News

Weihnachten: Geschenke bekommen ja, Geschenke kaufen eher nein

Das Statistikportal wollte wissen: Was lieben die Bewohner Deutschlands an Weihnachten – und was hassen sie? Dabei fällt auf: Die meisten der gelisteten Weihnachtsbesonderheiten bekommen eine überwiegend positive Bewertung, so auch das Wiedersehen mit der Verwandtschaft, dass 83 Prozent lieben und nur 35 Prozent hassen (rund 27 Prozent lieben und hassen den Besuch von oder…

Industrie 4.0: Die vierte industrielle Revolution

Welche Auswirkungen haben die Digitalisierung und Automatisierung auf die industriellen Produktionsabläufe? Für die deutschen Industrieunternehmen firmiert die Digitalisierung der Wertschöpfung unter dem Titel Industrie 4.0. Diese basiert auf selbstorganisierende und echtzeitfähige Systeme. Erkennbar wird sie an vernetzten Produktionsanlagen, höherer Durchgängigkeit der IT-Systeme, intelligenter Werkstücke, Werkzeuge und Transportmittel sowie der Integration mobiler Kommunikationstechnik. Gebündelt mit einer…

Konsumklima startet gut ins neue Jahr

Die Verbraucherstimmung entwickelt sich auch im Dezember dieses Jahres sehr solide. Das Konsumklima setzt seine Aufwärtsbewegung fort. Für Januar 2015 prognostiziert der Gesamtindikator 9,0 Punkte nach 8,7 Zählern im Dezember. Konjunkturerwartung und Anschaffungsneigung legen zu, während die Einkommenserwartung zurückgeht. Die Verbraucher gehen derzeit offenbar davon aus, dass die wirtschaftliche Schwächephase in Deutschland nur vorübergehend ist…

Schlechte Datenstruktur gefährdet wirtschaftlichen Erfolg 2015

IT- und Sicherheitsverantwortliche sollten am Jahresende die Datenstrukturen nochmals genau überprüfen, um sie mit den Unternehmenszielen des kommenden Jahres 2015 überein zu bringen. Dazu rät Stephan Brack, CEO der Protected Networks GmbH. »Alle Entwicklungen im Unternehmen haben immer auch einen direkten Einfluss auf die IT-Struktur«, erklärt Brack. Das bedeutet, dass sich die anstehende Internationalisierung ebenso…

Unternehmen setzen bei der Produktentwicklung verstärkt auf Big Data

Nutzen Unternehmen Big Data, sind mehr als neun von zehn Führungskräften (92 Prozent) mit den erzielten Ergebnissen zufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage »Big Success with Big Data« von Accenture unter mehr als 1.000 Teilnehmern aus 19 Ländern. 89 Prozent der Befragten meinen, dass Big Data sehr oder extrem wichtig für den digitalen Wandel…

Mehr als drei Viertel der Berufstätigen sind über die Feiertage erreichbar

Die große Mehrheit der Berufstätigen ist über die Weihnachtsfeiertage und zwischen den Jahren selbst dann beruflich erreichbar, wenn sie Urlaub haben. Mehr als drei Viertel (76 Prozent) geben an, nicht nur auszuspannen, sondern auch für Kollegen, Kunden oder Vorgesetzte per E-Mail oder Telefon ansprechbar zu sein. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag…

Das neue IT-Sicherheitsgesetz

Der Digitalverband BITKOM hat das am 17.12.2014 vom Bundeskabinett beschlossene IT-Sicherheitsgesetz begrüßt. »Das Gesetz verpflichtet die Betreiber kritischer Infrastrukturen, ihre IT-Sicherheit zu verbessern und auf dem neuesten Stand der Technik zu halten«, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. »Positiv bewertet die IT-Branche, dass Meldungen schwerwiegender Sicherheitsvorfälle weitgehend in anonymisierter Form übermittelt werden.« Damit werden Reputationsverluste für…

Deutlich komplexere Cyber-Angriffe im Jahr 2015 

Das kommende Jahr wird eine erhebliche Verschärfung der Bedrohungslage im IT-Sicherheitsbereich mit sich bringen. Im November 2014 Threats Report [1] gibt McAfee Labs einen Ausblick auf die größten Sicherheitsrisiken, mit denen sich Unternehmen und private Nutzer im Jahr 2015 konfrontiert sehen werden. Die Palette reicht von Cyber-Spionage von Unternehmen gegen Mitbewerber bis hin zu Schadsoftware,…

Wachsender Strombedarf für Rechenzentren und Telekommunikationsnetze

Der Anteil von Rechenzentren und Telekommunikationsnetzen am Stromverbrauch der Informations- und Kommunikationstechnologien erhöht sich auf 46 Prozent bis zum Jahr 2020. Im Jahr 2011 lag er noch bei 33 Prozent. Allein der Strombedarf von Rechenzentren steigt künftig von 52 Terawattstunden (TWh) in 2011 auf 70 TWh im Jahr 2020. Der Grund: eine europaweite verstärkte Nutzung…

IT-Sicherheitsausgaben verdoppeln sich bis 2020

Die deutsche Wirtschaft sieht sich zunehmend von Wirtschaftsspionage und Cyberkriminalität bedroht. Dementsprechend werden sich die Ausgaben für IT-Sicherheit und Datenschutz in 2015 weiter erhöhen. Fast die Hälfte der deutschen Firmen (49 Prozent) geht davon aus, dass die Investitionen im nächsten Jahr um 50 Prozent zunehmen werden. Weitere 17 Prozent prognostizieren sogar eine Verdopplung. Im Vergleich…

