Ferrari electronic bietet für drei Monate kostenlose Vollversion der OfficeMaster Suite 7DX

Der Berliner Unified-Communications-Hersteller Ferrari electronic stellt ab sofort eine kostenlose Vollversion seiner OfficeMaster Suite 7DX zur Verfügung. Die Softwarelösung, die seit vergangenem Herbst auf dem Markt ist, ermöglicht unter anderem eine manipulationssichere Dokumentenübertragung (NGDX oder Fax) in IP-Umgebungen und VoicE-Mail. OfficeMaster Suite 7DX lässt sich standortunabhängig und auf jedem Device betreiben. Damit gehen Unternehmen den entscheidenden Schritt zur Digitalisierung ihrer Prozesse – in einer Zeit, in der sie immer mehr auf Home Office setzen (müssen). Das Angebot von Ferrari electronic gilt ab sofort und endet am 30. Juni 2020.

Corona bestimmt zurzeit das gesellschaftliche Leben, aber gerade in Krisenzeiten ist es unablässig, sowohl die Mitarbeiter*innen zu schützen als auch den Geschäftsbetrieb am Laufen zu erhalten. Das muss in Pandemie-Zeiten oberstes Gebot sein, ohne dass Workflows in Unternehmen und Behörden abreißen. Jetzt gilt es, digitale Lösungen zur Sicherheit von Unternehmen, Behörden und Verwaltungen zu schaffen. Mehr denn je sind sie gefordert, das Prinzip des papierlosen Büros voranzutreiben und ihren Mitarbeiter*innen das Arbeiten aus dem Homeoffice zu ermöglichen.

 

Anzeige

Sichere Dokumentenübertragung mit jedem Device, überall verfügbar

Mit der OfficeMaster Suite 7DX gelingt der entscheidende Schritt zur Digitalisierung der Prozesse hin zum papierlosen Büro, denn die Software ermöglicht das durchgängige Arbeiten an und den rechtssicheren Versand von digitalen Dokumenten, auch über Unternehmensgrenzen hinweg. Mit der Softwarelösung verbinden Unternehmen ihr E-Mail-System mit den Kommunikationswegen NGDX, Fax, SMS und VoicE-Mail zu einer echten Unified-Communications-Lösung. Das verschafft Unternehmen gerade in schwierigen Situationen die Flexibilität, ihre Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten zu lassen, ohne dass die Workflows unterbrochen werden.

 

Anzeige

Einfach registrieren und sofort loslegen

Alles, was Unternehmen ihren Mitarbeiter*innen an die Hand geben müssen, ist ein Device zum Arbeiten mit einem E-Mail-Client. Die Unternehmen registrieren sich auf dem Serviceportal https://service.ferrari-electronic.de und laden eine kostenfreie Testlizenz der OfficeMaster Suite 7DX mit den Funktionalitäten Fax, NGDX und VoicE-Mail herunter, die sie dann der Belegschaft zur Verfügung stellen können. Die Testlizenzen haben eine Laufzeit von drei Monaten und enden spätestens zum 30. Juni 2020. Dieses Angebot gilt ab sofort.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://ngdx.ferrari-electronic.de

https://www.ferrari-electronic.de

 

OfficeMaster Suite 7DX von Ferrari electronic – Wegbereiter für die digitale Transformation

Wie digital sind Deutschlands Unternehmen? Eine spannende Frage, die sich selbst mit Blick auf aktuelle Studien nicht eindeutig beantworten lässt. Während der Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020 allen Branchen und Unternehmensgrößen einen steigenden Digitalisierungsgrad zuschreibt, hinken laut Bitkom Research 58 Prozent der Unternehmen in Sachen Digitalisierung hinterher. Eine weitere Erkenntnis der Bitkom-Umfrage: Je größer eine Firma, desto eher sieht sie sich auf den vorderen Plätzen. Der Anschluss gelingt mit Hilfe intelligenter Unified-Messaging-Lösungen wie OfficeMaster Suite 7DX von Ferrari electronic, die Unter­nehmen jeglicher Größe und Branche zu einer kosteneffizienten und unkomplizierten Migration in die digitale Welt verhilft.

