C-UNITED: Ein neuer Name für anerkannte IT-Marketing-Kompetenz

Agentur für IT-Marketing und Kommunikation startet mit erweitertem Leistungspaket und unter neuer Flagge.

 

Anzeige

Unter dem neuen Namen C-UNITED präsentiert sich jetzt eine erfahrene IT-Agentur als Competence-Center für Marketing und Kommunikation und erweitert sein Portfolio um den Schwerpunkt Online-Marketing. Das Agenturteam ist nicht ganz unbekannt, denn schon seit über 20 Jahren unterstützt es Unternehmen und Selbstständige strategisch, konzeptionell, produktiv und kreativ.

Anzeige

Stefan Mussel, Gründer und Inhaber: »Die Zeit war gekommen, den sich ändernden Anforderungen von Kunden, Märkten und auch Medien anzupassen sowie neuen eigenen Ideen und Zielen zu folgen.«

 

 

Anzeige

 

Schwerpunkt IT-Marketing

C-UNITED betreut IT-Kunden wie Centric, ConSense, CSS, humanIT, Integris, Jedox und Qunis, aber auch Unternehmen aus anderen Branchen, beispielweise Dornbach, Fuhr, SurTec Deutschland oder GTM Testing and Metrology. Und auch Kleinunternehmen und Selbständige setzen auf die Beratungs- und Umsetzungskompetenz der Marketing-Agentur mit Hauptsitz in Mainz.

 

Zu den aktuellen Leistungsschwerpunkten zählen Dienstleistungen aus den Bereichen Positionierung, Marketing, Werbung, Pressearbeit, Events und Messen sowie Websites und Online-Marketing. Für weitere Spezialdisziplinen greift die Agentur auf erfahrene Partner zurück, wie VRM Digital Communications und 1stConcept.

 

Sehr hohe Kundenbindung

»Langjährige Kundenbeziehung sind bei uns keine Ausnahme«, betont Stefan Mussel, »wir sind stolz darauf mit vielen Kunden schon mehr als zehn Jahre zusammenzuarbeiten.« Den Hauptgrund für diese Treue sieht Mussel in dem ausgeprägten Kundenverständnis der Agentur, einer unerlässlichen Basis für überzeugende Beratung, funktionierende Konzepte und kreative Umsetzung von wirkungsvollen Kommunikationsmaßnahmen. »Es war schon immer unser Ziel die jeweilige Sprache unserer Kunden zu sprechen, mit diesem Anspruch wollen wir auch zukünftig überzeugen.« ergänzt Mussel. Er selbst blickt auf eine über 30 Jahre lange Erfahrung in der Unternehmenskommunikation zurück und hält seit über zehn Jahren Vorträge zum Thema Kommunikation an der Hochschule Mainz.

 

Weitere Infos: www.c-united.com

 


 

2910 Artikel zu „IT Marketing“

Content Marketing in der heutigen Zeit: Interaktive Inhalte sind gefragt

Quelle: Pixabay   Das einmalige Zitat von Bill Gates »content is king« stammt zwar aus 1996, könnte allerdings auch 25 Jahre später nicht zutreffender sein. Für Unternehmen ist es nach wie vor essenziell, Nutzern hochwertige Inhalte zur Verfügung zu stellen, um diese anzusprechen und ihr Interesse zu wecken. Doch schon längst handelt es sich bei…

Wenn Green IT mehr als Marketing sein soll – neue Verbrauchsmodelle für IT-Leistungen

Nachhaltige IT oder »Green IT« ist nicht erst mit dem Steigen der Strompreise stärker ins Bewusstsein gerückt. Immer mehr Unternehmen kündigen Pläne zur Klimaneutralität an, die sich auch unmittelbar auf die IT-Teams auswirken. Diese stehen unter großem Druck, insbesondere im Hinblick auf den ständig steigenden Energieverbrauch von Rechenzentren und IT-Geräten, Servern, Netzwerken und Speichern sowie…

Big Data und Marketing-Automatisierungstools: Marketing wird zur Reiseleitung der perfekten Customer Journey

