Alle Artikel zu Infrastruktur

Glasfasernetzausbau erlebt weltweit Investitionsboom

Der weltweite Glasfa­ser­netz­aus­bau hat in den letzten vier Jahren massiv zugenom­men. Die Anzahl der Haushalte, die über einen FTTH-Anschluss verfü­gen, hat seit 2012 um 20 Prozent zugenom­men. Öster­reich und Deutsch­land hängen im inter­na­tio­na­len Vergleich mit Abdeckun­gen von 8 bezie­hungs­weise 6 Prozent deutlich zurück. Weltweit haben inzwi­schen sieben Staaten mit einem dedizier­ten Rollout-Programm eine Abdeckung von mindes­tens 95…

IT-Sicherheitsgesetz: Kostentreiber IT-Sicherheit

Hacker­an­griffe können für Unter­neh­men fatale Folgen haben. Wenn diese Unter­neh­men einen wichti­gen Teil der öffent­li­chen Infra­struk­tur darstel­len, können hundert­tau­sende Menschen von deren Ausfäl­len betrof­fen sein. Das IT-Sicherheitsgesetz vom Frühjahr 2016 soll Mindest­stan­dards für IT-Sicherheit schaf­fen und die Versor­gungs­si­cher­heit für die Bevöl­ke­rung gewähr­leis­ten. Nun liegen erste Zahlen dazu vor, wie viele Mehrkos­ten Unter­neh­men durch das Gesetz…

Keine Angst vor »Exoten«!

Landläu­fig heißt es: »Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht«. Liegt es daran, dass eher »exoti­sche« IT-Dienstleister bislang im Rennen um mittel­stän­di­sche Kunden nicht einmal einge­la­den werden, gegen das »Establish­ment« anzutre­ten? Oftmals scheint es so, als gäben sich die »üblichen Verdäch­ti­gen« die Klinke in die Hand. Man kennt sich, man vertraut sich, oder aber »Pack schlägt sich, Pack verträgt sich«.

Trend Micro und die Cybersicherheit: Was vor 27 Jahren begann

Als ich am 20. März 2017 das Messe­ge­lände der CeBIT betrat, verspürte ich eine gewisse Nostal­gie. Ich erinnerte mich an meine erste Reise nach Hanno­ver vor 27 Jahren, kurz nachdem wir Trend Micro gegrün­det hatten. An jenem Tag war ich begie­rig, Neues zu erfah­ren, und wir wollten in dieser Branche groß werden. Meine Neugier ist…

Energiewende: So wird der Umstieg auf Wasserstoff konkret

Durch den Umstieg auf Brenn­stoff­zel­len­au­tos lässt sich der CO2-Ausstoß maßgeb­lich verrin­gern. Die benötigte Wasserstoff-Infrastruktur könnte sich als Schlüs­sel erwei­sen, um fossile Energie­trä­ger künftig stärker durch erneu­er­bare Energien zu erset­zen. Für den Aufbau der komplet­ten Infra­struk­tur für den deutschen Pkw-Straßenverkehr wären Inves­ti­tio­nen in der Höhe von 61 Milli­ar­den Euro erfor­der­lich, schät­zen Wissen­schaft­ler des Forschungs­zen­trums Jülich. Zum…

Digitalisierung der Landwirtschaft braucht mehr Investitionen

■  Digitale Techno­lo­gien fördern Nachhal­tig­keit in der Landwirt­schaft. ■  Breitbandausbau-Infrastruktur im ländli­chen Raum verbes­sern. Der Deutsche Bauern­ver­band (DBV) und der Digital­ver­band Bitkom sehen Aufhol­be­darf bei der digita­len Infra­struk­tur im ländli­chen Raum. Mit der fortschrei­ten­den Digita­li­sie­rung aller Wirtschafts- und Lebens­be­rei­che steigen die Anfor­de­run­gen an die Netze von Tag zu Tag. Die Lücken beim Breit­band­aus­bau im ländli­chen…

Cybererpressung ist 2017 weiter auf dem Vormarsch

DDoS-Attacken von nie gekann­ter Stärke stehen bevor. Zielge­rich­tete Angriffe ebenfalls auf dem Vormar­sch. Cybersecurity-Chef Tscher­sich: »Sehen nur die Spitze der Spitze«. Kaum ein deutsches Unter­neh­men ist bislang von Cyber­an­grif­fen verschont geblie­ben: 93 Prozent der mittle­ren und großen Unter­neh­men waren bereits IT-Angriffen ausge­setzt, durch die das Unter­neh­men ausspio­niert oder geschä­digt werden sollte. Auch bei den priva­ten…

Trendprognose: Die Rechenzentrumsinfrastruktur 2017

Diese sechs Trends sollen 2017 für die Infra­struk­tur von Rechen­zen­tren wichtig werden. »Weltweite Trends wie Cloud, Big Data und Mobility rücken immer mehr in den Fokus. Wer sich in der IT diesen Entwick­lun­gen verwei­gert wird unter­ge­hen«, so Reinhard Purzer, Vice Presi­dent & Managing Direc­tor Deutsch­land, Öster­reich & Schweiz (DACH) von Vertiv. »Aber um hier mithal­ten…

Digitale Transformation im Mittelstand: Die digitale Wertschöpfungskette

Die Trans­for­ma­tion in eine digitale Zukunft ist in vollem Gang. Beden­ken und Unsicher­heit bremsen insbe­son­dere mittel­stän­di­sche Unter­neh­men auf dem Weg durch die digitale Trans­for­ma­tion, wenngleich das Thema eine Spitzen­po­si­tion auf ihrer strate­gi­schen Agenda einnimmt. Der Handlungs­druck steigt und so müssen sich eigent­lich alle Unter­neh­men mit techno­lo­gi­schen Verän­de­run­gen beschäf­ti­gen, damit sie die Anfor­de­run­gen ihrer Kunden und…