Infrastruktur

Industrie-4.0-Softwarelösungen: Was Fertigungsverantwortlichen wichtig ist

Einsparungen bei der Instandhaltung, Reparatur und den Fehlerkosten sowie verbesserte Ausbringung stehen im Vordergrund. Industrie-4.0-Softwarelösungen sollen vor allem Transparenz im Produktionsprozess erhöhen. Wenn es um den Einsatz von Softwarelösungen für Industrie 4.0 geht, stehen bei Unternehmen Einsparungen in den Bereichen Instandhaltung und Reparatur sowie Fehlerkosten und eine verbesserte Ausbringung klar im Fokus. Das zeigt eine…

Objektspeicher rettet die Datenwelt

Hochauflösende Medien, mehr mobile Geräte und die allgemeine Digitalisierung von Inhalten lassen die Menge unstrukturierter Daten exponentiell anwachsen. Die Technologien derzeitiger NAS- und SAN-Infrastrukturen können mit diesem nie da gewesenen Wachstum einfach nicht Schritt halten. Backup und Wiederherstellung dauern länger, Datenmigrationen auf neue Systeme sind arbeitsintensiv und die Provisionierung des Speichers muss häufig manuell nachjustiert…

Vernachlässigte IT-Architektur erschwert Digitalisierung der Banken

Knapp einhundert Prozent der Finanzdienstleister sind der Meinung, dass die Transformation der IT-Architektur zentral für die digitale Exzellenz ist. Doch nicht mal die Hälfte von ihnen ist das Thema angegangen [1].  Kunden und Partner setzen Finanzinstitute durch die zunehmende Digitalisierung enorm unter Druck. Digital exzellente Finanzdienstleister müssen über eine modulare, flexible IT-Architektur verfügen, in der…

Sicherheitslösungen für Rechenzentren nach einem neuen Paradigma

Die Migration zu Cloud-Technologien war in den letzten Jahren einer der wichtigsten Wachstumsfaktoren für die IT-Branche. Durch die Umsiedlung von In-House-Ressourcen in Rechenzentren können Unternehmen viel Geld sparen und so verstärkt in Forschung und Entwicklung investieren. Wo stehen Unternehmen beim Thema Virtualisierung? Eine aktuelle Studie, die Bitdefender in den USA durchführte, hat ergeben, dass 14…

Schaltschrank-Tipps: Innenausbau – schnell und mit viel Platz

Hohe Packungsdichten im Schaltschrank und sehr kurz bemessene Projektlaufzeiten – dies sind nur zwei der Herausforderungen, denen sich Schaltanlagenbauer heute stellen müssen. Im Tagesgeschäft ist es wichtig, dass der Innenausbau des Schaltschranks zügig vonstatten geht und gleichzeitig möglichst viele Komponenten in den Schaltschrank passen. In jedem Elektrounternehmen, in dem Schaltschränke verwendet werden, kennt man die…

Industrie 4.0: Barrieren auf dem Weg zur vernetzten Produktion

Fehlende Standards und Bedenken in Bezug auf Datensicherheit. Neue Kombination von IT- und Produktionswissen ist gefragt. Die Mehrzahl der 181 befragten Teilnehmer im DACH-Raum nutzt bereits heute vernetzte Softwarelösungen, ein noch höherer Anteil plant, Industrie 4.0 Softwarelösungen in den nächsten zwölf Monaten einzuführen [1]. Allerdings werden organisatorische Hürden, Bedenken in Bezug auf Datensicherheit und fehlende…

Infografik zum Darknet: Online-Drogenhandel floriert

Jährlich über 100 Millionen Dollar durch illegale Online-Drogengeschäfte Ecstasy und Marihuana werden am häufigsten bestellt Jeder vierte Deutsche hat bereits einen Joint geraucht, über 90.000 Deutsche koksen mindestens einmal im Jahr und fünf Prozent der Deutschen haben schon Drogen im Internet bestellt. Jährlich werden hierzulande circa 219 Tonnen harte und weiche Drogen konsumiert. Eine riesige…