Das Gros der Unternehmen hat längst erkannt, dass die Digitalisierung essenziell für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und eine effiziente Gestaltung des Arbeitsalltags ist. Entsprechend hoch sind die Digitalisierungsbestrebungen in Firmen mit mehr als 2.000 Mitarbeitern: 71 Prozent der für die Bitkom-Studie befragten Unternehmen dieser Größe schätzen sich selbst als Pioniere der digitalen Transformation ein. Und auch in Deutschlands Kommunen geht die digitale Transformation voran: Ab April sind sie gesetzlich verpflichtet, Rechnungen digital empfangen und weiterverarbeiten zu können. Dieser positiven Entwicklung entgegen steht die Selbsteinschätzung von Firmen mit bis zu 99 Mitarbeitern. Weit mehr als die Hälfte der Befragten empfindet sich als Nachzügler in Sachen Digitalisierung. Vier Prozent fürchten, den Anschluss bereits verpasst zu haben.

Anschluss verpasst? So lässt sich bei der Digitalisierung aufholen. Den notwendigen Auftrieb in Sachen Digitalisierung bringt die OfficeMaster Suite 7DX des Berliner UC-Herstellers Ferrari electronic. Die Softwarelösung digitalisiert den Dokumenteneingang und -ausgang eines Unternehmens, indem sie das vorhandene E-Mail-System mit den Kommunikationswegen NGDX, Fax, SMS und VoicE-Mail zu einer echten Unified-Communications-Lösung verbindet. Eine Kopplung an mobile Endgeräte ist ebenfalls möglich. Damit setzt die OfficeMaster  Suite  7DX bei der Kommunikation als Grundpfeiler jedes erfolgreichen Unternehmens an und schafft die Basis für einen rechts- und manipulationssicheren, branchenübergreifenden digitalen Dokumentenaustausch. Die Lösung ist ohne ein zusätzliches Anwenderprogramm und unmittelbar nach Einrichtung der Telefonverbindung funktionsfähig, zusätzliche Investitionen in Hard- oder Software sind nicht notwendig.

 

 

NGDX – rechts- und manipulationssichere Alternative zur E-Mail Den rechts- und manipulationssicheren Dokumentenaustausch in IP-Umgebungen bewerkstelligt die OfficeMaster  Suite  7DX über ihr Feature »Next Generation Document Exchange« (NGDX). Es übermittelt Dokumente im Original, verlustfrei und End-to-End als PDF an den Empfänger. Formatierungen, Farben und selbst hohe Auflösungen bleiben erhalten. Potenziell schädliche, aktive Inhalte wie Hyperlinks oder Applikationen sind hingegen vom Transfer ausgeschlossen. Der Dokumentenversand erfolgt in sehr hoher Geschwindigkeit: Bei reiner IP-Übertragung können die Dokumente bis zu hundertfach schneller als per Fax übermittelt werden – selbst ohne NGDX-Gegenstelle. Quittiert wird die erfolgreiche Übermittlung mit einem qualifizierten Sendebericht. Dieser hat selbst vor Gericht Bestand und zeigt jederzeit an, welche Dokumente bereits versendet und empfangen wurden.

Kommt es zum digitalen Austausch unternehmenskritischer oder sensibler Daten, sind die Sicherheitsbedenken verständlicherweise groß. Unter Einsatz von NGDX sind diese allerdings unbegründet: Das System basiert auf aktuellen ITU-Kommunikationsstandards und lässt sich durch den optionalen Einsatz der Blockchain-Technologie vertrauenswürdig absichern. Für höchsten Manipulationsschutz kann diese »End-to-End«-Übertragung zusätzlich verschlüsselt oder digital signiert werden und entspricht somit selbst höchsten Sicherheitsansprüchen. Damit ist NGDX neben dem Fax die erste rechtssichere Alternative zur E-Mail.

Analog zu fahren, wird in Zukunft nicht mehr genügen. Um Schritt zu halten, müssen Unternehmen jeglicher Größe und Branche ihre Geschäftsprozesse konsequent digitalisieren – besser heute als morgen. Mit der OfficeMaster  Suite  7DX liefert Ferrari electronic die Basis.


www.ferrari-electronic.de

 

Illustration: © bookzv/shutterstock.com

 

4 Artikel zu „OfficeMaster Suite 7DX“

OfficeMaster Suite 7DX von Ferrari electronic – Wegbereiter für die digitale Transformation

Wie digital sind Deutschlands Unternehmen? Eine spannende Frage, die sich selbst mit Blick auf aktuelle Studien nicht eindeutig beantworten lässt. Während der Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020 allen Branchen und Unternehmensgrößen einen steigenden Digitalisierungsgrad zuschreibt, hinken laut Bitkom Research 58 Prozent der Unternehmen in Sachen Digitalisierung hinterher. Eine weitere Erkenntnis der Bitkom-Umfrage: Je größer eine Firma, desto eher sieht sie sich auf den vorderen Plätzen. Der Anschluss gelingt mit Hilfe intelligenter Unified-Messaging-Lösungen wie OfficeMaster Suite 7DX von Ferrari electronic, die Unter­nehmen jeglicher Größe und Branche zu einer kosteneffizienten und unkomplizierten Migration in die digitale Welt verhilft.

