Geschäftsprozesse

Employer Branding: Wie KMU ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern können

Im »War for talents« können zusätz­li­che Sozial­leis­tun­gen ein entschei­den­der Erfolgs­fak­tor sein.   Angesichts des demogra­fi­schen Wandels sieht sich der deutsche Mittel­stand zuneh­mend von einem Fachkräf­te­man­gel bedroht. Gefragt sind vor allem Exper­ten in den IT-, Ingenieurs-, Bau- und Handwerks­bran­chen. Insbe­son­dere kleine und mittlere Unter­neh­men (KMU) haben oft Schwie­rig­kei­ten, quali­fi­zierte Arbeit­neh­mer zu finden. »Auch für KMU wird…

Unternehmen erwarten erheblichen Einfluss durch Künstliche Intelligenz

Mehrheit der Unter­neh­men sieht KI als wichti­gen oder sehr wichti­gen Faktor für die eigene Wettbe­werbs­fä­hig­keit im Jahr 2020. 68 Prozent der Unter­neh­men nutzen KI derzeit für ihre IT, aber 70 Prozent erwar­ten die größten Auswir­kun­gen bis 2020 im Marke­ting, Kunden­ser­vice, Finanz- und Perso­nal­we­sen. Unter­neh­men mit dem größten finan­zi­el­len Nutzen durch Inves­ti­tio­nen in KI erwar­ten bis 2020…

Handwerker setzen auf digitalen Kundenservice

■  Ein Viertel der Betriebe bietet Kommu­ni­ka­tion in sozia­len Netzwer­ken an. ■  Jeder Zehnte ermög­licht Online-Meetings oder Video­kon­fe­ren­zen. ■  Gleich­zei­tig setzen 9 von 10 Betrie­ben auf das Faxge­rät. Der Friseur­ter­min wird auf Facebook verein­bart, das Angebot für einen neuen Tisch mit dem Schrei­ner per Videochat verhan­delt und der Dachde­cker postet ein Drohnen­bild vom Dach auf Twitter: Gut…

Einsatz von APIs lohnt sich – IT-Ausgaben um fast die Hälfte senken

Dreivier­tel der Unter­neh­men verbes­ser­ten auch ihre Custo­mer Experi­ence. APIs (Appli­ca­tion Programming Inter­faces) sind ein wesent­li­cher Faktor für wachsen­den Geschäfts­er­folg – das zeigt eine globale Studie von CA Techno­lo­gies [1]. Aus dieser geht auch hervor: Deutsche Unter­neh­men konnten durch den Einsatz von APIs ihre IT-Kosten um 46 Prozent reduzie­ren. Sie sind damit Spitzen­rei­ter in EMEA. Zudem…

Chancen der Digitalisierung werden zu selten genutzt

■  Mehrheit der Unter­neh­men sieht Poten­zial digita­ler Techno­lo­gien vor allem bei der Kunden­ak­quise und beim Kunden­ser­vice. ■  Jedes Dritte sieht Chancen für neue Produkte oder Geschäfts­mo­delle. ■  CeBIT 2017 steht im Zeichen der digita­len Trans­for­ma­tion.   E-Mail für die Geschäfts­kor­re­spon­denz, das digitale Dokumen­ten­ar­chiv, Online-Bewerbungen oder ein Social-Media-Auftritt für den Vertrieb gehören für viele Unter­neh­men in…

Denken und Arbeiten in der Welt von morgen

Im Januar führte das Meinungs­for­schungs­in­sti­tut Kantar Emnid im Auftrag des BMBF eine reprä­sen­ta­tive Befra­gung zum Thema »Wissen schaf­fen – Denken und Arbei­ten in der Welt von morgen« durch. Über 1.000 Teilneh­me­rin­nen und Teilneh­mer beant­wor­te­ten 20 Fragen zu Verän­de­run­gen in der Arbeits­welt vom morgen. Automa­ti­sie­rung, Digita­li­sie­rung und künst­li­che Intel­li­genz verän­dern, wie wir leben und arbei­ten. Aber…

Zuversicht statt Angst bei der Digitalisierung

Studie attes­tiert Human Resour­ces positive Einstel­lung gegen­über Digita­li­sie­rung. HR-Experten müssen verbin­den­des Glied sein und Vorrei­ter­rolle überneh­men. Weibli­che Führungs­kräfte entschlos­se­ner als männli­che Entschei­der. Eine entschei­dende Voraus­set­zung für die Digita­li­sie­rung in Unter­neh­men ist die positive Einstel­lung der Mitar­bei­ter. Wenn sich Mitar­bei­ter jedoch mit Entschei­dun­gen allein gelas­sen fühlen, akzep­tie­ren sie kaum Verän­de­run­gen, sondern gehen in Warte­stel­lung. Laut einer…

Deutsche Frauen europaweit Spitzenreiterinnen beim Unternehmergeist

Umfrage zum Unter­neh­mer­tum unter Frauen im europäi­schen Vergleich. Rund 75 Prozent der befrag­ten Frauen in Deutsch­land ziehen eine Unter­neh­mens­grün­dung in Erwägung. Ebay feiert am inter­na­tio­na­len Frauen­tag Erfolgs­ge­schich­ten von Online-Händlerinnen. Haben Sie schon einmal darüber nachge­dacht, ein Unter­neh­men zu gründen? Fast Dreivier­tel (74,5 Prozent) aller befrag­ten Frauen in Deutsch­land beant­wor­ten diese Frage in einer aktuel­len Ebay-Umfrage…

Immobilien: Vergleichsweise wenige Deutsche leben im Eigenheim

Deutsch­land ist eine Mieter­na­tion. Zwar boomt der Markt mit Immobi­lien, weil die klassi­sche Geldan­lage nichts mehr einbringt und Kredite günstig zu haben sind – zu einer hohen Eigen­tü­mer­quote bei den Privat­haus­hal­ten führt das aber nicht. Die Mehrheit der Haushalte in Deutsch­land wohnt zur Miete, wie die Grafik von Statista zeigt. Dabei ist der Anteil im…

Digitaler Einkaufsbummel: Online-Shopping als fester Bestandteil des Konsumverhaltens

Online-Shopping ist fest im Alltag der deutschen Verbrau­cher veran­kert. 93 Prozent der Inter­net­nut­zer kaufen regel­mä­ßig und gezielt im Inter­net ein. Rund 20 Prozent der 18- bis 34-Jährigen bestel­len täglich Produkte und Dienst­leis­tun­gen online. Dabei berei­tet das digitale Einkaufs­er­leb­nis den Deutschen in neun von zehn Fällen Spaß.   Dies bestä­tigt die Full-Service-Digitalagentur DigitasLBi anhand der Studie…