Die Digitalisierung hat die Rolle des Marketings im Unternehmen deutlich verändert. Anstatt einer Konzentration auf die Bewerbung und Bekanntmachung eines Produkts, wird von Marketern heute erwartet, dass sie die Interessenten an jedem Punkt der Customer Journey begleiten und an das Unternehmen binden, um so den Umsatz zu steigern. Um von der rein werblichen Rolle zum…

Augmented Reality und E-Commerce – neue Marketing-Potenziale für Videocontent

Bereits heute gibt es viele Unternehmen, die Augmented Reality (AR) im E-Commerce nutzen. Was aber denken Verbraucher über solche Anwendungen? Im Bereich von Unterhaltungsfernsehen, Sport TV oder Shopping zeigen gegenwärtig 40 Prozent der Konsumenten eine große Begeisterung für video-triggered AR. Dabei handelt es sich um eine Variante von AR, bei der der Nutzer seine Smartphone-…

Digital Marketing und E-Commerce: Der Kampf in der »Amazon-Welt«

Digital-Marketing- und E-Commerce-Technologien wachsen im Kampf um Wettbewerbsfähigkeit zusammen. Laut aktuellen M&A-Marktreports zu den Bereichen E-Commerce und Digital Marketing des internationalen Technologieberaters Hampleton Partners gab es 2018 gegenüber 2017 einen Anstieg des veröffentlichten M&A-Wertes im E-Commerce um 20 Milliarden USD. Dies wurde durch Mega-Deals wie Walmarts Kauf von Flipkart in Höhe von 16 Milliarden USD…

Trends 2019: Digitale Transformation krempelt Arbeitsweisen im Marketing um

Big Data wird durch automatisierte Echtzeit-Individualisierung abgelöst. Effizienz, Transparenz und Vernetzung fordern zuerst internes Umdenken. Agenda 2020 bringt Voice Commerce.   Das neue Jahr wird aufregend. Sebastian Picklum, Director Research & Development bei Canto, skizziert, welche Entwicklungen das Jahr 2019 für Marketer und Advertiser prägen werden:   Nichts geht mehr ohne digitale Nachhaltigkeit Die Digitalisierung…

Marketingbudget der ITK-Unternehmen beträgt im Schnitt 4 Prozent des Umsatzes

Marketingbudget fließt vor allem in Events und Online. Unternehmen sehen Datenschutz als größte Herausforderung im Marketing. Digitalunternehmen planen im kommenden Geschäftsjahr vor allem für die Marketingthemen Suchmaschinenoptimierung (SEA / SEO), Social Media und registrierungspflichtiger Content höhere Ausgaben ein. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter Marketing-Verantwortlichen in der ITK-Branche. Demnach sagen jeweils…

One-fits-all-Mentalität im Content Marketing

Content Marketing wird nicht konsequent und zumeist ohne Kontinuität umgesetzt.Auf der Wunschliste stehen mehr Kreativität und zentrale IT-Plattformen für Content Management.   Mit der Snapshot-Studie »Content Marketing 2018: Spagat zwischen realen Hürden und theoretischen Anforderungen« untersuchte w&co, wie es um Content Marketing bei Online-Händlern und Markenherstellern in Deutschland tatsächlich steht. Die Studie basiert auf persönlichen…

Die DSGVO und das digitale Marketing

In einem Monat tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft und deutsche Unternehmen, Werbetreibende und Marketer sind besorgt, was die neue Regulierung der Europäischen Union genau für Einschränkungen in der Datensammlung und -verarbeitung mit sich bringt. In diesem Zusammenhang hat die Programmatic Plattform Tradelab in einer Infografik die wichtigsten Informationen zum komplexen Trendthema übersichtlich zusammengestellt.…

Trends im digitalen Marketing: Online-Crowd-Tests und »Personas«

Usability-Optimierung: Ein Schlüssel zur Kundenzufriedenheit. Ob Versicherungs-, Software- oder Handelsunternehmen, für alle gilt: Wollen sie künftig im Markt bestehen, müssen sie online präsent sein. Zugleich kennzeichnet ein hoher Wettbewerbsdruck das Online-Geschäft. Wer die Benutzerfreundlichkeit seiner Seiten verbessert und die Conversion Rate optimiert, verbessert damit seine Marktposition. Doch die Optimierung von Benutzer-Erlebnissen im Web ist zeitintensiv…