Corona-Krise: Virtuelle Zusammenarbeit als Chance

 Workshops und Großgruppen-Veranstaltungen in den virtuellen Raum transferieren und Teams ins Homeoffice schicken. Weltweit reagieren Unternehmen derzeit mit wichtigen und weitreichenden Schritten, um einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Corona-Virus zu gewährleisten. Diese Maßnahmen betreffen MitarbeiterInnen jeder Hierarchiestufe. Sie stellen Firmen vor die Herausforderung, effektive Alternativen für die Durchführung von Meetings und Veranstaltungen zu entwickeln. Außerdem…

Fehlende digitale Qualifikationen und kaum Schulungen

Studie: Europäische Unternehmen sehen fehlende Qualifikationen für die digitale Transformation als aktuell größte Herausforderung, aber nur die Hälfte investiert stärker in Schulungsmaßnahmen.   Laut einer aktuellen Studie des Corporate Learning Experten Skillsoft stehen Organisationen in ganz Europa angesichts der digitalen Transformation vor der großen Herausforderung, ihre Mitarbeiter mit dem nötigen Know-how für diese Umstellung auszustatten…

21 Artikel zu „NGDX“

Rechtssicherer Dokumentenaustausch mit NGDX – Sanfte Migration in die digitale Zukunft

Die Digitalisierung schreitet rasend schnell voran und mit demselben Tempo verändern sich auch die Anforderungen, denen Unternehmen, Organisationen und Behörden gegenüberstehen. Sie alle müssen sicherstellen, dass sensible Dokumente auf dem digitalen Weg rechts- und manipulationssicher ausgetauscht werden. Möglich wird dies durch den Einsatz von Dokumentenaustauschverfahren, anhand derer sich die bereits vorhandene Infrastruktur kosteneffizient, unkompliziert und sanft in die digitale Welt migrieren lässt.

Digitalisierung in der Logistik – Rechtssicherer Dokumentenaustausch mit NGDX

Rund 279 Milliarden Euro Umsatz werden der deutschen Logistikbranche laut Statista für das Jahr 2019 prognostiziert. Dies entspricht nahezu einer Verdopplung in den letzten zehn Jahren. Die Branche boomt – auch aufgrund des florierenden Onlinehandels. Großer Nachholbedarf besteht allerdings beim Einsatz digitaler Technologien zur Optimierung der Beschaffungsaktivitäten, wie eine Studie des Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik e.V. (BME) zeigt. Moderne Dokumentenaustauschverfahren wie »Next Generation Document Exchange« des Berliner UC-Herstellers Ferrari electronic können ein wichtiger Baustein sein. Sie ermöglichen es, -zeitraubende manuelle Tätigkeiten bis hin zu komplexen Geschäftsprozessen zu automatisieren und durch den Einsatz der Blockchain-Technologie vertrauenswürdig abzusichern.

Corona-Krise: Virtuelle Zusammenarbeit als Chance

 Workshops und Großgruppen-Veranstaltungen in den virtuellen Raum transferieren und Teams ins Homeoffice schicken. Weltweit reagieren Unternehmen derzeit mit wichtigen und weitreichenden Schritten, um einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Corona-Virus zu gewährleisten. Diese Maßnahmen betreffen MitarbeiterInnen jeder Hierarchiestufe. Sie stellen Firmen vor die Herausforderung, effektive Alternativen für die Durchführung von Meetings und Veranstaltungen zu entwickeln. Außerdem…

Fehlende digitale Qualifikationen und kaum Schulungen

Studie: Europäische Unternehmen sehen fehlende Qualifikationen für die digitale Transformation als aktuell größte Herausforderung, aber nur die Hälfte investiert stärker in Schulungsmaßnahmen.   Laut einer aktuellen Studie des Corporate Learning Experten Skillsoft stehen Organisationen in ganz Europa angesichts der digitalen Transformation vor der großen Herausforderung, ihre Mitarbeiter mit dem nötigen Know-how für diese Umstellung auszustatten…

OfficeMaster Suite 7DX von Ferrari electronic – Wegbereiter für die digitale Transformation