Studie: Mittelstand bevorzugt eigene Server statt Cloud

Mehr als drei Viertel (76 Prozent) der mittelständischen Unternehmen in Deutschland bevorzugen einen eigenen Computerserver in ihren Firmenräumlichkeiten statt ihre Datenverarbeitung in einer Cloud zu speichern. Dies geht aus dem aktuellen Report »Hardware-Einsatz in Deutschland« der IT-Budget GmbH hervor. Für die Studie wurden 120 Geschäftsführer und Vorstände aus der mittelständischen Wirtschaft befragt. Sicherheit, Wohlgefühl und…

Netzneutralität: Entwicklungspotenzial für Spezialdienste

Öffentlichkeit hält Netzneutralität für wichtig. Deutliche Mehrheit will selbst über Priorisierung von Diensten entscheiden. eco befürwortet europäischen Kompromissvorschlag. Das Thema Netzneutralität ist – pünktlich zur in Kürze anstehenden entscheidenden Debatte im Europäischen Parlament – auch in der Öffentlichkeit angekommen. Laut einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag von eco – Verband der Internetwirtschaft…

Übernahme von EMC durch Dell hält Niedergang klassischer Storage-Systeme nicht auf

Die teuerste Übernahme aller Zeiten im Technologiesektor – der Kauf von EMC durch Dell – schlägt große Wellen und wirft ein Schlaglicht auf die IT-Branche. Speziell die Themen Speicher und Enterprise-IT werden im Zuge der Übernahme von vielen Seiten kontrovers diskutiert. Für Branchenexperten steht der Mega-Deal für einen Wendepunkt in dem sich ständig weiterentwickelnden Sektor…

Stärkere Berücksichtigung von Anwenderinteressen und schnellere internationale Standardisierung

Es braucht eine bessere Balance zwischen Anbietern und Anwendern sowie ein Mehr an Standardisierung, um in den Feldern Sicherheit, Industrie 4.0, E-Health und autonomes Fahren innovativ voranzukommen. »Mit unserer Stellungnahme zu diesen aktuellen Themen wollen wir vor allem erreichen, dass die Interessen der Anwenderunternehmen stärker berücksichtigt werden und die IKT-Industrie deutlich stärker Richtung Standards gedrängt…

Mythen und Gerüchte in Forentipps zur Datenrettung

Bei der Datenrettung von Speichermedien gibt es eine Vielzahl von Vorurteilen, falschen Vorstellungen und Mythen wenn es um die Rettbarkeit geht. Erste Anlaufstelle, für von einem Datenverlust betroffene Nutzer, ist oftmals das Internet sowie zahlreiche Foren, bei denen immer wieder bestimmte Gerüchte zitiert werden ohne die Hintergründe zu verstehen. Die Kuert Datenrettung Deutschland GmbH hat…

Kostenloser Leitfaden zu Energieeffizienz in Rechenzentren

■       In deutschen Rechenzentren stehen 1,7 Millionen Server. ■       Energiebedarf soll in den nächsten Jahren auf 12 Milliarden kWh steigen. ■       Bitkom-Publikation gibt Hilfestellung zur Effizienzsteigerung. Wie können Rechenzentren möglichst leistungsfähig und dabei energieeffizient arbeiten? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Leitfadens, den der Digitalverband Bitkom jetzt veröffentlicht hat. Rechenzentren sind zentral für das Funktionieren…

Wasserstoff-Speicher als Wegbereiter für die Energiewende

Energiesystem der Zukunft mit Wasserstoff als Energiespeicher. Copyright: Forschungszentrum Jülich Mit dem Ausbau erneuerbarer Energien ist es nicht getan. Wind- und Sonnenstrom sind starken Schwankungen unterworfen. Der Umbau des Energiesystems ist daher nur mit geeigneten Speichertechnologien denkbar. Wasserstoff ist hierfür in besonderer Weise geeignet. Er besitzt eine hohe Energiedichte, lässt sich gut lagern und durch Brennstoffzellen…

