Alle Artikel zu Business

2022 verlangt mehr IT-Verstand und Investitionsbereitschaft in der Führungsetage

Stärkere Verflechtung von Business und IT in Unternehmen.   Begona Jara, Regional Vice President bei Pure Storage für Deutschland und Österreich blickt auf die kommenden 12 Monate. »Wenn es nicht gelingt, Toptalente zu halten, werden Unternehmen im Jahr 2022 lahmgelegt.«   Wenn das Schlimmste der Pandemie abgeklungen ist und das Leben zur Normalität zurückkehrt, könnten…

Tastillery: Hochprozentige Revenue Streams im E-Commerce

  Im Frühjahr 2016 gründeten die Hamburger Andreas und Waldemar Wegelin die Fine Drinking-Plattform Tastillery, mit dem Ziel, Menschen zum besseren Trinken zu inspirieren. Angefangen mit hochwertigen Spirituosen-Tastings haben die Cousins heute, nur fünf Jahre später, ein exquisites E-Commerce-Business mit über 800 handverlesenen Spirituosen am Start. Das Team von Tastillery arbeitet mit der Kollaborationslösung Dropbox.…

Chancen für die Zusammenarbeit von Business und IT beim Umgang mit Unternehmensrisiken

Wie können Technikexperten die sich wandelnde Risikosituation in heutigen Geschäftsumgebungen handhaben, insbesondere die internen Auswirkungen von IT-Richtlinien zu Covid-19 und die Gefährdung durch externe Sicherheitsverletzungen?     SolarWinds, ein Anbieter von IT-Management-Software, präsentiert die Ergebnisse seines achten jährlichen IT-Trends-Reports. Der SolarWinds IT Trends Report 2021: Building a Secure Future wird acht Monate nach dem breit…

Low Code oder Pro Code: IT-Leiter müssen Brücken bauen

Die digitale Transformation und der wachsende Bedarf an Anwendungen erfordert, dass Unternehmen agiler werden und sich ständig anpassen. Daher müssen IT und Business enger zusammenarbeiten, um Kunden- und Geschäftswünsche möglichst schnell zu erfüllen und auch möglichst zu übertreffen. Dementsprechend ist die strategische Umstellung der Geschäftsprozesse auf Mobile- oder Browser-Anwendungen ein wichtiger Schritt. Dieser ist allerdings…

Sinngebung in der digitalen Welt: Weil es nicht um die Technik, sondern um den Menschen geht

Riskieren wir einen ehrlichen Blick auf unser Arbeitsleben, stellen wir schnell fest: Wir sind produktiver geworden. Erreichbarer und schneller. Doch sind wir dadurch auch glücklicher oder zumindest zufriedener geworden?  Ganz klar: Nein! Digitale Transformation, disruptive Technologien, Change und Agilität sind Schlagworte, um die sich das  Business im Moment dreht. Dank der sich schnell entwickelnden Technik,…

Mobil unterwegs: Die Netzwerkkonnektivität geht auf die Straße

Die Möglichkeit, die Netzkonnektivität auf Fahrzeuge auszudehnen, hat die Art und Weise Business zu generieren für viele Organisationen erheblich verbessert – ja sogar revolutioniert. Ausgangspunkt war die digitale Transformation. Sie schafft die Notwendigkeit eines flexiblen, agilen Netzwerks, wodurch die traditionellen Anbindungen an die Zentrale so gut wie verschwinden. Die physischen Grenzen verlieren zunehmend an Bedeutung.…

IT-Komplexität und Performance-Herausforderungen als Stolpersteine für die Umsetzung der digitalen Transformation

Performance-Probleme bremsen Business und nehmen wertvolle IT-Ressourcen in Anspruch. Mindestens einmal pro Woche haben Unternehmen mit massiven Performance-Problemen ihrer IT zu kämpfen. Das hat eine weltweite, unabhängige Befragung von Dynatrace unter mehr als 1.200 IT-Verantwortlichen bestätigt [1]. So wenden IT-Teams zum Teil bis zu einem Viertel ihrer gesamten Arbeitszeit dafür auf, stockende Systeme wieder in…

Warum sich manche Unternehmen bei der Digitalisierung schwer tun

Start-ups werden kaum eingebunden. Hoffen der Unternehmen: Digitalisierung geht an uns vorbei. Investitionen in Innovationsentwicklung werden häufig als Risiko eingestuft.   Digitalisierung ist ein vielschichtiges Thema, und es ergibt sich für die betroffenen Unternehmen eine Reihe von Fragen: Mit welchen Innovationen soll die digitale Zukunft erfolgreich gestaltet werden? Wie sieht eine moderne IT aus und…

Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Strategiedefizit: Verknüpfung der technischen Security-Sicht mit der Business-Perspektive fehlt zu häufig. Bei 57 Prozent der Unternehmen fehlen Informationen zum Wert bedrohter Daten und Prozesse (Value at risk). Information Security und Risk Management bei 63 Prozent der Firmen in Projekten zu wenig und zu spät im Fokus. Handlungsbedarf: Digitale Transformation erschwert die Angriffserkennung und steigert Komplexität.…