Marketing ist künftig die Speerspitze kundenzentrierter Customer Experience

93 Prozent der deutschen Marketing-Entscheider sehen im Marketing künftig die Speerspitze der kundenzentrierten Customer Experience. Für 78 Prozent ist dies bereits heute der Fall. 52,7 Prozent sind auf diesen Trend bereits gut oder sehr gut vorbereitet. Zu diesem Ergebnis kam die aktuelle Studie »Digitale Marketing Trends 2018«. In dieser Studie untersuchte die artegic AG, wie…

Digitalisierung: Online und Offline verschmelzen zunehmend – neue Herausforderungen für das Marketing

Schon heute verändert die Digitalisierung die Lebenswirklichkeit der Menschen in Deutschland und stellt Unternehmen vor immense Herausforderungen. Für Anbieter von Produkten und Dienstleistungen wird es zunehmend komplexer, ihre Zielgruppen erfolgreich zu erreichen. Ein wesentlicher Grund: Online und Offline verschmelzen zunehmend, auch getrieben durch neue Entwicklungen wie Virtual Reality oder Internet der Dinge. Potenzielle Kunden werden…

Zeit für Gefühle: Emotionen als wichtigste Währung für Content Marketing

Content Marketing bleibt 2017 ein wichtiges Thema für Marken und Agenturen und eine der wichtigsten Marketingdisziplinen. Erfolgreich werden diejenigen sein, die neben nutzerzentrierten Inhalten auf Emotionen setzen. Dafür hat Yahoo eine Checkliste entwickelt. Die Content-Menge, denen Nutzer in ihrem Alltag begegnen, wird immer größer und unübersichtlicher. Ungesehen in der Masse bleiben die besten Inhalte wertlos.…

Marketing Predictions 2017: Mehr Effizienz mit »Endless Data«

Smartphone und Tablet sind als mobile Begleiter im Alltag kaum mehr wegzudenken und die digitalen Fußspuren der User ziehen sich quer durch Websites und Social-Media-Netzwerke. Marketern stehen daher mehr Daten als jemals zuvor zur Verfügung. Doch nicht die reine Menge an Daten ist für erfolgreiche Marketing-Strategien entscheidend. Es kommt vielmehr darauf an, Daten zu relevanten…

Das digitale Marketing 2017

Messaging-Apps eröffnen neue Werbemöglichkeiten, Künstliche Intelligenz verändert die Kundenansprache, die Ära des »Mobile First« geht zu Ende und das Content-Marketing muss vor Kennzahlen bestehen. Der Digital-Business-Experte Arithnea erläutert, welche Entwicklungen das digitasle Marketing 2017 prägen werden: Digitales Marketing wird weltweit mobiler. In der westlichen Welt hat sich die Smartphone-Nutzung bereits auf breiter Front durchgesetzt. Nun…

CRM und die Datenqualität – Erfolgsfaktor für Vertrieb und Marketing

Für eine umfassende Kundenbetreuung muss man seine Kunden genau kennen – die vorhandenen Informationen bilden die Basis für kundenorientiertes Handeln. Doch was ist wichtig und wie sieht eine fundierte Datenbasis aus? Wie pflege ich sie und welche Vorteile bietet sie mir konkret in der täglichen Arbeit mit Kundendaten?

Neue Technologien und Produkte im Marketing: Virtual Reality & Co. auf dem Vormarsch

Virtual Reality, Internet of Things und Wearables gewinnen immer mehr an Bedeutung. Big Data bewegt die Branche mehr denn je. High-Tech fürs Marketing: Deutsche Marketingentscheider setzen zunehmend auf neue Technologien und Produkte, um kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu schaffen. Im Fokus stehen Mobile Apps (33 Prozent), Virtual Reality (13 Prozent) sowie vernetzte Geräte der »Internet of Things«-Generation…

Das digitale Wunderkind: Die vielen Gesichter des CDOs und ihr Einfluss auf das Marketing von heute