Wie digital sind Deutschlands Unternehmen? Eine spannende Frage, die sich selbst mit Blick auf aktuelle Studien nicht eindeutig beantworten lässt. Während der Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020 allen Branchen und Unternehmensgrößen einen steigenden Digitalisierungsgrad zuschreibt, hinken laut Bitkom Research 58 Prozent der Unternehmen in Sachen Digitalisierung hinterher. Eine weitere Erkenntnis der Bitkom-Umfrage: Je größer eine Firma, desto eher sieht sie sich auf den vorderen Plätzen. Der Anschluss gelingt mit Hilfe intelligenter Unified-Messaging-Lösungen wie OfficeMaster Suite 7DX von Ferrari electronic, die Unter­nehmen jeglicher Größe und Branche zu einer kosteneffizienten und unkomplizierten Migration in die digitale Welt verhilft.

beA – das besondere elektronische Anwaltspostfach: Ohne Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und mit technischen Fehlern keine echte Alternative

Wenn es um Datenschutz und Datensicherheit geht, stehen Anwaltskanzleien und Einrichtungen im juristischen Bereich vor besonderen Herausforderungen. Der Umgang mit sensiblen Informationen über Mandanten gehört zum Tagesgeschäft – egal, ob es sich dabei um Daten zu persönlichen Besitzverhältnissen von Privatpersonen oder Patentanträge von Unternehmen handelt. Denn genau die sind in höchstem Maße schützenswert. Doch wie…

COSMO CONSULT: Am Puls der Life-Sciences-Industrie

Hersteller von Pharmazeutika, biologischen Präparaten und Medizinprodukten sowie alle verbundenen Unternehmen arbeiten in einem stark regulierten Umfeld. Und nicht nur das: Die Herausforderungen durch gesellschaftliche und technologische Entwicklungen werden größer und vielfältiger. In diesem anspruchsvollen Markt sind IT-Partner gefragt, die die Branche aus dem Effeff kennen, erweiterte Standard-Lösungen und Services bieten und darüber hinaus die…

Ferrari electronic auf der CCW 2020: Rechtskonforme Kommunikation für das digitale Zeitalter

Der Unified-Communications-Experte Ferrari electronic geht auf der CCW 2020 mit zwei Neuentwicklungen seines umfangreichen Portfolios innovativer Kommunikationslösungen an den Start: Das seit Ende 2019 verfügbare Major Release OfficeMaster Suite 7DX feiert auf der CCW seine Messe-Premiere. Darüber hinaus ist noch vor dem offiziellen Produktlaunch ein Blick auf die neue Version der Mitschnittlösung OfficeMaster CallRecording möglich.…

IoT: Change Management richtig bewältigen

Aus der Gegenwart für die Zukunft lernen. Im Rahmen des Change Management entscheiden sich immer mehr Unternehmen dazu, neue Wege zu gehen. Dies stellt insbesondere auch CTOs vor diverse Herausforderungen: Wie lassen sich bisherige Erfahrungen auf zukünftige Entwicklungen übertragen? Welche übergeordneten Ziele, Meilensteine und Methoden sollten aus Sicht des Managements eingeführt werden? Aktuell bietet insbesondere…

Zukunft des Einzelhandels: Von der Einkaufsstraße zur digitalen Konvergenz

Mit Black Friday und Cyber Monday begann die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts für den Einzelhandel. Der Handelsverband Deutschland (HDE) schätzt den Umsatz an den Aktionstagen auf 3,1 Milliarden Euro, 1,05 Milliarden davon geben Verbraucher bereits für Weihnachtseinkäufe aus. Das gesamte Weihnachtsgeschäft bilanzierte der HDE im Vorjahr mit 99,4 Milliarden Euro (18,9 Prozent des Gesamtumsatzes im…

Mehr digitale Personalakte wagen

Was Unternehmen von der Einführung digitaler Mitarbeiterdokumente abhält. Vielen Unternehmen ist die digitale Archivierung von Belegen wie Rechnungen, Lieferscheinen und Verträgen mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen – mit einer Ausnahme: Bei Mitarbeiterdokumenten schrecken selbst die größten Digitalisierungs-Fans davor zurück. So hat aktuell nur jeder zehnte Kunde der eks informatik eine digitale Personalakte im Einsatz.…

Digitalisierung sorgt für neue Geschäftsmodelle im Handel

Jedes zweite Unternehmen bietet neue Produkte oder Dienstleistungen an. 4 von 10 Händlern verfolgen eine zentrale Strategie für die Digitalisierung.   Beratung via Chat, Lieferung bis an die Haustür oder Click-and-Collect im Geschäft: Die Digitalisierung hat dem Handel online wie offline zahlreiche neue Möglichkeiten eröffnet. Dabei geht es nicht nur um einzelne Services, die den…