Produktivität: Der ROI von Mitarbeitern, die sich wohl fühlen

Studie zeigt: Bei Wohlfühlprogrammen für Mitarbeiter geht es vor allem um deren Produktivität. Für ein dynamisches Business mit Erfolgspotenzial braucht es produktive Mitarbeiter. Damit sie ihre Leistung gerne und in vollem Umfang erbringen, bieten ihnen viele Arbeitgeber spezielle Wohlfühl- und Förderinitiativen an. Laut der aktuellen Xerox HR Services-Studie 2016 mit dem Titel »Working Well: A…

In sechs Schritten ins »Age of Me«

Nur wer seine Kunden bei ihren persönlichen Interessen, in ihrer konkreten Situation und möglichst an ihrem aktuellen Standort abholt, findet heute noch Gehör. Wie können Unternehmen ihre Kundenansprache gezielt personalisieren? Im digitalen Business ist das »Age of Me« angebrochen. Mit einer standardisierten Ansprache sind Kunden und Interessenten heute kaum noch zu überzeugen. Unternehmen sollten sich…

Cannabis, ein Milliarden-Dollar-Business

In Deutschland noch undenkbar, in den Vereinigten Staaten schon Realität: bereits die Hälfte der US-Bundesstaaten hat Cannabis für medizinische Zwecke freigegeben. In vier weiteren Bundesstaaten und der Hauptstadt Washington ist der Konsum ohne Einschränkungen legal. Die Zahl der Konsumenten wird auf aktuell acht Millionen taxiert. Vergangenes Jahr wurden laut Daten der Strategieberatung LSP Digital 4,4…

Verankerung im Fachbereich erhöht Profitabilität von Big-Data-Vorhaben

Weltweite Studie untersucht Erfolgsfaktoren von rentablen Big-Data-Projekten. Eine klar strukturierte Governance, die disziplinierte Implementierung und die Unterstützung durch das Top-Management sind die entscheidenden Faktoren für eine erfolgreiche Operationalisierung von Big-Data-Vorhaben – so die zentralen Ergebnisse der Studie »The Big Data Payoff: Turning Big Data into Business Value« von Informatica und Capgemini. Die Befragung von mehr…

Businessprozesse auf der Überholspur

Das Interesse an SAPs neuester Business Suite, S/4 HANA, ist in Unternehmen, die ERP-Lösungen mit In-Memory Datenbanken bereits im Einsatz haben, groß. Die Studienergebnisse zeigen, dass sich bis heute bereits 60 Prozent mit SAP S/4 HANA auseinandergesetzt und beschäftigt haben [1]. Für 58 Prozent der Unternehmen kommt ein Umstieg auf SAP S/4 HANA in Frage.…

Management by Sinn: Oder woran Führung in der Praxis oft scheitert

Menschen (und dazu gehören auch Unternehmer und Manager) möchten einfache Tools oder Techniken an die Hand bekommen, um ein Problem schnell und effizient zu lösen. Für das »Problem« der Führung – ob eines Unternehmens oder der beteiligten Mitarbeiter – gibt es deshalb verschiedene »Management by«-Ansätze. Jeder, der schon einmal in einem Management- oder Business-Training saß,…

So gewinnt man im digitalen Business die Herzen der Kunden

Seine Marken und Produkte in der digitalen Interaktion mit Kunden und Interessenten positiv aufzuladen, ist heute ein entscheidender Erfolgsfaktor. Ein Digital-Business-Experte erläutert, wie Unternehmen das konkret erreichen können. Angesichts der allgemeinen Reizüberflutung und schier unendlicher Auswahlmöglichkeiten ist Emotionalisierung heute ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen. Wenn es ihnen gelingt, ihre Produkte und Marken positiv aufzuladen, können…

Zehn Trends für die Digital Economy 2016

Mit seinen zehn zentralen IT-Prognosen für 2016 legt ein Marktführer in der Steuerung von Datenflüssen den Fokus insbesondere darauf, wie Unternehmen ihr Business durch eine höhere Effizienz in den Abläufen, eine optimierte Customer Experience und neue Geschäftsmodelle digitalisieren können. »In der digitalen Wirtschaft steigen die Erwartungen daran, was ein angenehmes Kundenerlebnis ausmacht. Dieser Wandel zwingt…

E-Commerce ist keine Konkurrenz für den stationären Handel

Groß ist die Angst, dass im Zuge der Digitalisierung der stationäre Handel vom E-Commerce-Business verdrängt wird. Die Geschäfte in Innenstädten würden verschwinden und familiengeführte Läden müssten Online-Shops weichen, ist der mediale Tenor – und das nicht erst seit dem Aufstieg der Samwer-Brüder. Diese sind der Inbegriff von E-Commerce in Deutschland, denn neben Zalando besitzen die…

Wenn’s ums Geld geht, haben Sicherheitskontrollen das Nachsehen

Eine europaweite Umfrage [1] dokumentiert: Wenn Unternehmen Sicherheit und Flexibilität im Business gewichten sollen, ist die große Mehrheit der Meinung, dass IT-Security mindestens ebenso, wenn nicht sogar wichtiger sei. Kommt allerdings der ganz große Deal ins Spiel, sieht die Sache anders aus: 69 Prozent der Befragen geben dem Umsatz Vorzug vor Sicherheitsmaximierung. Wie halten Unternehmen…