Alle Artikel zu Prozesse

Wie Versicherer mit smarten Daten zum Schutzengel werden

Die Digita­li­sie­rung und Techno­lo­gie­ver­net­zung ist in vielen Berei­chen bereits Wirklich­keit. Doch Versi­che­rer hinken diesbe­züg­lich im Vergleich zu anderen Branchen deutlich hinter­her.   Dabei sieht die Mehrheit der Kunden (53 Prozent) für sich selbst Vorteile in der fortschrei­ten­den Digita­li­sie­rung. Und sie wird die Versi­che­rungs­bran­che deutlich verän­dern. Versi­che­rer werden zukünf­tig, durch eine intel­li­gente Verknüp­fung von Daten, die…

Rechtzeitig die Alarmglocken läuten

Mann & Schrö­der etabliert mittels Netzwerk-​​Monitoring ein Frühwarn­sys­tem, mit dem sich Workflow-​​Störungen in Produk­ti­ons­pro­zes­sen reduzie­ren lassen. Mann & Schrö­der ist ein mittel­stän­di­sches, deutsches Unter­neh­men, dessen Business die Herstel­lung und der Vertrieb von Haar- und Körperpflege-​​Produkten ist. Sowohl die Prozesse in der Produk­tion als auch die Workflows in der Verwal­tung sind sehr komplex, so dass schon…

Unternehmen vor Cyberattacken schlecht geschützt, Deutschland im internationalen Vergleich mit großem Aufholbedarf

Die Häufig­keit und die Schäden schwer­wie­gen­der Cyber­at­ta­cken nehmen stark zu. Dennoch sind fast drei Viertel aller Unter­neh­men (73 Prozent) weder in der Lage, ihre wichtigs­ten Vermö­gens­werte, Struk­tu­ren und Prozesse zu identi­fi­zie­ren noch sie wirksam zu schüt­zen. Zu diesem Ergeb­nis kommt eine aktuelle Analyse des Beratungs­un­ter­neh­mens Accen­ture [1]. Laut dem neuen Accen­ture Security Index verfügt darüber…

Neue Plattform stärkt Vision eines globalen Marktes für additive Fertigung

Digitale Platt­form für die Teile­fer­ti­gung verbin­det Teilneh­mer weltweit. Zugriff auf globa­les Know-​​how für Konstruk­tion, Produkt­ent­wick­lung und 3D-​​Druck. Schnel­ler »von der Idee zum Bauteil«; strafft Co-​​Innovation-​​Prozesse. Beschleu­nigt Akzep­tanz von 3D-​​Druck für indus­tri­elle Anwen­dun­gen.   Die Vision von Siemens ist es, das branchen­weit umfas­sendste Portfo­lio an Produk­ten und Services für die weltweite additive Ferti­gung anzubie­ten. Im Rahmen…

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

Die Produk­tion der Zukunft wird immer flexi­bler. Für die Mitar­bei­ter heißt das: Ihre Arbeits­schritte ändern sich ständig. Ein intel­li­gen­ter Werkstatt­wa­gen führt die Werker per AR-​​Brille nun optimal durch ihre Aufga­ben. Auf der Hanno­ver Messe vom 24. bis 28. April 2017 stellen die Forscher ihre Entwick­lung vor (Halle 7, Stand D11). Der Indus­trie stehen große Änderun­gen bevor:…

ITSM und ESM – Von der IT-​Service-​­ Oberliga in die IT-​Champions-​League

Wer IT Service Manage­ment (ITSM) hört, denkt oftmals an verstaubte Prozesse oder nervige Störun­gen. Doch IT Service Manage­ment ist viel mehr als das. Bei IT Service Manage­ment handelt es sich um die Kombi­na­tion von diver­sen Prozes­sen oder Techno­lo­gien unter Einbe­zie­hung des Benut­zers. Oftmals werden die benötig­ten Prozesse, Rollen und Funktio­nen nach den Best Practices des »De-​facto-​Standards« Infor­ma­tion Techno­logy Infra­st­ruc­ture Library (ITIL), imple­men­tiert und angewen­det. Ein gut funktio­nie­ren­des ITSM kann auch als Basis gesehen werden, die eigene IT-​Infrastruktur in die IT-​Champions-​League zu führen.

Studie: Künstliche Intelligenz verändert heute die Prozesse, morgen die gesamte Unternehmensstrategie

Künst­li­che Intel­li­genz (KI) ist in deutschen Unter­neh­men bereits angekom­men und verän­dert schon heute die Art, wie Organi­sa­tio­nen agieren und Entschei­dun­gen treffen. Sieben von zehn Managern erwar­ten außer­dem, dass KI bis zum Jahr 2025 einen großen bis sehr großen Einfluss auf die Unter­neh­mens­stra­te­gie haben wird. Das sind die Kerner­geb­nisse einer Studie, für die Sopra Steria Consul­ting…

Unternehmen reduzieren ihren Papierverbrauch

■  Jedes zweite Unter­neh­men will Brief­post durch digitale Kommu­ni­ka­tion erset­zen. ■  Jedes Vierte hat neuere Papier­ak­ten bereits überwie­gend digita­li­siert. ■  Aber in drei Viertel der Unter­neh­men laufen derzeit noch mindes­tens die Hälfte der Prozesse papier­ba­siert ab. Ob Materi­alscheine, Stunden­zet­tel oder Rechnun­gen – viele betrieb­li­che Abläufe werden noch immer auf Papier geregelt. In drei Viertel der Unter­neh­men…

Mit diesen Tipps meistern Unternehmen die Digitalisierung

Entschei­dend für eine erfolg­rei­che Digita­li­sie­rung ist eine solide Daten­ba­sis und Kunden­zen­trie­rung. Unter­neh­men benöti­gen eine 360-​​Grad-​​Sicht auf den Kunden.   Cloud, IoT, Big Data: Diese Schlag­worte sind Teil einer vernetz­ten Welt, die Unter­neh­men neue Chancen eröff­net. Wo früher Filia­len und Verkaufs­schal­ter waren, gibt es heute digitale Platt­for­men, auf denen Kunden sich selbst bedie­nen. Wo Aufga­ben händisch…

Web-​basiertes E-​Recruiting: Digitales Bewerberportal schafft transparente Prozesse

Compu­ter Aided Enginee­ring (CAE) umfasst alle Varian­ten der Rechner-​​Unterstützung von Arbeits­pro­zes­sen in der Entwick­lung. Verschie­dene Formen der Simula­tion, die Entwick­lung unter­schied­lichs­ter Prozesse und nicht zuletzt spezi­elle Software sind die Grund­pfei­ler profes­sio­nel­ler CAE-​​Lösungen. Sie optimie­ren und beschleu­ni­gen die Produkt­ent­wick­lung und reduzie­ren die Kosten. Damit ist CAE heute ein unver­zicht­ba­rer Bestand­teil von Entwick­lungs­pro­zes­sen und Produkt­in­no­va­tion und aus…