Schnelllebigkeit bestimmt nicht nur unseren persönlichen Alltag, sondern auch das Wirtschaftsleben und damit die Überlebensfähigkeit der Unternehmen. Bereits seit einigen Jahren setzen Entscheider daher auf die Expertise von sogenannten Chief Digital Officern (CDO), die mit strategischem Weitblick die digitalen Geschicke der Unternehmen lenken sollen. Akteure aus den Bereichen Medien, Technologie, E-Commerce oder Telekommunikation stehen bereits…

Digitales Marketing und Advertising: vier Faktoren weisen in eine datenzentrierte Zukunft im Marketing

Der Hype Cycle des Jahres 2016 gibt Einblicke in über 2.000 Technologien. Der Hype Cycle zum Thema Digitales Marketing und Advertising des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner enthüllt vier Schlüsselfaktoren, die die Evolution im Bereich Marketing und Advertising antreiben. Die Konvergenz von Marketing-Technologien (Matech) und Advertising-Technologien (Adtech), sowie Event- und Real-Time-Marketing-Methoden, Personalisierung und sogenannte »contextual clues«,…

Viele Unternehmen hinken beim Reifegrad ihres digitalen Marketings hinterher

Für die Studie »Digital Marketing Maturity: The Results Are In«, die den Reifegrad des digitalen Marketings von Unternehmen untersucht, wurden von Dimensional Research Anfang 2016 im Auftrag von Progress weltweit über 700 Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen aller Branchen und Größen befragt [1]. Ergebnis: Der Reifegrad des digitalen Marketings weist bei sämtlichen untersuchten Unternehmen ein mittleres Niveau…

Digitales Marketing: Auf der Suche nach ROI

Bessere Verzahnung von Off- und Online-Aktivitäten. Balance zwischen traditionellen und digitalen Maßnahmen. Consumer Decision Journey der eigenen Zielgruppen im Detail verstehen. Digitales Marketing und seine schier endlosen Möglichkeiten gewinnen permanent an Bedeutung. Zukünftig wird der Erfolg der Marketer ganz entscheidend von der Performance in den digitalen Kanälen abhängen. Die Digitalexperten von Kantar Millward Brown widmen…

Das Potenzial von guten Inhalten – Was Sie mit Content Marketing bewirken können

Content Marketing ist eines von vielen Buzzwords in der Branche und heiß diskutiert. Wer tiefer in die Materie einsteigt, dem wird jedoch schnell klar, dass es sich dabei um weitaus mehr als nur um ein gehyptes Trend-Tool im Kommunikationswerkzeugkasten handelt. Interessant aufbereitet und effektiv eingesetzt, werden mit guten Inhalten langfristig Kunden gebunden. Content Marketing ist…

Das gewohnte Kampagnenleben ist vorbei – Neue Komplexität im Marketing beherrschen

Marketing kommt eine neue Führungs- und Koordinationsrolle zu. Die Orchestrierung von komplexen Kampagnen lenkt ab von der eigentlichen Marketingaufgabe. Das erforderliche Wissensspektrum und die neuen organisatorischen Anforderungen überfordern die klassische Marketingabteilung. Marketing muss sich im Unternehmen neu positionieren und sich technisch, personell und organisatorisch neu aufstellen, um die weiterhin steigenden Komplexität auch in Zukunft beherrschen…

Buzzword-Bingo: Marketing im Zeitalter der Digitalisierung

Content Marketing, Influencer Marketing, Marketing Automation, Omni-Channel Marketing, Mobile Marketing: Digital Marketing! Die Liste ließe sich vermutlich bis zum Ende dieses Beitrags fortführen und auch beliebig definieren – ohne Fachfrau/ oder -mann auf diesem Gebiet zu sein, würden wir Ihnen hiermit dennoch wenig Hilfreiches präsentieren. Daher soll dieser Beitrag die wesentlichen Trends des digitalen Marketings…

Marketing-Automation: In 10 Schritten zum schlagkräftigen CXM

Customer Experience Management (CXM) ist das Schlagwort der Stunde, das Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt der Kommunikation stellt. Doch CXM ist ohne professionelle Marketing-Automation nicht möglich. Ein Gespräch auf Augenhöhe – das wünschen sich Kunde und Unternehmen gleichermaßen. Doch um dem Kunden relevante, aktuelle und personalisierte Inhalte anzubieten, muss jede von ihm ausgehende Aktion registriert und…

