Services

Mythen und Gerüchte in Forentipps zur Datenrettung

Bei der Datenrettung von Speichermedien gibt es eine Vielzahl von Vorurteilen, falschen Vorstellungen und Mythen wenn es um die Rettbarkeit geht. Erste Anlaufstelle, für von einem Datenverlust betroffene Nutzer, ist oftmals das Internet sowie zahlreiche Foren, bei denen immer wieder bestimmte Gerüchte zitiert werden ohne die Hintergründe zu verstehen. Die Kuert Datenrettung Deutschland GmbH hat…

Es braucht eine neue Kultur der Digitalität

Sie sollen den Alltag, die private Kommunikation aber auch den Arbeitstag einfacher, bequemer und schneller machen: Zweifellos schicken sich Smartphones und deren kleine Helferlein an, uns nicht nur zu unterstützen, sondern das Regime zu übernehmen. Diese Ansicht vertritt Professor Dr. Gerald Lembke von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Während es im privaten Alltag eher zu weniger…

Von Safe Harbor zum sicheren Daten-Hafen am Starnberger See

Zum Jahreswechsel erfreuen sich Trend-Prognosen fürs kommende Jahr großer Beliebtheit. Und so wurde auch ich im Dezember 2014 von diversen Fachmedien gefragt, was uns meiner Meinung nach dieses Jahr in Sachen Marketing-Kommunikation im Allgemeinen und E-Mail-Marketing im Besonderen erwartet. Jedes Mal lautete meine Antwort: Das Thema Datenschutz wird wichtiger. Meine These: Unternehmen sollten sich darüber…

1,4 Millionen Deutsche nutzen digitale Bezahl-Abonnements für Bücher

Knapp 30 Millionen Euro haben die Deutschen im ersten Halbjahr 2015 für digitale Buch-Abonnements ausgegeben. Damit betragen die Ausgaben der Konsumenten in diesem noch jungen Markt für digitale Lese-Flatrates circa ein Drittel dessen, was sie für einzelne E-Books ausgeben. Der Kauf von einzelnen E-Books ist im Markt als Vertriebskanal mittlerweile fest etabliert. Im ersten Halbjahr…

Trends im deutschen IT-Mittelstand

Dem Branchenbarometer des Verbandes Bitkom zufolge ist Cloud Computing das Topthema im deutschen IT-Mittelstand. 67 Prozent der von Verband befragten mittelständischen IKT-Unternehmen gaben an, dass dieser Bereich zu den maßgeblichen Technologie- und Markttrends im deutschen IT-Markt gehöre. Das sind 20 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Einen ähnlichen Zuwachs erhält das Schlagwort „Industrie 4.0“, das unter…

Ein Drittel der Mitarbeiter bucht außerhalb der Reisekostenrichtlinie

34 Prozent der Mitarbeiter halten sich nicht immer an die Reisekostenrichtlinie ihres Unternehmens. Dabei geben 80 Prozent der Unternehmen die Richtlinien vor. Bahn oder Flugzeug? Taxi oder Mietwagen? Vier- oder Fünf- Sterne-Hotel? Bei der Buchung einer Geschäftsreise entstehen eine Menge Fragen: Um Antworten zu liefern und die Kosten im Blick zu halten, hilft eine Reisekostenrichtlinie.…

Verbesserungspotenzial bei der Synchronisation von Absatzplanung und Marktanforderungen

Die meisten Unternehmen erhalten keine ausreichenden Bedarfssignale im Vorfeld. Die neue Studie »Exzellenz in der Absatzplanung« [1] basiert auf den Ergebnissen einer Umfrage unter 168 Unternehmen, die zu ihren Werkzeugen und Methoden in der Absatzplanung befragt wurden. Laut Studie gehen die Befragten davon aus, dass die Bedeutung der Absatzplanung in Zukunft weiter steigen wird. Jedoch…

Zeitgemäße IT am Arbeitsplatz: Superhelden des digitalen Zeitalters:

Aus dem Präsentationstermin raus, ins Auto, ans Telefon, Erfolgsmeldung an den Chef. Außendienstmitarbeiter sind Nomaden des digitalen Zeitalters, für die Tablet und Smartphone überlebenswichtig sind. Ähnlich wie sogenannte IT-Poweruser können sie mit einer traditionellen IT-Ausstattung – Desktop-PC und Festnetz-Telefon – nicht arbeiten. IT-Poweruser, wie beispielsweise Entwickler, vernetzen sich etwa im Home Office mit Kollegen in…

Handel setzt auf Omni-Channel

Wachstumsmarkt Mobile Commerce: Artikel per Handy bestellen und in der nächsten Filiale abholen. © shutterstock Omni-Channel ist die Zukunft des Handels. Das ergab eine aktuelle Umfrage [1] in deren Rahmen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie Lebensmittel, Mode und Autoteile befragt wurden, inwiefern sie bereits auf eine Verschmelzung der Vertriebskanäle setzen. Darüber hinaus untersuchten die IT-Experten…

Unternehmen setzen oft falsche Filesharing-Lösungen ein

Filesharing-Lösungen stellen laut einer neuen Studie [1] Unternehmen recht selten voll zufrieden. Die durchgeführte Studie unter 432 Unternehmen aller Unternehmensgrößen zeigt, dass vor allem in der Sicherheit noch Nachholbedarf besteht. Viele Unternehmen setzen zudem noch immer keine dedizierte Lösungen ein. Rund die Hälfte der Unternehmen, die Filesharing betreiben, setzen Consumer-Lösungen ein, denen im Vergleich zu…