IT-Mittelstand gewinnt weiter an Bedeutung

■       Anzahl der Unternehmen steigt innerhalb eines Jahres um 4 Prozent auf 9.092. ■       Beschäftigungsplus im IT-Mittelstand von 6 Prozent auf 395.000 Mitarbeiter. ■       Bitkom veröffentlicht Mittelstandsbericht und Mittelstandsatlas. Der IT-Mittelstand in Deutschland bleibt auf Wachstumskurs. Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der mittelständischen IT-Unternehmen um vier Prozent auf 9.092 gestiegen. Damit fällt das Wachstum…

Zeitgemäße IT am Arbeitsplatz: Superhelden des digitalen Zeitalters:

Aus dem Präsentationstermin raus, ins Auto, ans Telefon, Erfolgsmeldung an den Chef. Außendienstmitarbeiter sind Nomaden des digitalen Zeitalters, für die Tablet und Smartphone überlebenswichtig sind. Ähnlich wie sogenannte IT-Poweruser können sie mit einer traditionellen IT-Ausstattung – Desktop-PC und Festnetz-Telefon – nicht arbeiten. IT-Poweruser, wie beispielsweise Entwickler, vernetzen sich etwa im Home Office mit Kollegen in…

Der deutsche Markt für Self Service Public IaaS

Infrastructure as a Service zählt – neben Software as a Service – zu den originären und wichtigsten Cloud-Computing-Servicesegmenten. Dies gilt hinsichtlich des Innovationspotenzials für die Anwender – Rechen- und Speicherkapazitäten können nutzungsabhängig bezogen und eingekauft werden – sowie hinsichtlich des langfristigen Marktpotenzials. So löst IaaS langsam, aber stetig das klassische Hosting ab. Dies gilt speziell…

Wie positionieren sich die Anbieter von »Social Collaboration Filesharing« in der Schweiz

Der Datei- beziehungsweise Content-Austausch im täglichen Arbeitsleben nimmt eine immer bedeutendere Rolle ein. Dies gilt sowohl für die private als auch die professionelle Nutzung von Filesharing-Diensten. Heutzutage werden alle Formen von Datei-Formaten genutzt, gespeichert und vor allem mehr denn je mit externen Partnern und auch Kunden geteilt. Es spielt dabei prinzipiell kaum eine Rolle, um…

Software-Studie: Industrie 4.0 kommt ins Rollen

Umfrage unter produzierenden Unternehmen. 56 Prozent der befragten Unternehmen nutzen bereits Industrie-4.0-Softwarelösungen. Monitoring von Maschinendaten steht im Vordergrund. Mehr als die Hälfte der befragten produzierenden Unternehmen im DACH-Raum nutzen bereits heute vernetzte Softwarelösungen. Mit 66 Prozent plant ein noch höherer Anteil, Industrie-4.0-Softwarelösungen in den nächsten zwölf Monaten einzuführen. Das ergibt eine Umfrage unter 181 Fertigungsverantwortlichen…

Fünf Punkte, auf die es in der digitalen Fabrik ankommt

Die digitale Fabrik ist kein Zukunftsmodell. Sie befindet sich bereits im Aufbau. Das Internet der Dinge (IoT) ist dabei, die Industrie komplett umzukrempeln. Umfassende, an jedem Ort verfügbare Connectivity, miniaturisierte Sensoren, leistungsfähige Speicher- und Rechensysteme eröffnen ganz neue Möglichkeiten für Fertigung, Product-Lifecycle- oder Supply-Chain-Management. Eng verbunden mit der Digitalisierung und der Kommunikation von Maschine zu…