Deutschen (56 Prozent) würde es begrüßen, wenn elektronische Signaturen in Deutschland stärker genutzt würden. Um die demokratische Nutzung elektronischer Signaturen weiter voranzutreiben, bietet Yousign ab sofort eine kostenlose Lösung für Privatpersonen an.   Das französische Scale-up Yousign (www.yousign.com) hat sein zehnjähriges Bestehen zum Anlass genommen, um in Zusammenarbeit mit Ipsos…

IT-Infrastrukturen – Konsequent auf Modernisierung setzen

Durch die herstellerübergreifende und produktneutrale Beratung und Managed Services von Kyndryl können Kunden die beste Lösung für ihre individuellen Bedürfnisse auswählen und müssen keinen Vendor Lock-in befürchten. The Kyndryl Way resultierte aus dem Wunsch, Kunden, Investoren, Partnern und Mitarbeitern eine Erfahrung von gegenseitigem Mehrwert und Erfolg zu bieten.

Wie spielt man Online Slots?

Es gibt viele Arten des Zeitvertreibs, zu den schillerndsten gehört der Besuch der Online Casinos. Den Nutzer erwarten beeindruckende 3D-Erlebnisse, viel Spannung und Action. Die gigantische Themenauswahl sorgt für Abwechslung und bringt frischen Schwung in den Alltag. Die Casino-Spiele bieten die Möglichkeit, abzuschalten und in eine faszinierende Welt einzutauchen.   Dem Trübsal ein Schnippchen schlagen…

News von Dropbox: Neue Benutzeroberfläche, All-in-One-Video-Hub und erste Partner von Dropbox Ventures

Dropbox kündigte auf seiner Konferenz »Work in Progress« eine neu gestaltete Web-Oberfläche und ein neues All-in-One-Video-Hub namens Dropbox Studio an. Außerdem gibt Dropbox drei neue Workflow-Abos sowie mit AugX und LlamaIndex die ersten Investitionspartner im Rahmen von Dropbox Ventures bekannt.  Neue Benutzeroberfläche und hilfreiche Features  Eine neugestaltete Benutzeroberfläche lässt Kunden fortan ihre Arbeit noch einfacher…

Europäische Unternehmen legen bei der Einführung generativer KI Tempo vor

Drei von vier europäischen Unternehmen sind bereits dabei, generative KI einzuführen.   Eine neue Studie zu generativer KI zeigt, dass 72 % der europäischen Unternehmen dabei sind, Richtlinien für generative KI in ihrem Unternehmen einzuführen oder dies bereits getan haben. Die Studie wurde von Harris Poll im Auftrag von Insight Enterprises durchgeführt, einem Fortune-500-Solutions Integrator,…

Großes Potenzial für KI im Kundenservice

Josef Novak, einer der Mitgründer der Spitch AG, eines internationalen Anbieters von KI-basierten Dialogsystemen, hat im August dieses Jahres die Funktion des Chief Innovation Officer im Unternehmen übernommen. In einem Statement gibt er seine Einschätzung über den aktuellen Stand und die künftige Entwicklung der künstlichen Intelligenz für die Kundenkommunikation ab.   KI-gesteuerter Kundenservice steigert Engagement…

Veeam kündigt Backup-as-a-Service für Microsoft 365 und Microsoft Azure an

Die neuen Angebote verbinden die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Veeam for Backup and Replication mit erhöhter Verwaltungs- und Bereitstellungsflexibilität.   Veeam Software, Anbieter von Lösungen für Datensicherung und Disaster Recovery, hat zwei neue Angebote angekündigt, die das Vertrauen und die Zuverlässigkeit der Backup- und Restore-Funktionen von Veeam mit der Benutzerfreundlichkeit von Backup-as-a-Service (BaaS) kombinieren. Cirrus…

KYC ist die Blaupause für das ESG-Datenmanagement

ESG-Datenmodelle stecken bei vielen Banken noch in den Kinderschuhen. Umso wichtiger ist es, zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen und sich von Grauzonen bei der Regulierung und der Anbieterstruktur nicht täuschen zu lassen.Wie sehen die Entwicklungsschritte zu einem ESG-Datenmodell optimalerweise aus und wie können Banken ihre KYC-Bestandsmodelle gewinnbringend einsetzen.   Die Anforderungen von KYC (Know Your Customer)…

Hard- und Software zählen: Mobility-Studie 2023 »The Software Race«

  Deutsche Autobauer bei Hard- und Software vorne, auch unter Befragten in China. MHP veröffentlicht die Mobility-Studie 2023 zum Wandel der Automotive-Branche sowie zur Rolle des Software-definierten Fahrzeugs. Im Fokus: Chinesische Automobilhersteller, sie drängen zunehmend auf neue Märkte. Fahrdynamische Fahrzeugeigenschaften spielen weiterhin eine signifikante Rolle, auch für Befragte aus China – deutsche OEMs darin nach…

»Cybersecurity ist jetzt endgültig Chefsache«

Die Gesetzgeber in Deutschland und Europa rücken die Cybersecurity aktuell in den Fokus einer Reihe neuer Gesetzesinitiativen. Dr. Justus Gaden – Rechtsanwalt bei der Berliner Kanzlei »Büsing Müffelmann und Theye« und Mitautor des Standardwerks »Rechtshandbuch Cybersecurity« fasst im Interview die wichtigsten Neuerungen zusammen und erläutert, worauf Unternehmen in den kommenden Monaten besonders achten sollten.  …

D&O-Versicherung: Wenn Führungskräfte Fehler machen

Führungskräfte, unabhängig von der Größe des Betriebs, können für ihre Fehler zur Rechenschaft gezogen werden. Das heißt: Auch Chefs kleiner und mittlerer Betriebe müssen unter Umständen mit ihrem Privatvermögen haften. Welchen Risiken Führungskräfte ausgesetzt sind und wie sie sich mit einer Directors & Officers (D&O)-Versicherung gegen Folgeschäden absichern können, weiß Michael Staschik, Experte der Nürnberger…

Formel E: Mit den richtigen Daten siegreich über die Ziellinie

António Félix da Costa, Pascal Wehrlein, 99X Electric Gen3, 2023, Porsche AG ©   Das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team steht in Sachen IT-Struktur vor besonderen Herausforderungen. Jeden Monat, wenn nicht gar jede Woche macht der E-Prix irgendwo anders auf der Welt Station. Vor Ort hat das IT-Team oft nur wenige Stunden Zeit, um eine leistungsstarke,…

Device as a Service: DaaS als Mietmodell der Zukunft?

Modern Device Management (MDM/UEM) bezeichnet die automatisierte Bereitstellung von Software und Updates sowie die sichere Verwaltung der Bestandsgeräte eines Unternehmens. Device as a Service (DaaS) hingegen ergänzt diesen Ansatz: Denn DaaS ermöglicht es Unternehmen, ganze IT-Arbeitsplätze zu mieten. Pro Mitarbeitenden und pro Monat im Abo-Modell. Im Vergleich zu Modern Device Management kommt bei DaaS noch…

Digitales Vertragsmanagement

Verträge sind die Grundlage jeder Geschäftsbeziehung. Sie regeln die Rechte und Pflichten der Vertragspartner, definieren die Leistungen und Zahlungsbedingungen, und schützen vor Risiken und Haftungen. Doch wie werden Verträge in der digitalen Welt effizient erstellt, verwaltet und überwacht? Digitales Vertragsmanagement ist die Antwort. Es ist ein Prozess, der alle Schritte von der Vertragserstellung über die…