Trends Geschäftsprozesse

Banken: Investitionen in Automatisierung und Outsourcing

Robotic Process Automa­tion ist das neue Outsour­cing. Neun von zehn Insti­tu­ten in Deutsch­land wollen bis 2019 so viele Abläufe wie möglich standar­di­sie­ren, dass sie im Ideal­fall von Algorith­men übernom­men werden können. Das genügt der Mehrheit der Banken aller­dings nicht: Um zusätz­lich Kosten zu senken, schnel­len paral­lel die Inves­ti­tio­nen für Outsour­cing in die Höhe. 63 Prozent…

So sieht die Zukunft des Einkaufs aus

CPOs treffen dank Big Data und Predic­tive Analytics bessere Geschäfts­ent­schei­dun­gen.   Seit Jahren schon sammeln Unter­neh­men exorbi­tante Daten­men­gen, von struk­tu­rier­ten Daten zu Produk­tion, Marke­ting, Vertrieb, HR, Finan­zen, Anlagen und Betrieb bis hin zu Trans­ak­ti­ons­da­ten zu Liefe­ran­ten, Kunden und Partnern. Das Aufkom­men von Big Data erweist sich nun als echter Game Changer, der auch das Beschaf­fungs­we­sen…

Digital Labs: Wie aus Daten erfolgreiche Geschäftsmodelle entstehen

Eine aktuelle Studie unter­sucht, wie digitale Produkte und daten­ba­sierte Business-Modelle zum Unter­neh­mens­er­folg beitra­gen.   Welchen Beitrag leisten Digital Labs zur digita­len Trans­for­ma­tion von Unter­neh­men? Und wie gehen Entwick­ler, Data Scien­tists, Design-Denker und Ingenieure in den Digital Labs mit Firmen­da­ten und exter­nen Daten­quel­len um? Antwor­ten auf diese Fragen liefert der Report »Data is the Product –…

Nur gut die Hälfte der Büroangestellten ist mit der Dokumentenverwaltung zufrieden

Die Suche nach relevan­ten Infor­ma­tio­nen nimmt in deutschen Büros die meiste Zeit in Anspruch. Dies geht aus einer Befra­gung unter 1.000 Büroan­ge­stell­ten hervor [1]. So gab nur rund die Hälfte (54 Prozent) der Befrag­ten an, dass sie mit den Dokumen­ten­pro­zes­sen in ihrem Unter­neh­men zufrie­den seien. Rechnun­gen, Aufträge, Konzepte, Korre­spon­denz: Der Umgang mit Dokumen­ten hat einen unmit­tel­ba­ren…

Zukunft, Digitalisierung und Erfolg: 69 Prozent der befragten KMU blicken positiv in die Zukunft

Geld allein macht nicht glück­lich. Das gilt auch für kleine und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men (KMU), wie eine europa­weite Umfrage von Micro­soft und dem Insti­tut Ipsos MORI unter 13.000 KMUs, darun­ter rund 1.000 deutschen, ergab. Für die Analyse und Inter­pre­ta­tion der Ergeb­nisse hat Micro­soft mit der Hult Inter­na­tio­nal Business School zusam­men­ge­ar­bei­tet. Unter­sucht wurde, wie Geschäfts­füh­rer und Mitar­bei­ter…

Studie: Künstliche Intelligenz verändert heute die Prozesse, morgen die gesamte Unternehmensstrategie

Künst­li­che Intel­li­genz (KI) ist in deutschen Unter­neh­men bereits angekom­men und verän­dert schon heute die Art, wie Organi­sa­tio­nen agieren und Entschei­dun­gen treffen. Sieben von zehn Managern erwar­ten außer­dem, dass KI bis zum Jahr 2025 einen großen bis sehr großen Einfluss auf die Unter­neh­mens­stra­te­gie haben wird. Das sind die Kerner­geb­nisse einer Studie, für die Sopra Steria Consul­ting…

Unternehmen reduzieren ihren Papierverbrauch

■  Jedes zweite Unter­neh­men will Brief­post durch digitale Kommu­ni­ka­tion erset­zen. ■  Jedes Vierte hat neuere Papier­ak­ten bereits überwie­gend digita­li­siert. ■  Aber in drei Viertel der Unter­neh­men laufen derzeit noch mindes­tens die Hälfte der Prozesse papier­ba­siert ab. Ob Materi­al­scheine, Stunden­zet­tel oder Rechnun­gen – viele betrieb­li­che Abläufe werden noch immer auf Papier geregelt. In drei Viertel der Unter­neh­men…

Aktuelle ERP-Umfrage zeigt: Deutsche Unternehmen zu starr beim Thema Mobility

Effizi­enz und Produk­ti­vi­tät im Außen­dienst sind wichtigste Anfor­de­run­gen bei mobiler Anwen­dung – Nutzung noch ausbau­fä­hig. Geschäfts­soft­ware für die rein statio­näre Anwen­dung war gestern. Während zwei Drittel der Unter­neh­men eine ERP-Software einset­zen, besteht bei der mobilen ERP-Nutzung noch großer Aufhol­be­darf. Zu diesem Ergeb­nis kommt eine Umfrage, die die Mainzer Software­ex­per­ten von godesys unter den Besuchern der…

Appell an Brüssel: Bundesbürger fordern mehr E-Government der EU-Verwaltungen

Die Deutschen wünschen sich mehr Europa – zumin­dest beim Thema Digita­li­sie­rung und E-Government. 60 Prozent der Bundes­bür­ger sind der Auffas­sung, dass mehr Online-Services für Bürger und Unter­neh­men von Behör­den der Europäi­schen Union angebo­ten werden sollen. Sie wünschen sich beispiels­weise übergrei­fende Portale für die EU-weite Jobsu­che sowie mehr Koope­ra­tion von Justiz und Polizei, um die Sicher­heit…

Europas Mittelstand rechnet 2017 mit Veränderungen bei den Arbeitsplätzen, denkt aber weiter positiv

Die überwie­gende Mehrheit der Arbeit­neh­mer in Mittel­stands­un­ter­neh­men erwar­tet, dass sich ihre Jobauf­ga­ben im Jahr 2017 verän­dern werden. Das ist das Ergeb­nis einer neuen von Ricoh Europe in Auftrag gegebe­nen Studie [1].   Fakto­ren wie digitale Disrup­tion, wirtschaft­li­che Unsicher­heit und regula­to­ri­sche Verän­de­run­gen werden sich auf ihre Arbeit auswir­ken, da sind sich 96 Prozent der Befrag­ten aus…