Cloud Computing

Verschlüsselung oder Tokenisierung: Nur noch 11 Monate bis zur EU-​DSGVO

Mehr als die Hälfte aller Verant­wort­li­chen wollen keine perso­nen­be­zo­ge­nen Daten mehr in der Cloud abspei­chern. Eperi hat die Ergeb­nisse einer Befra­gung von 250 IT-​​Sicherheitsprofis auf der Infose­cu­rity 2017 veröf­fent­licht. Weniger als ein Jahr vor Inkraft­tre­ten der EU-​​Datenschutzgrundverordnung bietet sie einen Einblick darin, wie Organi­sa­tio­nen sich vorbe­rei­ten und den Cloud-​​Gebrauch planen. Die Studie deckt Unsicher­hei­ten beim…

Supercomputing auf der ISC’17 und die Really Big Data

Die gerade zu Ende gegan­gene Inter­na­tio­nale Super­com­pu­ting Confe­rence 2017 – ISC‘17 – hat mit 3.200 Teilneh­mern aus 60 Ländern die Vorjah­res­re­korde erneut gebro­chen. Ganz generell zeigt dies, wie wichtig heute Rechen­leis­tung für die unter­schied­lichs­ten fortge­schrit­te­nen Anwen­dun­gen wie KI, Big Data Analy­tics und technisch-​​wissenschaftliche Simula­tio­nen ist. In seinem Grußwort betonte der Vertre­ter des Bundes­mi­nis­te­ri­ums für Bildung und…

Die einzige zuverlässige Verteidigung gegen Ransomware-​Angriffe ist die umfassende Sicherung der Daten

Mit der aktuel­len, »NonPetya« getauf­ten Ransom­ware haben die erpres­se­ri­schen Cyber-​​Angriffe nach Meinung der IT-​​Security-​​Experten die nächste Eskala­ti­ons­stufe erreicht. Selbst Unter­neh­men, die nach der WannaCry-​​Attacke alle nötigen Patches umgesetzt haben, sind Opfer der Erpres­ser gewor­den. Die Verlo­ckung, entge­gen der Empfeh­lung des BSI Lösegeld zu zahlen, dürfte also in diesem Fall groß gewesen sein. Nun gibt es…

Die Top 10 der Supercomputer

Lenovo ist eines der – wenn nicht sogar das – führende Unter­neh­men auf dem weltwei­ten PC-​​Markt. Das bedeu­tet Konzern­chef Yang Yuanqing indes nur wenig. Er plant, den chine­si­schen Elektro­nik­kon­zern künftig ganz auf Super­com­pu­ter und Daten­cen­ter auszu­rich­ten. Die Grund­lage für erste­res ist auf jeden Fall bereits da. 85 der aktuell 500 leistungs­stärks­ten Super­com­pu­ter weltweit hat Lenovo…

Sichere Datacenter sind eine Voraussetzung, um eine hohe Verfügbarkeit zu garantieren

Kein Unter­neh­men kann auf die Unter­stüt­zung durch die IT-​​Infrastruktur verzich­ten. In vielen Unter­neh­men ist das Datacen­ter auf eine Hochver­füg­bar­keit ausge­rich­tet, virtu­elle und redun­dante Server und Speicher­sys­teme sind heute Standard. Die Systeme müssen rund um die Uhr an 365 Tagen zur Verfü­gung stehen und dürfen nicht ausfal­len. Dagegen wird die techni­sche Infra­struk­tur in den Datacen­tern oft…

Cloud legt weiter zu, aber optimale Strategie ist nach wie vor eine Herausforderung für IT-​Profis

40 Prozent der Unter­neh­men, die Workloads in die Public Cloud verla­gert haben, holen diese wieder zurück an den eigenen Stand­ort.   Pure Storage gibt die globa­len Ergeb­nisse der Studie »Evolu­tion« bekannt. Die unabhän­gige globale Unter­su­chung verdeut­licht, wie Unter­neh­men eine Balance zwischen Infra­struk­tur und Anwen­dun­gen finden können – heute und zukünf­tig. Neue Techno­lo­gien wie künst­li­che Intel­li­genz…

Online-​Videokonsum steigt – die Bereitschaft dafür zu zahlen auch

Drei von zehn Inter­net­nut­zern bezah­len für Filme und Serien. Steigende Nachfrage nach kosten­pflich­ti­gen Video-​​Streaming-​​Diensten. Drei Viertel der deutschen Inter­net­nut­zer strea­men Videos im Inter­net. Wachsen­der Markt für Bewegt­bil­der in sozia­len Netzwer­ken. Drei von zehn deutschen Inter­net­nut­zern ab 14 Jahren (29 Prozent) schauen Spiel­filme und Serien über kosten­pflich­tige On-​​Demand-​​Portale wie Amazon Prime Video, Apple iTunes, Google Play,…

B2B-​E-​Commerce: Immer mehr Unternehmen setzen auf den Online-​Vertrieb

Aktuelle Studi­en­ergeb­nisse zeigen den Status quo und Entwick­lungs­ten­den­zen im deutschen B2B-​E-​Commerce auf: Forscher von ibi research an der Univer­si­tät Regens­burg haben in einer Exper­ten­be­fra­gung neben dem aktuel­len Online-​Einkaufsverhalten der Unter­neh­men auch existie­rende Verkaufs­kon­zepte im B2B-​E-​Commerce analy­siert. Ziel des Projekts sind neben der Ermitt­lung des Status quo die Ablei­tung von Handlungs­emp­feh­lun­gen für den Aufbau und Betrieb…

Sicherheitsbedenken steigen weltweit – außer in Deutschland

Weltwei­ter Security Index seit 2014 um 20 Prozent gestie­gen – auf einen Rekord­wert von 173. Trotz profes­sio­nel­ler Cyber­at­ta­cken und terro­ris­ti­scher Atten­tate sind die Sorgen der Deutschen seit 2014 um 7 Prozent zurück­ge­gan­gen.   Obwohl der diesjäh­rige, globale Unisys Security Index (USI) seit der ersten Erhebung 2007 einen Rekord­wert erreicht hat, ist Deutsch­land die einzige der 13 befrag­ten…