News

Nachholbedarf bei Wirtschaftlichkeit und Vermarktung von M2M

Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) steht vor großen Herausforderungen: Der aktuelle Report »M2M – Future Trends 2015« zeigt, dass in den Schlüsselbereichen Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Vermarktung noch ein großer Nachholbedarf besteht [1]. So gehen 79 Prozent der befragten Experten davon aus, dass es vor allem an wirtschaftlich tragfähigen Geschäftsmodellen fehlt, um die M2M-Technologie für eine Mehrheit von Unternehmen…

BSI gibt Tipps rund ums Thema sicher im Internet

Den »Safer Internet Day« am 10. Februar 2015 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum Anlass genommen, erneut zehn Tipps zu den Themen sicher surfen, sicher in den sozialen Netzen, sicher unterwegs mit Smartphone & Co und den Hinweisen zum Cloud-Computing zu veröffentlichen. Auf der Internetseite www.bsi-fuer-buerger.de stehen ab sofort vier neugestaltete…

IT-Mittelstand erwartet steigende Umsätze

Der Mittelstand bleibt die Wachstumssäule der BITKOM-Branche. 8 von 10 Mittelständlern (81 Prozent) in der Informationstechnologie und Telekommunikation erwarten in den kommenden sechs Monaten steigende Umsätze. Gerade einmal 6 Prozent gehen von einem Umsatzrückgang aus. Wie in der Gesamtbranche sind Softwareunternehmen und IT-Dienstleister besonders zuversichtlich. 87 Prozent der Dienstleister rechnen mit einem Umsatzplus, bei den…

Gefälschte digitale Zertifikate zur Signierung von Schadprogrammen

Nach Erkenntnissen von Kaspersky Lab hat sich die Anzahl nicht vertrauenswürdiger Zertifikate zur Signierung von Schadprogrammen im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt [1]. So enthielt die Antiviren-Datenbank des IT-Sicherheitsexperten Ende des vergangenen Jahres mehr als 6.000 nicht vertrauenswürdige und daher gefährliche Zertifikate. Es wird Unternehmen und Systemadministratoren empfohlen, digitalen Zertifikaten niemals uneingeschränkt zu vertrauen.…

Kommentar: Wie man mit so ziemlich jeder Art von Malware »Ich liebe Dich« sagen kann

Erinnern Sie sich noch an die inzwischen auch hierzulande populär gewordenen Valentinskarten für Schulfreunde und Schulfreundinnen? Ein harmloser Spaß, alljährlich zum Valentinstag im Februar. Im Teenager-Alter ändern sich die Texte hin zu schwärmerischen Liebesbotschaften. Die Valentinskarte bleibt. Unglücklicherweise kann die Liebe ein flüchtiges Unterfangen sein. Cupidos Pfeil IT-Sicherheitsanalysten beobachten rund um den Valentinstag im Februar…

Smartphone-Sicherheit: Mobile Nutzer sind die leichteren Ziele

Eine Umfrage anlässlich des Safer Internet Day rund um das Sicherheitsbewusstsein der Deutschen im Umgang mit ihren Smartphones hat ergeben, dass nur ein Fünftel der Deutschen die AGBs beim Download von Apps lesen [1]. 24,8 Prozent der Frauen und nur 16,3 Prozent der Männer gaben an, dies immer zu tun. Bei so manchem dürfte das…

Infografik zum Safer Internet Day: Sicherheit geht alle an

Durch den »Safer Internet Day« sollten sich Anwender bewusst werden, wie leicht sie Gefahren im Internet unterschätzen. Glauben Sie zum Beispiel, die Spam-Gefahr sei überwunden? Weit gefehlt! Im Vergleich zum Vorjahr nahmen die betrügerischen Mails um 250 Prozent zu. Das hat der aktuelle »Annual Security Report 2015« festgestellt [1]. Ebenfalls um 250 Prozent gestiegen sind…

Wie viel Steuern zahlen Konzerne?

Apple sei der größte Steuerzahler unter den US-Unternehmen betonte CEO Tim Cook vor einigen Monaten. Tatsächlich steht sein Konzern regelmäßig in der Kritik, Gewinne zu verschleiern und über Zweigfirmen Steuern einzusparen. Für FAZ.net hat statista illustriert, wie hoch die gezahlten Steuern verschiedener Konzerne gemessen in Prozent des Vorsteuergewinns sind. Demnach führt Apple rund 26 Prozent…

Wohin geht die Fahrt? – Datenschutz und Datensicherheit im vernetzten Auto

Am Safer Internet Day heben Bundesverbraucherschutzminister Heiko Maas und BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf die Bedeutung des Datenschutzes beim vernetzten Fahren hervor: Der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik in Kraftfahrzeugen schreitet fort. Live-Staumeldungen und Routenvorschläge können das Fahren komfortabler und schneller machen. Spätestens ab Herbst 2018 müssen Neufahrzeuge mit dem E-Call-Notrufsystem ausgestattet sein. Mit diesem Call…