Studie: Projektperformance im Durchschnitt mittelmäßig

Die techconsult-Studie »Project Performance Index« untersucht das Projektmanagement und die Projektarbeit in der mittelständischen Fertigungsindustrie, der Energiewirtschaft und bei Technischen Dienstleistern. Der jetzt veröffentlichte Gesamtbericht vergleicht die Ergebnisse der Branchen und bietet zusätzlich einen Blick auf Größenklassen und ob und inwiefern sich die Einschätzung der befragten Projektleiter von denen der befragten Projektmitarbeiter unterscheidet. Befragt wurden…

Silodenken in Marketing- und IT-Abteilungen muss verschwinden

Laut einer aktuellen Studie unter 150 deutschen Marketing- und IT-Entscheidern beschäftigen sich 100 Prozent der befragten Unternehmen mit dem Thema Digitalisierung [1]. 70 Prozent der Unternehmen müssen laut eigener Aussage viel innovativer werden, um vom Markt geforderte digitalen Services und Geschäftsmodelle bieten zu können. Allerdings sieht sich nur knapp über die Hälfte (55 Prozent) in…

Prognosen 2015: Cybersicherheit im mobilen Bereich

Wie sieht die Zukunft der Mobile-Security-Branche? Das Jahr 2015 wird ein wichtiges Jahr für die Mobiltechnologie. Die Bedenken beim Thema Datenschutz werden wachsen, ebenso wie Malware und Angriffe auf iOS-Geräte. Die Welt wird anders über Sicherheit und die Technologie dahinter denken.   Kevin Mahaffey, Mitbegründer und Chief Technology Officer, Lookout stellt einige Prognosen für das…

Daten sammeln mit System: Das Software-Tool MIOvantage ermöglicht eine effiziente Datenqualitätsanalyse

Noch vor wenigen Jahren galt das Sammeln von möglichst vielen Daten als zentraler Erfolgsfaktor. Inzwischen ist ein weiterer Faktor hinzugekommen: Sondierungseffizienz. Die Fähigkeit, große Datenmengen schnell und systematisch sondieren und analysieren zu können, ist heute mindestens ebenso wichtig wie der Zugang zu den Daten selbst. Mit dem Software-Tool MIOvantage steht Unternehmen jetzt ein sehr leistungsfähiges Werkzeug für das schnelle Inspizieren von Rohdaten bzw. für die Kontextstrukturierung von Massendaten zur Verfügung.

Schutz für Windows 8.1: 24 Security-Pakete im Test

Auch wenn Windows 8.1 als die sicherste Windows-Variante gilt, so darf trotzdem eine gute Internet-Security-Software auf dem System nicht fehlen. AV-TEST hat 23 Schutzpakete und den Basisschutz von Windows 8.1 miteinander verglichen. Das Ergebnis: Viele Wächter sind top, die kostenlosen landen nur im Mittelfeld und Windows braucht mehr Schutz. Microsoft hat bei Windows 8 und…

Test: Neun Schutzlösungen für Firmennetzwerke unter Windows 8.1

Für ein Unternehmen ist er Pflicht: der Einsatz einer guten Schutzlösung im Netzwerk gegen Schädlinge und Angreifer aus dem Internet. AV-TEST hat 8 bekannte Security-Lösungen mit dem von Microsoft im Client-Server-Paket mitgelieferten Schutzpaket verglichen. Eine Schutzlösung ist für ein Firmennetzwerk ein Muss, da neben den eigenen Daten meist auch noch Kundendaten zu schützen sind. Das…

Prognosen für die Cybersicherheit 2015 – Unternehmen müssen umdenken

Die Bedrohungslandschaft wird auch 2015 umfangreiche Entwicklungen erleben. Spezialisten für den Schutz von Unternehmen vor bisher unbekannten Cyberangriffen erwarten im kommenden Jahr eine Reihe von Veränderungen in der Bedrohungslandschaft [1]. Das Jahr 2014 brachte mit schwerwiegenden Sicherheitslücken, wie »Heartbleed« und »Shellshock«, massive Sicherheitsprobleme ans Licht, die IT-Profis weltweit vor neue Herausforderungen stellten. 2015 kommt es…

Trend 2015 Unterhaltungselektronik: Talfahrt abgeschwächt

Das Geschäft mit Unterhaltungselektronik beginnt sich allmählich wieder zu stabilisieren. Der Umsatz mit Fernsehern, Musikanlagen, Spielekonsolen oder Digitalkameras wird 2015 voraussichtlich leicht um 3,3 Prozent auf 10,2 Milliarden Euro zurückgehen. Die rasante Talfahrt aus dem Jahr 2013, als die Umsätze um fast 15 Prozent eingebrochen sind, ist damit zwar noch nicht ganz gestoppt, hat sich…

Unternehmen übersehen die Gefahren von Cyber-Angriffen

Obwohl viele Unternehmen die Gefahren von Cyber-Attacken kennen und sogar schon Opfer wurden, tun sie zu wenig, um sich ausreichend zu schützen [1]. Cyber-Attacken, die auf den Ausfall von Websites oder das Ausspionieren von Firmengeheimnissen zielen, sind mittlerweile in der Alltagsrealität angekommen und in der breiten Öffentlichkeit bekannt. In Unternehmen schätzten 61 % der Befragten…

Mit CRM das volle Potenzial der sozialen Medien nutzen

Der jüngste Kundenmonitor Deutschland zeigt erneut eine hohe Zufriedenheit der Kunden mit vielen Handels- und Service-Unternehmen. Allerdings sollte diese Meldung Unternehmen nicht dazu verleiten, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Vielmehr müssen Anbieter, die auch langfristig eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten wollen, kontinuierlich Anstrengungen unternehmen, um die Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen. Kundenorientierung ist in der heutigen…