5 digitale Marketing-Trends bis 2018

Marketing übernimmt die Führungsrolle in der digitalen Transformation. Das klassische Kampagnenmanagement hat ausgedient und macht Platz für dynamische Echtzeitkommunikation. Das Internet of Things eröffnet eine Vielzahl neuer Kommunikationskanäle, Kontexte und Datenquellen. Mobile Marketing besteht nicht mehr länger nur aus mobil optimierten Maßnahmen sondern bezieht den Nutzungskontext und Location Based Services mit ein. Traditionelle Käufer-Verkäufer-Beziehungen zwischen…

Gartner: IT-Führungskräfte brauchen agileren Ansatz für effektive Marketing-Unterstützung

Die meisten neuen Marketing-Technologien werden einen neuen Ansatz der IT benötigen, der sich eher auf Agilität und Schnelligkeit konzentriert als auf Sicherheit und Genauigkeit. Das IT Research- und Beratungsunternehmen Gartner prognostiziert, dass bis 2018 nur 25 Prozent der IT-Führungskräfte, die das Marketing unterstützen, eine Strategie, die auf Agilität und Schnelligkeit basiert, umsetzen. Gartner Says IT…

Studie: digitales Content Marketing ist für Marken effektiv

Marktforscher setzten modernste Facial-Coding-Technologie ein. Für 63 Prozent der Befragten ist inhaltgeführtes Marketing eine innovative Methode für Werbetreibende, um Zielgruppen zu erreichen. Brand Engagement und Wahrnehmung steigen durch Transparenz, Integration und ein Premium-Umfeld. BBC StoryWorks, der Content-Marketing-Zweig von BBC Advertising, testet derzeit neue Wege, um die emotionalen Auswirkungen von Content geführten Marketinginitiativen zu verstehen. Dabei…

Mit mobilem Marketing im neuen Jahr durchstarten

Die Zeit der guten Vorsätze nutzen, um Neukunden mit gezielten Textnachrichten anzuwerben und bestehende zu binden. Traditionell ist der Jahreswechsel eine gute Zeit, um den Kontakt zu Kunden zu erneuern und sich mit attraktiven Angeboten in Erinnerung zu bringen. Eine besonders direkte Methode sind Kampagnen via Mobiltelefon – bei denen am Anfang eine SMS-Nachricht steht.…

Online-Marketing-Trends werden Web-basierte IT-Bedrohungen verändern

Technologien im Bereich Marketing und Werbung waren immer schon an vorderster Front dabei, wenn es darum geht, Daten zu identifizieren und zu erfassen. Sicherheitsbedrohungen sind dabei nie weit entfernt. Ein Blick in die Forbes-Liste zeigt die Top 7 Online-Marketing-Trends für 2016. Welches Bedrohungspotenzial könnte daraus hervorgehen? In einen Ausblick auf das kommende Jahr gibt Palo…

E-Commerce: 8 Insider-Tipps zum effektiven Remarketing mit Google AdWords

Nicht immer werden die User beim ersten Besuch eines Online-Shops sofort zu Käufern. Die »Customer Journey« (engl. Kunden-Reise) kann sich über mehrere Touchpoints ziehen, bis die Kaufentscheidung endgültig gefallen ist. Ein effektiver Weg, die Shopper auf dieser Reise erneut anzusprechen, ist das Remarketing mit Google AdWords. Beim Remarketing handelt es sich um ein Verfahren des…

Studie: Wen Unternehmen mit Content Marketing erreichen

Wer sich täglich mindestens zwei Stunden mit Online-Inhalten beschäftigt, findet Content Marketing besonders glaubwürdig und ansprechend. Das zeigt eine Studie zu den Erfolgsfaktoren von Content Marketing [1] – einem der Schwerpunktthemen auf der dmexco in Köln. Je länger deutsche Verbraucher täglich Online-Videos schauen, Nachrichten im Netz und Blogbeiträge lesen oder etwa Musik streamen, desto aufgeschlossener…