CeBIT 2015: Matrix42 bringt mehrere Produktneuheiten

Matrix42 top Management und Produktexperten live auf der CeBIT treffen und neue disruptive Workspace-Management-Lösungen ausprobieren! Mit dem neuen Matrix42 Client Management 2015, Silverback by Matrix42 v4.7, Matrix42 MyWorkspace und Matrix42 Marketplace präsentiert Matrix42 bei der diesjährigen CeBIT (16.-20. März 2015) Produktneuheiten, die für bestehende Kunden und für Interessenten gleichermaßen attraktiv sind. Auf seinem Messestand nutzt…

CeBIT 2015: Neue Version 5.6 von godesys ERP ebnet Weg zum Digital Enterprise

d!conomy lautet das Motto der diesjährigen CeBIT, ein Zusammenspiel aus den Begriffen digital und Economy. Die Chancen und Herausforderungen dieser fortschreitenden Digitalisierung stehen auch im Fokus des Messeauftritts des ERP-Experten godesys. Das Mainzer Unternehmen ist 2015 vom 16. bis zum 20. März im ERP-Park (Halle 5, Stand E04) anzutreffen. Eines der godesys-Themen in diesem Jahr:…

CeBIT 2015: Sciforma 7.0 wird dank HTML5-Technologie zur mobilen PPM-Lösung

Die Sciforma GmbH, Anbieter von Software, Dienstleistungen und Consulting im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (www.sciforma.de), stellt auf der CeBIT 2015 die neueste Version seiner webbasierten PPM-Lösung vor: Sciforma 7.0 (Halle 2 / Stand C64). In Sciforma 7.0 können alle Funktionen einfach in einem beliebigen Browser genutzt werden. Neben den Zeitrückmeldern können somit auch Ressourcenmanager oder…

Microsoft-Chef Illek: »Wir schaffen das digitale Wirtschaftswunder«

Mobile und Cloud-Technologien sind die Basis für smarte Infrastrukturen und produktive Zusammenarbeit und die Treiber für innovative Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft sichert nachhaltig Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Wohlstand. Auf der CeBIT 2015 zeigt Microsoft gemeinsam mit Kunden und Partnern produktive Lösungen, die das digitale Wirtschaftswunder möglich machen. Das Wirtschaftswunder…

CeBIT 2015: Qlik präsentiert Lösungen zur Datenvisualisierung, Mobile und Self Service BI

Qlik präsentiert seine Data Discovery Produkte auf der diesjährigen CeBIT unter dem Messeleitthema »d!conomy«. Das Unternehmen zeigt seine Lösungen gemeinsam mit vier Partnern. In Halle 5, Stand C50, können Besucher vom 16. bis 20. März 2015 mehr über Themen wie Datenvisualisierung, Big Data und Data Governance sowie Self Service, Mobile und Social BI erfahren. Unter…

Big Data: Jetzt auch noch digitales Stalking?

In der Financial Times vom 3. Februar 2015 fragt der Autor Andrew Hill: »Kennen Sie den Gruselquotienten Ihres Unternehmens?« und führt im Folgenden aus, dass ein nahezu perfektes, datenbasierendes, personalisiertes Marketing bei den Verbrauchern eher einen Grusel als ein Wohlgefühl auslöst. Spätestens dann, wenn eine Gesichtserkennung Sie scannt, sobald Sie einen Laden betreten und Ihr…

BITKOM-Branche zuversichtlich vor der CeBIT

Die Stimmung bei den Unternehmen der Digitalwirtschaft ist wenige Wochen vor der CeBIT ausgesprochen gut. 8 von 10 Unternehmen (79 Prozent) erwarten in den kommenden sechs Monaten steigende Umsätze. Nur 7 Prozent rechnen mit Umsatzeinbußen. Der BITKOM-Index bleibt damit gegenüber dem Sommer unverändert auf 72 Punkten, vor einem Jahr hatte er bei 67 Punkten notiert.…

Über 1.000 Euro im Jahr beim Online-Shopping ausgeben

1.210,8 Euro wird jeder deutsche Online-Shopper im laufenden Jahr im Netz ausgeben. Das geht aus einer aktuellen E-Commerce-Studie von deals.com in Zusammenarbeit mit dem Centre for Retail Research hervor. Insgesamt soll sich der Online-Umsatz hierzulande auf rund 53 Milliarden Euro belaufen. Damit ist Deutschland hinter Großbritannien der größte E-Commerce-Markt Europas. Der Anteil des Internets am…

Malvertising im Aufwind – Anstieg bei gefährlicher Onlinewerbung

Malvertising, der Missbrauch von Onlinewerbung zum Datendiebstahl oder gar der Übernahme von Rechnern, ist Aufwind. Im vergangenen Oktober waren mit AOL und Yahoo bereits zwei Internetriesen und deren Nutzer betroffen. Anfang des Jahres kam heraus, dass weitere bekannte Websites, darunter auch FHM und Huffington Post für Malvertising-Kampagnen genutzt wurden, ohne dass die Betreiber davon etwas…

IT-Strategien im Digital Banking

Fiducia IT AG und GAD eG haben die strategische und operative Neuausrichtung ihres Geschäftsmodells angekündigt und die Fusion mit Wirkung zum 1. Januar 2015 zur »Fiducia & GAD IT AG« mit Sitz in Frankfurt am Main beschlossen (»Full-Service-Provider«). Nach einer Integrations- und Migrationsphase von fünf Jahren (2015 – 2019) sollen Kostensynergien durch technologische und organisatorische…