Digitales Marketing: Daten liefern nicht den gewünschten Nutzen

Smartphones, Tablets, internetfähige Fernsehgeräte und Wearables zählen für viele Konsumenten bereits zum Alltag. Mit den Herausforderungen des digitalen Marketings in diesem Zusammenhang hat sich Millward Brown in der Studie »Getting Digital Right 2015« beschäftigt. Im Zeitalter der Digitalisierung stehen Marketing-Veranwortliche vor der Aufgabe, das Potenzial neuer Technologien zu erkennen und kreative, effiziente Marketingstrategien zu entwickeln.…

Online-Kanäle gewinnen im Marketing weiter an Bedeutung

Die IT- und Telekommunikationsunternehmen geben erstmals ähnlich viel für Online-Marketing wie für Messeauftritte und andere Events aus. Insgesamt liegt der Ausgabeanteil für Messen und Events bei 32 Prozent des gesamten Marketingbudgets, der Online-Anteil bei 31 Prozent. Vor zwei Jahren wurden für Messen noch 38 Prozent der Mittel eingesetzt, für Online-Maßnahmen gerade einmal 24 Prozent. Das…

Omni-Channel Marketing sichert Zukunftsfähigkeit

Die ganze Tragweite von Omni-Channel-Commerce ist noch kaum bewusst geworden, schon nimmt innovatives Marketing Fahrt auf in Richtung Internet of Things, Wearables und In-Store-Technologien, die physisches Einkaufserlebnis mit mobilen Echtzeit-Services verbinden. Der »Digital Roadblock Report 2015« [1], den das Marktforschungsinstitut Edelman Berland im Auftrag von Adobe umgesetzt hat, zeigt: 58 Prozent europäische Marketingentscheider sind überzeugt,…

Digitaler Wandel bereitet Marketingverantwortlichen Sorgen

Laut Umfrage steigt die Relevanz des Marketings und nimmt zukünftig stärkeren Einfluss auf die Organisationsstrategie. Eine Studie von »The Economist Intelligence Unit« zeigt, dass die digitale Transformation eine der größten Herausforderungen für deutsche Marketingverantwortliche darstellt. Für nahezu jeden zweiten deutschen Marketer (47 Prozent) steht der organisationale Wandel in Richtung digitales Marketing ganz oben auf der…

Marketing-Abteilungen können ihre Effizienz durch mobiles Arbeiten erheblich steigern

Marketing-Abteilungen in Deutschland, die Enterprise Mobility in ihrer Unternehmensstrategie berücksichtigen und dementsprechende Prozesse unterstützen, weisen eine »erheblich bessere Leistungsbilanz« aus als vergleichbare Abteilungen ohne strategischen Ansatz. Das ist die Kernaussage der aktuellen Studie »Enterprise Mobility 2015« [1]. Marketing-Abteilungen, die Enterprise Mobility strategisch verfolgen, verzeichnen damit eine durchschnittliche Leistungssteigerung bis zu zehn Prozent, heißt es in…

Marketing und Vertrieb: Kundenmanagement nicht auf digitaler Augenhöhe mit den Kunden

Nach den Beobachtungen von Experten weisen die CRM- und Vertriebsorganisationen erhebliche Defizite bei der digitalen Transformation auf. Das Beratungshaus befürchtet deshalb für diese Unternehmen, dass sie ihre Zurückhaltung bald durch eine schleichende Verschlechterung der Wettbewerbsfähigkeit und des Geschäftserfolgs im Markt bezahlen müssen. »Die starke Verbreitung der sozialen Netzwerke und mobilen Kommunikation hat gravierende Konsequenzen für…

Studie: Marketing-Abteilungen können ihre Effizienz durch mobiles Arbeiten erheblich steigern

Marketing-Abteilungen in Deutschland, die Enterprise Mobility in ihrer Unternehmensstrategie berücksichtigen und dementsprechende Prozesse unterstützen, weisen eine »erheblich bessere Leistungsbilanz« aus als vergleichbare Abteilungen ohne strategischen Ansatz. Das ist die Kernaussage der aktuellen Studie »Enterprise Mobility 2015« [1]. Marketing-Abteilungen, die Enterprise Mobility strategisch verfolgen, verzeichnen damit eine durchschnittliche Leistungssteigerung von bis zu zehn Prozent, heißt es…